Bilm
Bilm
Stadt Sehnde
Wappen von Bilm
Koordinaten: 52° 20′ N, 9° 55′ O52.3405555555569.911944444444466Koordinaten: 52° 20′ 26″ N, 9° 54′ 43″ O
Höhe: 66 m ü. NN
Fläche: 6,9 km²
Einwohner: 907 (2010) [1]
Eingemeindung: 1. März 1974
Postleitzahl: 31319
Vorwahl: 05138
Karte

Die Lage von Bilm im Stadtgebiet von Sehnde

Ev. Kapelle

Bilm ist ein Ortsteil der Stadt Sehnde, südöstlich von Hannover.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte.

Bilm wurde 1233 erstmals urkundlich erwähnt.[1]

  • um 800 Besiedlung des Gebiets um Bilm mit fränkischen Militärkolonisten und Zugehörigkeit zum Großen Freien
  • 1578: Die Glocke der Kapelle wird gegossen.
  • 1616: Bau der Kapelle.
  • 1666: Die rote Ruhr grassiert im Dorf.
  • 1835: Generalteilung des Köthenwaldes. Von den 4378 Morgen erhält Bilm 485. Die Vergabe erfolgt nach der Größe der Viehherde.
  • 1839: Bau des ersten Schulhauses.
  • 1894: Die Gemeinde Bilm kauft eine neue Handdruckspritze.
  • 1898: Bei Fritz Schrader brennt das erste elektrische Licht im Ort. Auch die Straßen werden beleuchtet. Die Straßenbahn bis Haimar ist fertig. Von Bilm nach Ilten gibt es einen Gleisanschluss.
  • 1912: Drei Höfe sind von der Maul- und Klauenseuche befallen.
  • 1925: Ein Blitz zerstört den Transformator. In der Gemeinde gibt es zwei Tage lang kein Licht.
  • 1927: Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Bilm.
  • 1939: Der Winter ist so kalt, dass der Mittellandkanal zufriert und man bis nach Anderten Schlittschuh laufen kann.
  • 1944: Luftangriff auf Bilm
  • 1946: Die Freiwillige Feuerwehr bekommt eine eigene Motorspritze.
  • 1950: In der Bilmer Feldmark wird nach Öl gebohrt.
  • 1952: Eröffnung der neuen Schule.
  • 1967: Bau der Kanalisation.
  • 1968: Anschluss an die zentrale Wasserversorgung.
  • 1974: Die alte Schule am Reuteranger wird abgerissen.
  • 1978: Das Parkhotel Bilm wurde gegründet im Gebäude der 1904 erbauten Villa Bauermeister.
  • 2006: Gründung der Junggesellschaft.

Quelle:[2]

Politik

Ortsbürgermeister ist Bernd Ostermeyer CDU. In der derzeitigen Legislaturperiode sind im 7-köpfigen Ortsrat 5 Mitglieder der CDU und 2 der SPD gewählt. Des Weiteren stellt Bilm derzeit 3 Ratsherren der Stadt Sehnde.

Vereine

  • Bürgerschützengesellschaft Bilm von 1927 e.V.
  • Eissport-Club Bilm e.V.
  • Freiwillige Feuerwehr Bilm
  • Musikfreunde Bilm von 1958 e.V.
  • Junggesellschaft Bilm von 2006

Mühle

Ehemalige Windmühle auf dem Mühlenberg

Auf dem Bilmer Mühlenberg stand bis Mitte des 19. Jahrhunderts eine Bockwindmühle, die abbrannte. Danach ließ der Müllermeister Erhard Bödecker aus Bilm an ihrer Stelle einen Galerieholländer für 2030 Taler vom Hildesheimer Mühlenbauer Propfe errichten. Mit ihrem Stahlwalzwerk zum Schroten war sie die modernste Mühle im Landkreis Burgdorf. Ein Sturm am 10. Februar 1925 ließ die Mühlenflügel so stark rotieren, dass Funken aus dem Walzwerk die Mühle in Brand setzten. Sie wurde wieder hergerichtet und brannte bei einem gleichartigen Ereignis am 24. November 1928 auf die gleiche Weise ab. Um 1930 wurde die Mühle zu Wohnzwecken umgebaut.

Verkehr

Bilm wird an zwei Haltestellen von Buslinien des Großraum-Verkehrs Hannover bedient, die die Verbindung mit den übrigen Sehnder Ortsteilen und mit Hannover sicherstellen.

Weblinks

Quellen

  1. a b Stadt Sehnde: Zahlen - Daten - Fakten
  2. Hannoversche Allgemeine Zeitung, Ausgabe 248 vom 24. Oktober 2006

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bilmə — «Bilmək»dən f. is …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • bilmək — f. 1. Bir şey haqqında məlumatı olmaq, xəbərdar olmaq, vaqif olmaq. Mən bunu çoxdan bilirdim. Bu xüsusda mən heç bir şey bilmirəm. Bilirsənsə, gəl söylə. Mən sənin fikrini bilmək istərdim. – Ey dil, aman dı, sirrini biganə bilməsin. M. Ə. S.. Qoy …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • bilmədən — z. 1. Bilmədiyi halda, bilməyə bilməyə. Bilmədən danışma. 2. Bax bilməyərək …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • bilməməzlik — is. 1. Anlamama, xəbəri olmama; xəbərsizlik, məlumatsızlıq. Özünü bilməməzliyə qoymaq – özünü qəsdən bilməyən, tanımayan kimi göstərmək. Yoldaşını gördü, özünü bilməməzliyə qoydu. – Mahmud isə özünü bilməməzliyə qoyub, xam adamlar kimi üzünü o… …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • bilmərrə — z. <ər.> Heç, əsla, heç bir dəfə, qətiyyən, tamamilə, büsbütün. Bir qədər keçəndən sonra musiqiyə olan həvəsim o qədər azaldı ki, başıbəlalı düdüyü bilmərrə gözdən saldım. C. M.. Hacı Xəlilin səsi gəldikcə zəifləşirdi, axırda nəfəs bilmərrə …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • bilməyərək — z. Qəsdi olmadan, istəmədiyi halda. Qız özü bilməyərəkdənmi, Vasyanı çaşdırmaq üçünmü – əvvəlcə qərarlaşdırdığı mövzudan kənara çıxdı. M. S. O …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • bilmærke — bil|mær|ke sb., t, r, rne …   Dansk ordbog

  • bilmərrə — ə. 1) birdəfəlik; 2) tamamilə, bütünlüklə …   Klassik Azərbaycan ədəbiyyatında islənən ərəb və fars sözləri lüğəti

  • bilməsərrət — ə. şadlıqda, sevinclə …   Klassik Azərbaycan ədəbiyyatında islənən ərəb və fars sözləri lüğəti

  • Parkhotel Bilm im Glück — (Зенде,Германия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Behmerothsfeld 6 …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”