Bloody Highway
Filmdaten
Deutscher Titel Bloody Highway
Originaltitel Hell’s Highway
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2002
Länge 70 Minuten
Altersfreigabe FSK 18
Stab
Regie Jeff Leroy
Drehbuch Jeff Leroy
Produktion Darrin Ramage, David S. Sterling
Musik Jay Woelfel
Kamera Jeff Leroy
Schnitt Jeff Leroy
Besetzung

Bloody Highway ist ein US-amerikanischer Independent-Horror-Thriller aus dem Jahr 2002 von Jeff Leroy.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Ein als Priester verkleideter Killer fährt durch die Wüste und nimmt eine junge, attraktive Anhalterin namens Lucinda mit. Er bietet ihr Wasser an – das er vergiftet hat – und tötet sie anschließend um sie neben dem Highway zu vergraben. Kaum geschehen taucht sie wieder auf und rächt sich mit einer Schaufel an ihrem Peiniger.

Kurz darauf treffen vier junge Leute (Chris, Eric, Sarah und Monique) – die sich gerade auf dem Weg nach Kalifornien befinden – auf Lucinda. Trotz der Warnung von Monique nehmen sie die fremde Anhalterin mit. Im Laufe der Fahrt stellt es sich jedoch heraus, dass es sich bei dieser Mitfahrerin um eine gefährliche Psychopathin handelt, die schon mehrere grausame Morde auf dem Gewissen hat und sie beginnt nun die vier Freunde zu bedrohen. Lucinda prahlt damit dass sie Chris´ Bruder (der ebenfalls mit dem Auto in der Wüste unterwegs ist um das „Rennen“ gegen Chris nach Kalifornien zu gewinnen) und seine Wageninsassinnen ermordet hat.

Es gelingt ihnen sich der unheimlichen Frau zu entledigen und sie im weiteren Verlauf zu töten doch sie taucht auf unerklärliche Weise wieder auf und versucht nun ihrerseits die Jugendlichen zu ermorden. Sarah entwickelt eine Art telepathischen Kontakt zu Lucinda und kann dadurch einen ihrer Morde mitverfolgen. Zudem wird sie nachts von Alpträumen geplagt.

Am nächsten Tag finden sie eine Videokamera und damit auch den Beweis vom Tod von Chris´ Bruder auf Band. Kurz darauf werden Chris, Eric und Monique von Lucinda (welche sie wieder aufgespürt hat) auf verschieden grausame Arten ins Jenseits befördert. Die flüchtende Sarah wird von Soldaten einer Militärbasis, die sich in der Nähe befindet, gerettet – Lucinda und eine Doppelgängerin von ihr können von den Soldaten ausgeschaltet werden. Sarah erfährt auf der Basis nun die Wahrheit über ein misslungenes Klon-Experiment: Eine Mitarbeiterin des leitenden Wissenschaftlers Dr. Sullivan wurde mehrmals geklont und deren Klone haben sich selbständig gemacht. Sie entwickelten ein übersteigertes Selbstbewusstsein und fingen an Morde zu begehen. Man habe die Leichen der Opfer in der Wüste gefunden und sich danach auf die Suche nach den Klonen gemacht. Nun seien aber alle vernichtet. Um zu verhindern, dass Details über diese Experimente an die Öffentlichkeit gelangen versucht man Sarah ebenfalls als Versuchskaninchen dafür zu benutzen. In diesem Moment kämpft sich der letzte, überraschenderweise überlebende, schwer verletzte Klon von Lucinda in die Basis vor und beginnt eine Schießerei, die das Ende des Films einleitet.

Kritiken

„Rasante Rock´n Roll Unterhaltung, inklusive Kettensäge und psychopathischem Höllenweib“ (Joe Bob Briggs)

Sonstiges

  • Bloody Highway wurde in Deutschland indiziert.
  • Der US-Pornodarsteller Ron Jeremy hat einen kurzen Cameo-Auftritt, bei dem ihm von einem der Klone ironischerweise der Penis verstümmelt wird.
  • Laut Angaben des Produzenten David Sterling wurde der Film mit einem „Mikro-Budget“ gedreht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Highway Unicorn (Road to Love) — «Highway Unicorn (Road to Love)» Песня Lady Gaga из альбома Born This Way Выпущен 23 мая 2011 Записан 2010; Studio Bus, The Mix Room, Oasis Mastering Studios Жанр Данс поп, Индустриал, пост диско Композитор …   Википедия

  • Bloody 27 — can refer to* The nickname for a portion of Highway 27 U.S. Route 27 located near the Florida Everglades * The title of a 2008 Horror Film …   Wikipedia

  • Bloody Island Massacre — The Bloody Island Massacre (also called the Clear Lake Massacre) occurred on an island called Bo no po ti at the north end of Clear Lake, Lake County, California on May 15, 1850. A number of Pomo Indians, primarily members of the Hoolanapo clan,… …   Wikipedia

  • Bloody Mary (песня Леди Гага) — Значимость предмета статьи поставлена под сомнение. Пожалуйста, покажите в статье значимость её предмета, добавив в неё доказательства значимости по частным критериям значимости или, в случае если частные критерии значимости для… …   Википедия

  • Bloody 27 (film) — Infobox Film name = Bloody 27 director = starring = Michael Winslow Allan Medina Michael T. Dunn Martin Seijo producer = Gabriel C. Pitts distributor = MTD Entertainment language = English imdb id = 1096993| Bloody 27 is a 2009 horror film… …   Wikipedia

  • Hell’s Highway (Film) — Filmdaten Deutscher Titel: Bloody Highway Originaltitel: Hell’s Highway Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2002 Länge: 70 Minuten Originalsprache: Englisch Altersfreigabe …   Deutsch Wikipedia

  • North Carolina State Highway Patrol — Abbreviation NCSHP Patch of the North Carolina State Highway P …   Wikipedia

  • Lost Highway — Infobox Film name = Lost Highway caption = director = David Lynch producer = Mary Sweeney writer = David Lynch Barry Gifford narrator = starring = Bill Pullman Patricia Arquette Balthazar Getty Robert Loggia Robert Blake music = Angelo… …   Wikipedia

  • Liste von Slasher-Filmen — Die Liste von Slasher Filmen zählt chronologisch Filme auf, die dem Slasher Genre zugeordnet werden. Inhaltsverzeichnis 1 Vorläufer des Slasher Films 2 Die Slasher Filme 2.1 1978–1979 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Crimora, Virginia —   CDP   Location of Crimora, Virginia Coor …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”