Bolesławiec (Landgemeinde)
Bolesławiec
Wappen von ????
Bolesławiec (Polen)
Bolesławiec
Bolesławiec
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Landkreis: Bolesławiec
Geographische Lage: 51° 16′ N, 15° 34′ O51.26583611111115.565738888889Koordinaten: 51° 15′ 57″ N, 15° 33′ 57″ O
Einwohner:

-
(31. Dez. 2010)[1]

Telefonvorwahl: (+48) 75
Kfz-Kennzeichen: DBL
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Breslau
Gemeinde
Gemeindeart: Landgemeinde
Gemeindegliederung: 29 Schulzenämter
Fläche: 288,9 km²
Einwohner:

13.260
(31. Dez. 2010) [2]

Bevölkerungsdichte: 46 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 0201022
Verwaltung (Stand: 2008)
Gemeindevorsteher: Kazimierz Gawron
Adresse: ul. Teatralna 1a
59-700 Bolesławiec
Webpräsenz: www.gminaboleslawiec.pl/

Die Landgemeinde Bolesławiec ist neben der Stadt Bolesławiec eine eigenständige Kommune für deren Umland im gleichnamigen Powiat der Woiwodschaft Niederschlesien. Sie umfasst ein Gebiet von 288,93 km² mit 13.260 Einwohnern. Die Bevölkerungsdichte beträgt 46 Einwohner/km² (Stand 31. Dezember 2010).

Ortsteile

  • Brzeźnik (Birkenbrück)
  • Dąbrowa Bolesławiecka (Eichberg)
  • Golnice (Groß Gollnisch)
  • Kraszowice (Kroischwitz)
  • Kraśnik Dolny (Nieder Schönfeld)
  • Kraśnik Gorny (Ober Schönfeld)
  • Krępnica (Kromnitz)
  • Kruszyn (Groß Krauschen)
  • Łąka (Wiesau)
  • Łaziska (Looswitz)
  • Nowe Jaroszowice (Neu Jäschwitz)
  • Ocice (Ottendorf)
  • Pstrąże (Strans)
  • Stara Oleszna (Altöls)
  • Suszki (Dürrkunzendorf)
  • Trzebień (Kittlitztreben)
  • Trzebień Mały (Wenigtreben)
  • Żeliszów (Giersdorf)

Fußnoten

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2010. Główny Urząd Statystyczny (GUS), abgerufen am 30. Juli 2011.
  2. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2010. Główny Urząd Statystyczny (GUS), abgerufen am 30. Juli 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”