Borek Strzeliński
Borek Strzeliński
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Borek Strzeliński (Polen)
Borek Strzeliński
Borek Strzeliński
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Landkreis: Strzelin
Geographische Lage: 50° 52′ N, 17° 4′ O50.86666666666717.066666666667Koordinaten: 50° 52′ 0″ N, 17° 4′ 0″ O
Einwohner:

960 ([1])

Postleitzahl: 57-110
Telefonvorwahl: (+48) 71
Kfz-Kennzeichen: DST
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Flughafen Breslau

Borek Strzeliński (deutsch Großburg) ist ein Dorf in Schlesien, Polen. Es ist ein Ortsteil von Strzelin und liegt 10 km nördlich der Stadt. Administratorisch gehört es dem Powiat Strzeliński in der Woiwodschaft Niederschlesien an.

Der Ort wurde 1155 erstmals als juxta Borech erwähnt. Weitere Bezeichnungen waren Boreck, Borck, Bork ,Borek, Borkum, Grossburg und Großburg.

1232 (oder zwischen 1234 und 1237) schenkte Herzog Heinrich der Bärtige den Ort mit weiteren Orten Krentsch, Schweinbraten, Klein Lauden und Ottwitz an das Kloster Lebus in Brandenburg. Alt Halt Großdorf wurde dieser Klosterbesitz 1553 von dem Abt an den Klosteramtmann Friedrich von Kanitz verkauft. Durch den Besitz der Brandenburger erwuchs nach dessen Säkularisation die Besonderheit, dass Großburg kein Teil des Habsburger Besitzes in Schlesien war, sondern eine Exklave der Markgrafschaft Brandenburg. Nachdem 1742 Schlesien preußisch geworden war, wurde die Exklave Großburg eingegliedert.

1910 erhielt Großburg einen Eisenbahnanschluss. Vor dem Zweiten Weltkrieg lebten 834 Einwohner (1939) in dem Dorf. Zwischen 1818 und 1945 war dem Landkreis Strehlen zugehörig.

Persönlichkeiten

Einzelnachweise

  1. http://www.borow.ug.gov.pl/index.php?Bor%F3w

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borek Strzelinski — Borek Strzeliński Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Borek Strzeliński — Infobox Settlement name = Borek Strzeliński settlement type = Village total type = image shield = subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship subdivision name1 = Lower Silesian subdivision type2 = County… …   Wikipedia

  • Borek — ist der Name folgender Orte: in Polen: Borek (Gorzów), Dorf im Powiat Gorzowski in der Woiwodschaft Lebus Borek (Szczytna) (deutsch Walddorf), Ortsteil der Gemeinde Szczytna im Powiat Kłodzki Borek Jemielnicki, Ortsteil von Himmelwitz in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Großburg — Borek Strzeliński Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Nombres alemanes de ciudades polacas — Anexo:Nombres alemanes de ciudades polacas Saltar a navegación, búsqueda Viejo, los nombres de las localidades alemanas en la República de Polonia (antes de la Segunda Guerra Mundial) Nota, actualmente, sólo los nombres polacos son correctos.… …   Wikipedia Español

  • Noms allemands de villes polonaises — Voici une liste des anciens noms allemands des localités situées en République polonaise, avant la Seconde Guerre mondiale. Actuellement, seuls les noms polonais sont corrects. ville powiat województwo nom allemand remarques Adamowice rybnicki… …   Wikipédia en Français

  • Borow — Borów …   Deutsch Wikipedia

  • Markt Bohrau — Borów …   Deutsch Wikipedia

  • Gmina Borów — Infobox Settlement name = Gmina Borów other name = Borów Commune settlement type = Gmina total type = Total image shield = subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship subdivision name1 = Lower Silesian… …   Wikipedia

  • Borów — Borów …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”