Bosnisch-herzegowinische Eishockeynationalmannschaft

Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina

Verband Bosnisch-herzegowinischer Eishockeyverband
Weltrangliste Platz 48
Statistik
Erstes Länderspiel
Griechenland 10:1 Bosnien und Herzegowina
Sarajevo, Bosnien und Herzegowina; 15. Februar, 2008


Höchste Niederlage
Griechenland 10:1 Bosnien und Herzegowina
Sarajevo, Bosnien und Herzegowina; 15. Februar, 2008
Weltmeisterschaft
Teilnahmen 2008
Bestes Ergebnis 2. Platz DIII Qual. (2008)
(Stand: 9. Januar 2011)

Die bosnisch-herzegowinische Eishockeynationalmannschaft ist die Auswahlmannschaft des Bosnisch-herzegowinischen Eishockeyverbandes.

Geschichte

Der bosnisch-herzegowinische-Eishockeyverband ist seit dem 10. Mai 2001 Mitglied des Eishockeyweltverbandes IIHF. Ihr Präsident ist Haris Muhić. Nach Angaben der IIHF sind in Bosnien-Herzegowina insgesamt 260 Eishockeyspieler spielberechtigt. Davon sind 80 Männer und 180 Junioren. Für die Austragung von Eishockeyligaspielen der Bosnisch-herezgowinischen Eishockeyliga steht eine Eishockeyhalle und drei Eishockeyspielflächen ohne Überdachung zur Verfügung. Die Ligaspiele werden durch sieben Eishockeyschiedsrichter geleitet.

Bisher hat Bosnien-Herzegowina nur einmal an offiziellen Turnieren der IIHF teilgenommen. Im Februar 2008 fand das Qualifikationsturnier zur Division III der Eishockey-Weltmeisterschaft 2008 im heimischen Sarajevo statt. Bosnien-Herzegowina verlor die Spiele gegen Griechenland mit 1:10 und gegen Armenien mit 1:18; durch eine spätere Disqualifikation der Armenier und die Wertung des Spieles mit 5:0 für Bosnien und Herzegowina, rückte man aber auf Platz 2 des Turniers und damit auf Platz 47 der IIHF-Weltrangliste vor. Derzeit (Stand: Mai 2011) liegt das Land auf Platz 48 der Weltrangliste.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bosnisch-Herzegowinische Eishockeynationalmannschaft — Die bosnisch herzegowinische Eishockeynationalmannschaft ist die Auswahlmannschaft des Bosnisch herzegowinischen Eishockeyverbandes. Der bosnisch herzegowinische Eishockeyverband ist seit dem 10. Mai 2001 Mitglied des Eishockeyweltverbandes IIHF …   Deutsch Wikipedia

  • Jugoslawische Eishockeynationalmannschaft — Verband: Jugoslawischer Eishockeyverband Erstes Länderspiel: Jugoslawien 0:1 Rumänien 30. Januar 1934 in Ljubljana, Königreich Jugoslawien Letztes Länders …   Deutsch Wikipedia

  • IIHF-Weltrangliste/2009 — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion Begründung: Vorlage:Löschantragstext/April… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”