Bowman County
Verwaltung
US-Bundesstaat: North Dakota
Verwaltungssitz: Bowman
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
104 1st Street NW
Bowman, ND 58623-4335
Gründung: 1883
Vorwahl: 001 701
Demographie
Einwohner: 3048  (2005)
Bevölkerungsdichte: 1 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 3.022 km²
Wasserfläche: 13 km²
Karte
Karte von Bowman County innerhalb von North Dakota

Bowman County[1] ist ein County im Bundesstaat North Dakota der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Bowman.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County liegt im äußersten Südwesten von North Dakota, grenzt im Süden an South Dakota, im Westen an Montana und hat eine Fläche von 3022 Quadratkilometern, wovon 13 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt im Uhrzeigersinn an folgende Countys: Slope County, Adams County, Harding County (South Dakota) und Carter County (Montana).

Geschichte

Bowman County wurde 1883 gebildet. Benannt wurde es nach Edward M. Bowman, einem frühen Politiker und Gesetzgeber des Dakota-Territoriums.

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1910 4668
1920 4768 2 %
1930 5119 7 %
1940 3860 -20 %
1950 4001 4 %
1960 4154 4 %
1970 3901 -6 %
1980 4229 8 %
1990 3596 -10 %
2000 3242 -10 %
Vor 1900[2]

1900–1990[3] 2000[4]

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Bowman County 3.242 Menschen in 1.358 Haushalten und 890 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 1 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 98,98 Prozent Weißen, 0,03 Prozent Afroamerikanern, 0,15 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,03 Prozent Asiaten und 0,15 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,65 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 0,68 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Alterspyramide für das Bowman County

Von den 1.358 Haushalten hatten 29,5 Prozent Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 59,5 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 4,1 Prozent waren allein erziehende Mütter, 34,4 Prozent waren keine Familien, 31,5 Prozent waren Singlehaushalte und in 17,2 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,32 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,95 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 24,1 Prozent Einwohnern unter 18 Jahren, 5,3 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren, 24,6 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren, 24,2 Prozent zwischen 45 und 64 Jahren und 21,8 Prozent waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 43 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 94,6 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen statistisch 96,6 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 31.906 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 39.485 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 28.682 USD, Frauen 17.992 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 17.662 USD. 5,9 Prozent der Familien und 8,2 Prozent Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. Davon waren 9,9 Prozent Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahre und 10,4 Prozent waren Menschen über 65 Jahre. [5]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. GNIS-ID: 1035619. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing. Abgerufen am 17. Februar 2011
  3. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 21. Februar 2011
  4. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 21. Februar 2011
  5. Bowman County, North Dakota, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bowman County — Admin ASC 2 Code Orig. name Bowman County Country and Admin Code US.ND.011 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Bowman County, North Dakota — Infobox U.S. County county = Bowman County state = North Dakota map size = 225 founded = 1883 seat = Bowman largest city = Bowman area total sq mi =1167 area land sq mi =1162 area water sq mi =5 area percentage = 0.42% census yr = 2000 pop = 3242 …   Wikipedia

  • Bowman County High School — Infobox School2 name = Bowman County High School established = type = Public locale = grades = 9 12 head name = Principal head = Nate Nelson city = Bowman state = North Dakota country = USA students = 154 school colors = Maroon and White mascot …   Wikipedia

  • USS Bowman County (LST-391) — The USS Bowman County (LST 391) was an sclass|LST 1|tank landing ship built for the United States Navy during World War II. Named for Bowman County, North Dakota, she was the only U.S. Naval vessel to bear the name.LST 391 was laid down 14 July… …   Wikipedia

  • Adelaide Township, Bowman County, North Dakota — Infobox Settlement official name = Adelaide Township, North Dakota settlement type = Township nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position =left pushpin map caption =Location within the state of North… …   Wikipedia

  • Talbot Township, Bowman County, North Dakota — Talbot Township is a township in Bowman County, North Dakota, United States …   Wikipedia

  • Bowman (Dakota del Norte) — Saltar a navegación, búsqueda Bowman es una ciudad en el Condado de Bowman (Dakota del Norte) en los Estados Unidos. Es la sede de condado del Condado de Bowman. La ciudad es casa de la Bowman County High School. La población era de 1.600 en el… …   Wikipedia Español

  • Bowman, North Dakota — Infobox Settlement official name = Bowman, North Dakota settlement type = City nickname = motto = imagesize = image caption = Dakota Western Bank, Bowman, North Dakota image mapsize = 250px map caption = Location of Bowman, North Dakota mapsize1 …   Wikipedia

  • Bowman Municipal Airport — Infobox Airport name = Bowman Municipal Airport IATA = BWM ICAO = KBPP FAA = BPP type = Public owner = operator = Bowman County Airport Authority city served = Bowman, North Dakota location = elevation f = 2,958 elevation m = 902 website = r1… …   Wikipedia

  • Bowman's Castle — U.S. National Register of Historic Places …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”