Boyden-Kammer
Boyden-Kammer

Die Boyden-Kammer ist ein Zellkulturgefäß, das in der Zellbiologie Verwendung findet. Die Kammer besteht aus zwei Abteilungen, die durch eine Membran mit Poren in der Größe von etwa 5 bis 10 µm getrennt sind. Die Boyden-Kammer wird vor allem bei Chemotaxisversuchen verwendet. Dabei wird in das eine Kompartiment eine Mischung aus einem Zellkulturmedium und der zu testenden Substanz eingebracht, in das andere Kompartiment Zellen im Zellkulturmedium. Durch Diffusion bildet sich in den Poren der Membran ein Konzentrationsgefälle, dem die Zellen versuchen zu folgen. Nach einer von den Versuchsbedingungen abhängigen Inkubationszeit werden die Zellen fixiert und ausgezählt, wie viele Zellen die Membran passiert haben.

Die Boyden-Kammer wurde von Stephen Boyden an der Australian National University in Canberra entwickelt und im August 1962 erstmals publiziert.[1]

Quellen

  1. Boyden SV: The chemotactic effect of mixtures of antibody and antigen on polymorphonuclear leucocytes.. In: J Exp Med. 115, 1962, S. 453–66. PMID 13872176.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boyden — ist der Name von Sidney Boyden US Unternehmer Geografisches Boyden (Iowa), USA Boyden Canyon im Kings Canyon weiteres Boyden Observatory der Harvard University Boyden Kammer: Gerät in der Zellbiologie Boyden Index: Abschätzung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Aerotaxis — Chemotaxis (gr. chêmeia = Chemie, taxis = Ordnung, Aufmarsch) bezeichnet die Beeinflussung der Fortbewegungsrichtung von Lebewesen oder Zellen durch Stoffkonzentrationsgradienten. Wird die Bewegung in einem solchen Gradienten in Richtung auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemotaxis — Übergeordnet Taxis Antwort auf chemischen Stimulus Untergeordnet positive/negative zelluläre Chemotaxis Axonlenk …   Deutsch Wikipedia

  • Curved bow — The curved bow for string instruments enables string players to control the tension of the bow hairs in order to play one, two, three and four strings simultaneously and to change easily among these possibilities. The high arch of the bow allows… …   Wikipedia

  • Archet courbe — L archet courbe permet aussi bien le jeu monophonique que polyphonique sur un instrument à cordes et il devient ainsi possible de jouer une, deux, trois, ou même quatre voix simultanément tout en changeant avec souplesse d une combinaison à l… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”