Brandsburg

p1

Brandsburg
Entstehungszeit: vor 1490
Burgentyp: Niederungsburg, Ortslage
Erhaltungszustand: Herrenhaus
Ort: Alten-Buseck
Geographische Lage 50° 37′ 13″ N, 8° 45′ 4,6″ O50.6202818.751276227Koordinaten: 50° 37′ 13″ N, 8° 45′ 4,6″ O
Höhe: 227 m ü. NN
Brandsburg (Hessen)
Brandsburg

Die Brandsburg ist eine Burg in Alten-Buseck, einer Ortschaft der Gemeinde Buseck im Landkreis Gießen in Hessen. Sie befindet sich in Ortslage bei rund 227 m über NN. Es handelt sich um eine Niederungsburg, die einst von einem wassergefüllten Graben umgeben war. Die Burg wurde nach 1730 abgebrochen und 1735 neu aufgebaut. Die Burganlage war annähernd quadratisch und ist heute ein zweigeschossiges Herrenhaus mit Mansardendach und einem modernen, ehemaligen Fabrikanbau.

Neben der Brandsburg sind für Alten-Buseck in Urkunden noch die Zaunburg/Tzanburg, die Eitelsburg und die Hofburg erwähnt.

Die Brandsburg wurde 1490 erstmals erwähnt, nachdem Mitgliedern der Familie von Buseck gen. Brand sie dem hessischen Landgrafen aufgegeben hatten und von ihm zu Lehen bekamen. Das Lehen der Brandsburg umfasst in der Regel auch einen Hof in Beuern.

Heute wird die Burganlage vielfältig genutzt. Neben Büroräumen dient sie als Jugendtreff, Gemeinschaftsraum der Landfrauen und verschiedentlich als Ausstellungsraum. Sie beherbergt die öffentliche Bücherei und das örtliche Gemeindearchiv.

Literatur

  • Johannes Bickel: Das Dorf Alten-Buseck. Ein Beitrag zur Heimatgeschichte, Gießen 1971, 2. Auflage.
  • Günter Hans: Buseck. Seine Dörfer und Burgen, Gießen 1986
  • Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler I, 2008, S. 19.
  • Dehio S. 11 f. (bearb.);
  • Schliephake, Carl: Die Burg der Herren von Trohe in Alten-Buseck. Ein Beitrag zur Geschichte des Busecker Tals. In: Heimat im Bild (Gießen) 1936, S. 17 f.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Burgen und Schlösser in Hessen — Auf dem Gebiet des deutschen Bundeslandes Hessen befindet sich eine Vielzahl von Schlössern und Burgen, viele von ihnen allerdings im Stande von mehr oder weniger gut erhaltenen Ruinen. Dazu zählen auch Rittergüter und Herrenhäuser. Diese zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Alten-Buseck — Gemeinde Buseck Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Gronauer Schloss — p1p3 Altes Gronauer Schloss Entstehungszeit: um 720 Burgentyp: Höhenburg, Spornlage Erhaltungszustand: Ruine …   Deutsch Wikipedia

  • Altes Schloss (Gießen) — p3 Altes Schloss (Gießen) Alternativname(n) …   Deutsch Wikipedia

  • Badenburg (Gießen) — Badenburg Entstehungszeit: 1358 …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Arnsburg — Grundmauern der Burg Arnsburg, Ansicht von Osten, im Hintergrund Burg Münzenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Cleeberg — w1 Burg Cleeberg Burg Cleeberg vom gegenüberliegenden Hügel Cleebaum Alternativname(n) …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Gleiberg — Entstehungszeit: um 900 …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Grüningen — w1 Burg Grüningen Burg Grüningen bei Restaurationsarbeiten im Mai 2009 Alternati …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Nordeck — Südseite (2008) Entstehungszeit: um 1100 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”