Abdallah Dschumʿa

Abdallah Dschumʿa (arabisch ‏عبدالله جمعة‎, DMG ʿAbdallāh Ǧumʿa, nach englischer Umschrift Jumah oder Jum'ah; * 1941) ist der Geschäftsführer von Aramco, der größten Erdölfördergesellschaft der Welt. Mit geschätzten 781 Milliarden US-Dollar Unternehmenswert war Aramco laut McKinsey im Dezember 2005 das wertvollste Unternehmen der Welt.[1]

Dschumʿa wurde 1995 vom Minister der saudischen Erdölindustrie, Ali Al-Naimi zum Geschäftsführer ernannt. Er arbeitet seit 1968 für den Konzern und ist Mitglied des Saudi Aramco Board of Directors. Er ist ein Absolvent der Amerikanischen Universität in Beirut und der Harvard Universität. Er schreibt für die Fachzeitschrift Worldenergymagazine.[2]. Ihm zufolge (Anfang 2008) muss sich die Welt in absehbarer Zeit keine Sorgen über versiegende Ölvorkommen machen, wörtlich

“We have grossly underestimated mankind’s ability to find new reserves of petroleum, as well as our capacity to raise recovery rates and tap fields once thought inaccessible or impossible to produce.”

„Wir haben die menschliche Fähigkeit, neue Erdölvorkommen aufzufinden, die Förderraten zu erhöhen und unzugängliche und unmöglich aufzuschließend erscheinende Felder anzuzapfen gröblichst unterschätzt“

Abdallah Dschumʿa[3][4]

Dschumʿa geht davon aus, dass von den vorhandenen flüssigen Ölvorkommen weniger als 10% bereits gefördert wurden.[5]

Weblinks

Quellen

  1. Financial Times Deutschland: Saudis besitzen wertvollsten Konzern
  2. http://www.saudiaramco.com/irj/portal/anonymous
  3. Aramco chief says world's Oil reserves will last for more than a century. In: Oil and Gas Journal. Abgerufen am 29. Juli 2008 (englisch).
  4. Abdallah S. Jum’ah: Rising to the Challenge: Securing the Energy Future. In: World Energy Source. Abgerufen am 29. Juli 2008 (englisch).
  5. Peter Glover: Aramco Chief Debunks Peak Oil. In: Energy Tribune. 17. Januar 2008, abgerufen am 29. Juli 2008 (englisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdullah S. Jum'ah — Abdallah Dschumʿa (arabisch ‏عبدالله جمعة‎, DMG ʿAbdallāh Ǧumʾa, nach englischer Umschrift Jumah oder Jum ah; * 1941) ist der Geschäftsführer von Aramco, der größten Erdölfördergesellschaft der Welt. Mit geschätzten 781 Milliarden US Dollar… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdullah S. Jum’ah — Abdallah Dschumʿa (arabisch ‏عبدالله جمعة‎, DMG ʿAbdallāh Ǧumʾa, nach englischer Umschrift Jumah oder Jum ah; * 1941) ist der Geschäftsführer von Aramco, der größten Erdölfördergesellschaft der Welt. Mit geschätzten 781 Milliarden US Dollar… …   Deutsch Wikipedia

  • Hubbert-Peak — Die Theorie des globalen Ölfördermaximums (englisch global oil peak) überträgt die Erkenntnisse zu einem Ölfördermaximum eines einzelnen Ölfeldes auf den gesamten Erdölvorrat der Erde. Die Frage, wann ein solches Maximum eintritt und ob es von… …   Deutsch Wikipedia

  • Hubbert Peak — Die Theorie des globalen Ölfördermaximums (englisch global oil peak) überträgt die Erkenntnisse zu einem Ölfördermaximum eines einzelnen Ölfeldes auf den gesamten Erdölvorrat der Erde. Die Frage, wann ein solches Maximum eintritt und ob es von… …   Deutsch Wikipedia

  • Oil Peak — Die Theorie des globalen Ölfördermaximums (englisch global oil peak) überträgt die Erkenntnisse zu einem Ölfördermaximum eines einzelnen Ölfeldes auf den gesamten Erdölvorrat der Erde. Die Frage, wann ein solches Maximum eintritt und ob es von… …   Deutsch Wikipedia

  • Peak-Oil — Die Theorie des globalen Ölfördermaximums (englisch global oil peak) überträgt die Erkenntnisse zu einem Ölfördermaximum eines einzelnen Ölfeldes auf den gesamten Erdölvorrat der Erde. Die Frage, wann ein solches Maximum eintritt und ob es von… …   Deutsch Wikipedia

  • Peak-oil — Die Theorie des globalen Ölfördermaximums (englisch global oil peak) überträgt die Erkenntnisse zu einem Ölfördermaximum eines einzelnen Ölfeldes auf den gesamten Erdölvorrat der Erde. Die Frage, wann ein solches Maximum eintritt und ob es von… …   Deutsch Wikipedia

  • Peak Oil — Die Theorie des globalen Ölfördermaximums (englisch global oil peak) überträgt die Erkenntnisse zu einem Ölfördermaximum eines einzelnen Ölfeldes auf den gesamten Erdölvorrat der Erde. Die Frage, wann ein solches Maximum eintritt und ob es von… …   Deutsch Wikipedia

  • Peakoil — Die Theorie des globalen Ölfördermaximums (englisch global oil peak) überträgt die Erkenntnisse zu einem Ölfördermaximum eines einzelnen Ölfeldes auf den gesamten Erdölvorrat der Erde. Die Frage, wann ein solches Maximum eintritt und ob es von… …   Deutsch Wikipedia

  • Abiogenetische Theorie — Erdölprobe aus Wietze Erdölförderung an der vietnamesischen Küste …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”