Wojciech Albiński

Wojciech Albiński (* 1935) ist ein polnischer Schriftsteller, der in Südafrika lebt.

Albiński studierte Geodäsie am Warschauer Polytechnikum. 1963 verließ er Polen und reiste über Paris nach Genf, wo er bis 1969 einen Arbeitsplatz in seinem Fachgebiet hatte, nach Botsuana und schließlich weiter nach Südafrika.

Seinen Roman-Erstling brachte er mit 68 Jahren 2003 heraus: Kalahari. Für dieses Werk erhielt er 2004 den polnischen Mackiewicz-Literaturpreis und war für den Literaturpreis Nike nominiert. In der Folge erschienen:

  • Królestwo potrzebuje kata (deutsch etwa: „Königreich braucht Henker“, 2004)
  • Antylopa szuka myśliwego (dt. etwa: „Antilope sucht Jäger“, 2006)
  • Lidia z Kamerunu (dt.: „Lydia aus Kamerun“, 2007)
  • Achtung! Banditen! (2009)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Poland at the 1992 Summer Olympics — Infobox Olympics Poland games=1992 Summer competitors=201 (149 men and 52 women) sports=21 flagbearer=Waldemar Legień gold=3 silver=6 bronze=10 total=19 rank=19Poland competed at the 1992 Summer Olympics in Barcelona, Spain.Medalists Gold*… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”