Achterhoek
Karte des Achterhoek
Schloss Hackfort im Achterhoek
Doesburg
Bibliothek Terborg-Silvolde
Zutphen

Der Achterhoek (niederländisch ‚hintere Ecke‘, niedersächsisch Achterhook) bezeichnet jenen Teil der niederländischen Provinz Gelderland, zuvor Grafschaft Zutphen, der östlich der Gelderschen Issel und westlich von Nordrhein-Westfalen liegt. Der in einem Vers des Dichters Willem Sluyter (1627-1673) aus Neede zum ersten Mal belegte Begriff bezeichnete ursprünglich die ganzen Niederlande (und Teile Deutschlands) östlich der Gelderschen Issel.

Im Laufe der Zeit hat sich der Gebrauch jedoch auf den gelderschen Teil dieses Gebietes eingeschränkt, der im Westen durch die Issel, im Südwesten durch die alte Issel, im Südosten und Osten durch Deutschland und im Norden durch die Überisselschen Gebiete Salland und Twente begrenzt ist. Im Mittelalter war auch der Name Hamaland üblich.

Der Achterhoek ist eine landwirtschaftlich geprägte Gegend mit neuerdings nennenswertem Tourismus, der die landschaftliche Schönheit und viele Schlösser vermarktet. Bekannt ist die ehemals in Groenlo hergestellte Biermarke Grolsch.

Die gesprochene Mundart im Achterhoek ist wie in den nördlicher gelegenen Provinzen Overijssel, Drente und Groningen niedersächsisch.

Die Bevölkerung ist überwiegend protestantisch; einzelne Orte sind römisch-katholisch.

Die öffentlichen Bibliotheken im Achterhoek sind im Bibliotheksverbund Achterhoekse Poort zusammengeschlossen.

Oft wird der Achterhoek als De Graafschap bezeichnet, obgleich sich diese Bezeichnung ursprünglich auf die, etwa das gleiche Gebiet umfassende, ehemalige Grafschaft Zutphen bezieht.

Gemeinden im Achterhoek

Siehe auch

Es gibt auch drei Dörfer mit dem Namen Achterhoek, siehe

  • Achterhoek (Hof van Twente)-NL
  • Achterhoek (Nijkerk)-NL
  • Achterhoek (Stadt Kevelaer)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achterhoek — Localisation de Achterhoek Doesburg …   Wikipédia en Français

  • Achterhoek — The Achterhoek is a region in the eastern part of the Netherlands. Its name (meaning back corner ) is geographically appropriate because the area lies in the Eastern most part of Gelderland, and therefore of the Netherlands, protruding into… …   Wikipedia

  • Achterhoek (disambiguation) — Achterhoek may refer to:* Achterhoek, a region in the east of Gelderland, the Netherlands * Achterhoek (Nijkerk), a village in Gelderland, the Netherlands * Achterhoek (Overijssel), a village in Overijssel, the Netherlands * Achterhoek (Germany) …   Wikipedia

  • Achterhoek (Overijssel) — Achterhoek is a hamlet in the Dutch province of Overijssel. It is located in the municipality of Hof van Twente, about 2km northwest of the village Markelo. ANWB Topografische Atlas Nederland , Topografische Dienst and ANWB, 2005.] Until 2001,… …   Wikipedia

  • Achterhoek (Nijkerk) — Dutch town locator maps mun town caption = Achterhoek in the municipality of Nijkerk.Achterhoek is a hamlet in the Dutch province of Gelderland. It is a part of the municipality of Nijkerk, and lies about 6 km north of Amersfoort. ANWB… …   Wikipedia

  • Gelderschen Achterhoek — Karte der Achterhoek Schloss Hackfort in der Achterhoek …   Deutsch Wikipedia

  • Gelderse Achterhoek — Karte der Achterhoek Schloss Hackfort in der Achterhoek …   Deutsch Wikipedia

  • Region Achterhoek — Karte der Achterhoek Schloss Hackfort in der Achterhoek …   Deutsch Wikipedia

  • Wilp-Achterhoek — 52°12′45″N 6°5′10″E / 52.2125, 6.08611 …   Wikipédia en Français

  • Twente-Achterhoek-Rinne — Als Twente Achterhoek Rinne wird eine eiszeitliche Rinne bezeichnet, die sich vom Niederrhein bis westlich von Bentheim nachweisen lässt.[1] Die Rinne wurde von nach Süden abfließendem Schmelzwasser ausgespült. Sie entstand ähnlich und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”