Adolf Henning
Wandmalereien von Adolf Henning im Niobidensaal des Neuen Museums in Berlin (von rechts): Rettung des Odysseus durch den Schleier der Leukothea und Äneas flieht mit Anchises und Ascanius aus dem brennenden Troja

Carl Adolf Henning (* 28. Februar 1809 in Berlin; † 25. März 1900 in Berlin) war ein deutscher Maler.

Leben

Adolf Henning wurde am 28. Februar 1809 in Berlin als Sohn des Hofkapellmeisters Karl Wilhelm Henning (1784−1867) geboren. Er studierte ab 1823 als Schüler an der Berliner Akademie u.a. bei Wilhelm Wach. Zusammen mit dem Maler Heinrich Mücke reiste er 1833 bis 1835 nach Italien. Nach seiner Rückkehr nach Berlin verdiente er seinen Lebensunterhalt als erfolgreicher Porträtmaler. 1839 wurde er Mitglied und Professor an der Berliner Akademie. Henning war seit 1836 verheiratet mit Marie Jordan (* 1816 in Berlin, † 1899 ebd.). Sein Schwager und Freund war der Maler Rudolf Jordan.

Adolf Henning starb am 25. März 1900 in Berlin.

Werke

 Commons: Adolf Henning – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolf-Henning Frucht — (* 2. September 1913 in Torgau; † 22. Oktober 1993 in Berlin) war ein deutscher Arzt und Physiologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Publikationen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Henning — ist ein deutscher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Bacmeister (Mediziner) — Adolf Bacmeister (vollständig: Adolf Henning Theodor Lucas Wilhelm Bacmeister; * 15. Juli 1882 in Geestemünde; † 7. Dezember 1945 in St. Blasien) war ein deutscher Lungenfacharzt, Chefarzt der Lungenfachklinik St. Blasien und Flottenarzt der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Wilhelm Henning — (* 17. Oktober 1837 in Berlin; † 1918) war Rittergutsbesitzer und Mitglied des Deutschen Reichstags. Leben Henning besuchte das Königlich Französische Gymnasium (Collège royal française) in Berlin und machte dort das Maturitäts Examen. Von 1864… …   Deutsch Wikipedia

  • Henning Brabandt — Henning Brabandt, auch Brabant bzw. Braband (* um 1550 in Braunschweig; † 17. September 1604 ebenda) war ein deutscher Jurist, Braunschweiger Bürgerhauptmann und herzoglicher Hofprokurator. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 1.1 Notar in… …   Deutsch Wikipedia

  • Henning Von Tresckow — Naissance 10 janvier 1901 Magdebourg, Allemagne Décès …   Wikipédia en Français

  • Henning von tresckow — Naissance 10 janvier 1901 Magdebourg, Allemagne Décès …   Wikipédia en Français

  • Adolf Butenandt — im Jahr 1939 Adolf Friedrich Johann Butenandt (* 24. März 1903 in Lehe; † 18. Januar 1995 in München), war ein Universitätsprofessor für Biochemie und erhielt 1939 den Nobelpreis für Chemie in Anerkennung seiner Arbeiten auf dem Gebiet der… …   Deutsch Wikipedia

  • Henning Wegner — (auch: Henning von Wegnern; * 9. Januar 1584 in Königsberg (Preußen); † 6. November 1636 ebenda) war ein deutscher Rechtswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf von Hildebrand — Adolf von Hildebrand. Escultura de joven de pie, Berlin …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”