Ahasja (Juda)

Ahasja (hebr.אחזיה‎; auch Jehoahas genannt) war König von Juda; seine nur wenige Monate dauernde Herrschaft wird auf das Jahr 842 oder 841 v. Chr. datiert.

Ahasja war der jüngste Sohn von Joram und Atalja, der Enkeltochter Omris (Tochter Ahabs); Thronfolger wurde er, gerade 22-jährig, da seine Brüder bei einem Einfall von Arabern ums Leben gekommen waren. Die biblische Überlieferung (2.Chronik 22) bietet ein negatives Bild von ihm, da er den Wegen seiner Eltern gefolgt sei, die den Baalskult gefördert hatten. Gemeinsam mit seinem Onkel Joram von Israel, dem Sohn Ahabs, unternahm er einen erfolglosen Feldzug gegen König Hazael von Aram. Bei Rama wurde Joram verwundet, sodass er nach Jesreel umkehren musste, wo er genesen wollte. Als Ahasja daraufhin Joram besuchte, wurde er von Jehu getötet, dessen Ziel es war, das ganze Haus der Omriden, dem Ahasja über seine Mutter angehörte, auszulöschen. Nachfolgerin Ahasjas wurde seine Mutter Atalja, gegen die sich allerdings Joas erhob.

1993/1994 wurde am Tell Dan eine Stele gefunden, deren Autor angibt, er habe Ahasja und Joram (den König von Israel) erschlagen. Dem Zusammenhang nach muss es sich bei diesem Autor um Hazael von Aram handeln. Es ist allerdings nicht klar, ob diese Angabe den Tatsachen entspricht und Hasael wirklich beide Könige getötet hat, oder ob dies lediglich eine Überhöhung seines Sieges darstellt und Ahasja, wie im alttestamentlichen Bericht, später von Jehu getötet wurde.


Vorgänger Amt Nachfolger
Joram König von Juda
842 v. Chr.
Atalja

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahasja — ist der Name des biblischen Königs von Israel, siehe: Ahasja (Israel) des biblischen Königs von Juda, siehe: Ahasja (Juda) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Juda (Reich) — Juda (hebräisch יְהוּדָה Jehūdāh) war ein eisenzeitliches Königtum in den Judäischen Bergen um Jerusalem. Seine Gründung geht nach biblischer Darstellung auf König David zurück. Da über weite Strecken die biblischen Texte die einzigen Quellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Juda — Juda, das Reich, nach dem Abfall der 10 Stämme aus den Stämmen Juda und Benjamin bestehend, behielt Jerusalem als Hauptstadt und damit das hebräische Nationalheiligthum, den Tempel, sank keineswegs so tief und dauernd wie Israel und überlebte… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ahasja — Ahasja, 1) Sohn Ahabs, König von Israel, 897–895 v. Chr.; s. Hebräer (Gesch.). 2) Jorams Sohn, König von Juda, 884 v. Chr., alsbald von Jehu ermordet; s. Hebräer (Gesch.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ahasja — Ahasja. 1) König von Israel, um 850 v. Chr., Sohn Ahabs, götzendienerisch, regierte 2 Jahre, starb durch Unfall. – 2) A., König von Juda, Sohn Jorams, regierte nur 1 Jahr und wurde mit Joram von Israel in Jehus Verschwörung um 843 ermordet …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ahasja — Ahasja, König von Israel 897–895, abgöttisch, starb an den Folgen eines Falles. 2. König von Juda 883 v. Chr., führte mit dem König Joram von Israel einen unglücklichen Krieg gegen Rezin von Syrien und wurde von Jehu ermordet …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ahasja — Ahạsja,   in der Vulgata Ochọzias,    1) König von Israel (852 851 v. Chr.), Sohn und Nachfolger Ahabs (2. Könige 1).    2) König von Juda, 845 v. Chr. von Jehu ermordet (2. Könige 8,16 ff.) …   Universal-Lexikon

  • Königreich Juda — Juda (hebräisch Jehūdāh יְהוּדָה) war ein historisch verbürgtes antikes Königreich im Süden Israels (daher auch Südreich genannt). Eine exakte historische Zeitzuordnung ist bisher nicht möglich, da es zum biblischen Gründungsjahr 926 v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Reich Juda — Juda (hebräisch Jehūdāh יְהוּדָה) war ein historisch verbürgtes antikes Königreich im Süden Israels (daher auch Südreich genannt). Eine exakte historische Zeitzuordnung ist bisher nicht möglich, da es zum biblischen Gründungsjahr 926 v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Joschafat von Juda — Joschafat (hebr.: יהושׁפט‎ Jehoschafat „der HERR ist Richter“) war Sohn und Nachfolger von Asa als König von Juda. Seine Regierungszeit wird auf die Jahre 873 849 v. Chr. (Albright) bzw. 870 848 v. Chr. (Thiele) datiert. Er hatte mehrere Kinder,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”