Air (Musik)

Das Air (auch Ayr, Ayre, Aria) ist eine Nebenform der musikalischen Gattung Lied, kann aber auch ein einfaches Instrumentalstück bezeichnen. Immer handelt es sich jedoch um eine einfach angelegte Komposition meist in zweiteiliger Liedform.

Die Bezeichnung Air (in der Bedeutung „Melodie“, „Lied“) stammt in diesem Zusammenhang nicht aus dem Englischen, sondern aus dem Französischen. Im Barock war das Air, sofern es sich nicht um eine Vokalkomposition handelte, ein nicht auf einen Tanz anspielendes Instrumentalstück, auch wenn es in eine Suite eingeschoben war.

Inhaltsverzeichnis

Air bei Bach

Johann Sebastian Bach setzt in mehreren seiner Suiten einen mit Air oder Aria bezeichneten Satz ein, beispielsweise in der zweiten und vierten Französischen Suite und in der vierten und sechsten Partita. Diese Sätze sind in Tempo und Charakter sehr unterschiedlich, so dass sich kaum eine konkrete Bedeutung dieser Bezeichnung folgern lässt. Auch Bach wird einfach „Melodie“ gemeint haben, wenn er diesen Satztitel verwendete.

Air aus der 3. Orchestersuite

Air aus Bachs 3. Orchestersuite, bearbeitet für Violine und Klavier (Aufnahme von 1920)

Wohl das bekannteste Beispiel eines mit Air bezeichneten Satzes findet sich in Bachs Ouverture D-Dur BWV 1068: Im 2. Satz schweigen die Trompeten, Oboen und Pauken; Streicher und Basso continuo entwickeln alleine einen liedhaften Satz im 4/4-Takt ohne genaue Tempobezeichnung, der zwischen der ausladenden Oberstimmenmelodie und dem in regelmäßigen Achteln schreitenden Bass motivisch voll entwickelte, imitierende Mittelstimmen enthält.

Auf den Geiger August Wilhelmj geht eine Bearbeitung für Violine und Klavier zurück, in der dieses Air nach C-Dur transponiert nur auf der G-Saite gespielt wird; in dieser Bearbeitung erhielt das Stück den Namen Air auf der G-Saite. In dieser Form und in vielen weiteren darauf aufbauenden Bearbeitungen wird die Komposition bis heute immer wieder aufgeführt.

Weblinks

Siehe auch

Arie, Chanson, air de cour


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Air de cour — Ein Air de Cour ist eine französische Kunstliedform, die Ende des 16. Jahrhunderts und im 17. Jahrhundert an den Höfen der Adligen weit verbreitet war. Sein Name leitet sich vom französischen beziehungsweise englischen Begriff Air für Lied und… …   Deutsch Wikipedia

  • AIR — Das Wort Air bezeichnet: das Aussehen, die Haltung, das Fluidum einer Person Air (Musik), eine musikalische Form Aïr, ein Gebirge in Niger Sultanat Aïr, ein Sultanat in Niger Air (französische Band), eine französische Band Air (Jazztrio), ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Air — Das Wort Air bezeichnet: Air (Alton Towers), eine Achterbahn in Alton Towers Air (Computerspiel), ein Computerspiel und Anime Air (französische Band), eine französische Band Air (Jazztrio), ein amerikanisches Jazztrio Air (Musik), eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Air Gear — Originaltitel エア・ギア Transkription Air Gear …   Deutsch Wikipedia

  • Air (Anime) — Air ist ein Erogē Ren’ai Adventure von Visual Art’s/Key von 2000. Das Spiel wurde später in einer jugendfreien Version erneut für PC sowie für die Dreamcast, PlayStation 2, für das Mobiltelefon SoftBank 3G und für PlayStation Portable erneut… …   Deutsch Wikipedia

  • Air (Computerspiel) — Air ist ein Erogē Ren’ai Adventure von Visual Art’s/Key von 2000. Das Spiel wurde in einer jugendfreien Version später für PC sowie für die Dreamcast, PlayStation 2, für das Mobiltelefon SoftBank 3G und für PlayStation Portable erneut… …   Deutsch Wikipedia

  • Air (Band) — Air Gründung 1995 Genre Electronica Website http://www.intairnet.org/ Aktuelle Besetzung Gitarre …   Deutsch Wikipedia

  • Air & Style — Air Style ist eines der größten Freestyle Snowboard Festivals in Europa. Es wird seit 1993 jährlich im Dezember ausgetragen und gilt als erster Wettbewerb, der seinen Schwerpunkt auf den sogenannten Straight Jump gelegt hat. Erfinder und… …   Deutsch Wikipedia

  • Air & Style — Zweck: Wintersport, Snowboard Vorsitz: Andrew Hourmont, Koordinator Gründungsdatum: 1994 Sitz: Innsbruck, Österreich Website …   Deutsch Wikipedia

  • Air — (franz., spr. ǟr), Miene, Haltung, Anstand; vornehmes Ansehen; in der Musik soviel wie Lied, Gesang, wie das italienische Aria; auch Bezeichnung von Instrumentalmelodien, bes. soweit diese nicht einem Tanztypus (A. de danse) entsprechen. Vgl.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”