Al Aronowitz

Al Aronowitz (* 20. Mai 1928 in Bordentown, New Jersey[1]; † 1. August 2005 in Elizabeth (New Jersey); eigentlich Alfred Gilbert Aronowitz) war ein US-amerikanischer Musikjournalist und wird als Pionier des Rock-Pop-Journalismus angesehen.

1950 schloss er ein Journalistik-Studium an der Rutgers University in New Jersey ab und arbeitete bei verschiedenen lokalen Zeitungen bevor er eine Anstellung bei der New York Post erhielt.[1]

Aronowitz schrieb im Jahre 1959 eine vielbeachtete zwölfteilige Serie zur Beatmusik für die New York Post. Seit den 1950ern hatte er Kontakt zu alternativen US-amerikanischen Schriftstellern sowie später auch zu Musikstars wie Bob Dylan, den Beatles, Rolling Stones und Jimi Hendrix. Im Jahre 1964 brachte er Bob Dylan und die Beatles zusammen. Aronowitz war dabei, als Dylan den Song Mr. Tambourine Man schrieb. Ferner verfasste er ein Buch über die Beatles und Dylan mit dem Titel Bob Dylan and the Beatles und ein weiteres mit dem Titel Bobby Darin Was a Friend of Mine.

Zuletzt arbeitete Aronowitz an einem Buch über Mick Jagger und Miles Davis mit dem Titel Mike and Miles.

Al Aronowitz starb im Alter von 77 Jahren an einem Krebsleiden.[1]

Einzelnachweise

  1. a b c Ben Sisario: Al Aronowitz, 77, a Pioneer Of Rock 'n' Roll Journalism in The New York Times, 4. August 2005. Abgerufen am 6. Oktober 2010.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al Aronowitz — Al Aronowitz, né le 20 mai 1928 et décédé le 1er août 2005, était un journaliste américain spécialisé dans le rock. Ce critique de rock reste dans les mémoires pour avoir présenté Bob Dylan aux Beatles en 1964 lors d un passage à New York.… …   Wikipédia en Français

  • Al Aronowitz — Alfred Gilbert Aronowitz (May 20, 1928 ndash;August 1, 2005) was an American rock journalist best known for introducing Bob Dylan and The Beatles in 1964.A graduate of Rutgers University, Aronowitz became a journalist in the 1950s and his work in …   Wikipedia

  • Aronowitz — Al Aronowitz (* 20. Mai 1928; † 1. August 2005 in New Jersey, USA; eigentlich Alfred Gilbert Aronowitz) war ein US amerikanischer Musikjournalist und wird als Pionier des Rock Pop Journalismus angesehen. Aronowitz schrieb im Jahre 1959 eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Aronowitz — is a surname and may refer to: *Al Aronowitz (1928–2005), American rock journalist *Stanley Aronowitz (b. 1933), professor of sociologyee also*Aaronovitch …   Wikipedia

  • The Velvet Underground — Datos generales Origen Nueva York, Estados Unidos Información artística Género(s) Rock experimental, art rock …   Wikipedia Español

  • Berkeley Heights, New Jersey —   Township   Seal …   Wikipedia

  • Cap and Skull — is a senior year honor society at Rutgers University, founded on January 18, 1900. Admission to Cap and Skull is dependent upon excellence in academics, athletics, the arts and public service. Leadership and character are also important factors… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • All Things Must Pass — Para el título de la canción homónima, véase All Things Must Pass (canción). All Things Must Pass Álbum de George Harrison Publicación 27 de noviembre de 1970 22 de enero de 2001 (Reedición) Grabación …   Wikipedia Español

  • Jack Kerouac — Jack Kerouac, par Tom Palumbo (en) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”