Alastair Sim

Alastair Sim (* 9. Oktober 1900 in Edinburgh; † 19. August 1976 in London) war ein britischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Alastair Sim war ein Schauspieler der komischen Rolle. Eine Ausnahme dürfte seine sehr eindringliche Darstellung des Ebenezer Scrooge in der gleichnamigen Verfilmung von Charles Dickens Roman A Christmas Carol gewesen sein, die auch ins Deutsche synchronisiert worden ist. Ein Jahr zuvor spielte er in The Happiest Days of Your Life, mit Margaret Rutherford an der Seite, den Schuldirektor einer Jungenschule, die zusätzlich eine evakuierte Mädchenschule aufnehmen muss. In Deutschland ist Alastair Sim weitgehend unbekannt. Im gleichen Jahr wie Scrooge spielt er, an der Seite von Hugh Griffith, in Laughter in Paradise einen von vier Erben, die erst zu ihrem Glück gezwungen werden müssen.

In der Rolle des Lord Harrogate war er 1976 in der Walt-Disney-Pictures-Produktion Die kleinen Pferdediebe (Escape From the Dark/The Littlest Horsethieves) letztmalig auf der Leinwand zu sehen.

Filme (Auswahl)

  • 1939: Inspector Hornleigh
  • 1942: Let the People Sing
  • 1946: Achtung: Grün! (Green for Danger)
  • 1947: Hue and Cry
  • 1950: Die rote Lola (Stage Fright)
  • 1950: Das doppelte College (The Happiest Days of Your Life)
  • 1951: Wer zuletzt lacht… (Laughter in Paradise)
  • 1951: Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte (Scrooge)
  • 1954: The Belles of St. Trinian's
  • 1954: Ein Inspektor kommt (An Inspector Calls)
  • 1956: Der grüne Mann (The Green Man)
  • 1971: A Christmas Carol
  • 1975: Royal Flash
  • 1976: Die kleinen Pferdediebe (Escape From the Dark/The Littlest Horsethieves)

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alastair Sim — Nacimiento 9 de octubre de 1900 …   Wikipedia Español

  • Alastair Sim — est un acteur britannique né le 9 octobre 1900 à Édimbourg (Royaume Uni), décédé le 19 août 1976 à Londres (Royaume Uni). Sommaire 1 Biographie 2 Carrière d’acteur …   Wikipédia en Français

  • Alastair Sim — Infobox actor bgcolour = name = Alastair Sim imagesize = 200px caption = birthname = birthdate = birth date|1900|10|9|df=y location = Edinburgh, Scotland, UK deathdate = death date and age|1976|08|19|1900|10|9|df=y (cancer) deathplace = London,… …   Wikipedia

  • Alastair — ist ein männlicher Vorname. Er stammt aus den schottischen Lowlands. Andere Formen sind Alasdair, Al(e)ister und Alistair. Es handelt sich dabei um die schottisch gälischen Varianten von Alexander. Bekannte Namensträger Alastair Cameron… …   Deutsch Wikipedia

  • Sim — may refer to:Games and gaming*Sim (Pencil Game) *Sim (Maxis Sim games), a generic term for a humanoid character in the The Sims game franchise *Simming, the act of playing any of several online roleplaying games *Any simulation gameComputers and… …   Wikipedia

  • Sim — Die Abkürzung SIM bezeichnet: Rhein Hunsrück Kreis, KFZ Kennzeichen (Kreisstadt: Simmern), Rheinland Pfalz SIM Karte, Chipkarte für Mobiltelefone SIM Instant Messenger, Instant Messenger Sawod imeni Molotowa, später Gorkowski Awtomobilny Sawod,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alastair — Infobox Given Name Revised name = Alastair imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = Protector region = origin = Greek related names = footnotes = Alastair is a common male first name. Meaning and origin Alastair has Greek… …   Wikipedia

  • SIM — Die Abkürzung SIM bezeichnet: Rhein Hunsrück Kreis, KFZ Kennzeichen (Kreisstadt: Simmern, Rheinland Pfalz) SIM Karte, Chipkarte für Mobiltelefone SIM Instant Messenger, Instant Messenger Sawod imeni Molotowa, später Gorkowski Awtomobilny Sawod,… …   Deutsch Wikipedia

  • Sim — /sɪm/ (say sim) noun Alastair, 1900–76, Scottish television and film actor; noted for portrayals of eccentric characters …   Australian English dictionary

  • Sim — [[t]sɪm[/t]] n. big Alastair, 1900–76, British film actor …   From formal English to slang

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”