Albert Bauer (SP)

Albert Bauer (* 7. November 1911 in Muolen; † 11. Januar 1970 in Frauenfeld) war ein Schweizer Politiker (SP).

Der Bürger von Muolen erhielt eine Ausbildung zum Dreher bei der Firma Aktiengesellschaft Adolph Saurer in Arbon. Bis 1945 war er Mitarbeiter dieser Firma und ab 1945 Thurgauer Arbeitersekretär in Frauenfeld. Von 1949 bis 1955 war Bauer Gemeinderat in Frauenfeld und von 1955 bis zu seinem Tod im Jahr 1970 Stadtammann (Begriff für Stadtpräsident im Kanton Thurgau) in Frauenfeld.

Er gehörte von 1947 bis 1968 dem Grossen Rat und von 1951 bis 1970 dem Nationalrat an.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Bauer — ist der Name folgender Personen: Albert Bauer (Zentrum) (1882–1950), Landtagsabgeordneter der Zentrumspartei in Nordrhein Westfalen Albert Bauer (Schriftsteller) (1890–1960), deutscher Schriftsteller Albert Bauer (SP) (1911–1970), Schweizer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauer (Familienname) — Herkunft Der Familienname Bauer ist abgeleitet vom Beruf des Bauern. Zusammensetzungen Es gibt zahlreiche Zusammensetzungen wie Bergbauer, Neugebauer, Steinbauer sowie Schmidbauer und Beckerbauer für Bauern, die gleichzeitig als Schmied bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert von Buxthoeven — Albrecht von Buxthoeven auf einer modernen Gedenkmünze …   Deutsch Wikipedia

  • Albert von Buxhoeveden — Albrecht von Buxthoeven (auch Albert von Buxhoeveden, Buxhövden, Buxhöveden, Buxhöwde, Albrecht von Apeldern, * um 1165 Bexhövede; † 17. Januar 1229 in Riga) war von 1198 bis 1229 Bischof von Riga. Er ist einer der bedeutendsten Missionsbischöfe… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert von Buxhövden — Albrecht von Buxthoeven (auch Albert von Buxhoeveden, Buxhövden, Buxhöveden, Buxhöwde, Albrecht von Apeldern, * um 1165 Bexhövede; † 17. Januar 1229 in Riga) war von 1198 bis 1229 Bischof von Riga. Er ist einer der bedeutendsten Missionsbischöfe… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bau–Baw — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nationalräte des Kantons Thurgau — Diese Liste zeigt alle Mitglieder des Nationalrates aus dem Kanton Thurgau seit Gründung des Bundesstaates im Jahr 1848 bis heute. Parteiabkürzungen BGB: Bauern , Gewerbe und Bürgerpartei CVP: Christlichdemokratische Volkspartei DP: Demokratische …   Deutsch Wikipedia

  • Herten (Frauenfeld) — Frauenfeld Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Frauenfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Huben TG — Frauenfeld Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Frauenfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Langdorf TG — Frauenfeld Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Frauenfeld …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”