Albertville
Albertville
Wappen von Albertville
Albertville (Frankreich)
Albertville
Region Rhône-Alpes
Département Savoie
Arrondissement Albertville (Unterpräfektur)
Kanton Albertville-Nord / Albertville-Sud
Koordinaten 45° 41′ N, 6° 24′ O45.6758333333336.3925346Koordinaten: 45° 41′ N, 6° 24′ O
Höhe 346 m (328–2.030 m)
Fläche 17,54 km²
Einwohner 18.480 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 1.054 Einw./km²
Postleitzahl 73200
INSEE-Code
Website http://www.albertville.com/

Albertville von der Cité Médiévale de Conflans aus gesehen

Albertville ist eine Kleinstadt in den französischen Alpen und liegt im Département Savoie. Durch die Stadt fließt der Fluss Arly, kurz bevor er in die Isère mündet. In Albertville leben 18.480 Einwohner (Stand 1. Januar 2008). Sie ist Sitz einer Unterpräfektur.

Geschichte

Die Cité Médiévale de Conflans

Benannt ist die Stadt nach dem König Karl Albert I., der sie 1836 gründete. Der Vorgängerort war die Cité Médiévale de Conflans, die sich heute als mittelalterlich geprägter Ort mit Stadtmauer über Albertville darstellt.

1992 wurden die XVI. Olympischen Winterspiele in der Region Savoyen ausgetragen mit Albertville als Hauptschauplatz.

Demografische Entwicklung
1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
8.426 12.159 15.739 16.961 16.970 17.411 17.340 18.906

Städtepartnerschaften

Deutsche Partnerstadt von Albertville ist Winnenden in Baden-Württemberg.

Weblinks

 Commons: Albertville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albertville — Escudo …   Wikipedia Español

  • Albertville — Albertville, MN U.S. city in Minnesota Population (2000): 3621 Housing Units (2000): 1318 Land area (2000): 4.382040 sq. miles (11.349432 sq. km) Water area (2000): 0.315953 sq. miles (0.818315 sq. km) Total area (2000): 4.697993 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Albertville — Albertville, Hauptstadt an der Isère in der sardinischen Provinz Ober Savoyen; Convictcollegium, k. Blei u. Silberschmelzwerk; 3500 Ew. A. ist erst in neuerer Zeit (1835) aus der Vereinigung der beiden kleinen Städte Conflans u. l Hopital… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Albertville — (spr. albärwil), Arrondissementshauptstadt im franz. Depart. Savoyen, 1835 durch Vereinigung der Städte Conflans und L Hopital gebildet und nach König Karl Albert benannt, am Arly (zur Isère) und an einem Flügel der Mont Cenis Bahn gelegen, ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Albertville — (spr. älbärwíl), Stadt im franz. Dep. Savoie, am Arly, (1901) 6164 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Albertville — (es decir Ciudad de Alberto) es una ciudad del departamento de Savoya, en los Alpes franceses, en la región Ródano Alpes. Tiene rango de subprefectura (alberga una subdelegación del gobierno civil) del departamento. Fue fundada en 1836 por el rey …   Enciclopedia Universal

  • Albertville — v. de France, ch. l. d arr. de la Savoie; 18 121 hab. Industrie métall. J.O. d hiver 1992 …   Encyclopédie Universelle

  • Albertville —   [albɛr vil],    1) Stadt in Südostfrankreich im Département Savoie, 17 400 Einwohner; liegt in der Talung der Isère; auf einem Bergsporn über dem Flüsschen Arly das befestigte mittelalterliche Conflans, das eine alte Handelsstraße beherrschte.… …   Universal-Lexikon

  • Albertville — Pour les articles homonymes, voir Albertville (homonymie). 45° 40′ 36″ N 6° 23′ 36″ E …   Wikipédia en Français

  • Albertville — For other uses, see Albertville (disambiguation). Albertville …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”