Code Postal

Der Code Postal ist die französische Postleitzahl. Seit 1972 besteht der Code aus fünf Ziffern, von denen die ersten beiden der Ordnungszahl des Départements entsprechen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

In Frankreich wurden am 1. Januar 1965 Postleitzahlen eingeführt. Dabei hat man auf die in einigen Fällen geänderten oder ergänzten Departements-Nummern zurückgegriffen, die seit langem in der Verwaltung und in der Organisation des Postbeförderungsdienstes verwendet werden. Die französische Postleitzahlen waren zu diesem Zeitpunkt zweistellig und wurden durch die Ziffern 01 bis 95 gebildet.[1] Bereits zum 26. Oktober des gleichen Jahres ergänzte die Post- und Telegraphenverwaltung P. T. T. die Postleitzahl, hierbei musste vor den Ortsnamen die Nummer des Départements und dann die ersten drei Buchstaben des Ortsnamens groß geschrieben werden, zum Beispiel:

68 COLmar oder
13 MARseille.

Das heute übliche fünfstellige System wurde am 3. Juni 1972 eingeführt.

Format

Postleitzahlen-Gebiete in Frankreich nach den ersten beiden Stellen

France Métropolitaine (französisches Mutterland)

Die ersten zwei Ziffern des Code Postal stehen in France métropolitaine für die Nummer des Départements. Eine Ausnahme von dieser Regelung ist Korsika. Da im Code Postal keine Buchstaben vorgesehen sind, teilen sich hier die beiden Départements das Präfix 20, das vor der Teilung galt, anstatt der heute verwendeten Departementcodes 2A und 2B zu verwenden. Eine weitere sehr seltene Ausnahme sind einzelne Gemeinden, die nahe einer Departementsgrenze liegen und von einer Poststelle im Nachbardepartement versorgt werden. Die ersten Stellen des Code Postal entstammen in diesem Fall nicht dem eigenen, sondern dem Departement der Poststelle. Beispielsweise lautet der Code Postal der Gemeinde Riboux 13780, obwohl sie nicht im Departement Bouches-du-Rhône (13) liegt, sondern im Var (83). Der Code Postal der Präfekturen der Départements endet in der Regel auf drei Nullen, zum Beispiel 06000 Nice für Nizza.

In Paris bezeichnen die beiden letzten Ziffern die 20 Arrondissements, zum Beispiel 75008 Paris = Paris VIIIe. Entsprechende Regelungen gelten für die Großstädte Marseille und Lyon, die ebenfalls in städtische Arrondissements unterteilt sind.

Die französische Armee verwendet Postleitzahlen, die mit zwei Nullen beginnen.

CEDEX

Eine Postleitzahl, die, abgesehen von den oben genannten Ausnahmen, nicht auf Null endet, verweist auf einen speziellen Code des CEDEX-Dienstes (Courrier d'Entreprise à Distribution EXceptionnelle) für Institutionen mit besonders hohem Postvolumen. Dem Großempfänger wird eine eindeutige, dreistellige Zahl zugewiesen, die an den Code des Départements angehängt wird.

Überseegebiete

In den Überseedépartements, deren Départementscodes dreistellig sind, bezeichnen die ersten drei Ziffern das Département.

Für die Französischen Süd- und Antarktisgebiete und die Clipperton-Insel werden keine Postleitzahlen verwendet.

Monaco

Das System des französischen Code Postal wird auch in Monaco verwendet.

  • 98000 Monaco

Literatur

  • Nikolaus Lappin, Bonn: Postleitzahlen im In- und Ausland, in ZPF 14/68, S. 545

Einzelnachweise

  1. Nikolaus Lappin; S. 545

Weblinks

 Commons: Philatelic and postal maps of France – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Code Postal — Le code postal est un ensemble court de chiffres et/ou de lettres, utilisé par les entreprises postales afin de simplifier et d accélérer l acheminement du courrier. Sa forme varie selon les pays mais il représente le plus souvent une ou… …   Wikipédia en Français

  • Code postal — ● Code postal ensemble de cinq chiffres, devant figurer sur toute adresse postale pour permettre le tri automatique du courrier et composé des deux chiffres du code départemental, suivis de trois chiffres identifiant le bureau distributeur qui… …   Encyclopédie Universelle

  • Code postal — Le code postal est un ensemble court de chiffres ou de lettres inclus dans l adresse postale, et utilisé par les entreprises postales pour simplifier et accélérer l acheminement du courrier. Sa forme varie selon les pays mais il représente le… …   Wikipédia en Français

  • Code postal — Der Code Postal ist die französische Postleitzahl. Seit 1972 besteht der Code aus fünf Ziffern, von denen die ersten beiden der Ordnungszahl des Départements entsprechen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Format 2.1 France Métropolitaine… …   Deutsch Wikipedia

  • Code Postal En France — En France, le code postal est un nombre. Mis en place en 1964 par La Poste, son format a changé pour passer à 5 chiffres en 1972. Il existe un code postal pour chaque commune qui disposait en 1972 d un bureau distributeur du courrier. Les… …   Wikipédia en Français

  • Code postal en france — En France, le code postal est un nombre. Mis en place en 1964 par La Poste, son format a changé pour passer à 5 chiffres en 1972. Il existe un code postal pour chaque commune qui disposait en 1972 d un bureau distributeur du courrier. Les… …   Wikipédia en Français

  • Code Postal Aux Pays-Bas — Carte de la répartition des codes postaux aux Pays Bas Aux Pays Bas, le code postal se compose de quatre chiffres suivi de deux lettres majuscules. Dans la graphie officielle, les lettres sont séparées des chiffres par un espace. Les chiffres… …   Wikipédia en Français

  • Code postal aux pays-bas — Carte de la répartition des codes postaux aux Pays Bas Aux Pays Bas, le code postal se compose de quatre chiffres suivi de deux lettres majuscules. Dans la graphie officielle, les lettres sont séparées des chiffres par un espace. Les chiffres… …   Wikipédia en Français

  • Code postal en France — En France, le code postal est une suite de chiffres située au début (à la gauche) de la dernière ligne de l adresse (nom de localité). Mis en place en 1964 par l administration des PTT, prédécesseur de La Poste, son format était initialement un… …   Wikipédia en Français

  • Code postal aux Pays-Bas — Carte de la répartition des codes postaux aux Pays Bas Aux Pays Bas, le code postal se compose de quatre chiffres suivi de deux lettres majuscules. Dans la graphie officielle, les lettres sont séparées des chiffres par un espace. Les chiffres… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”