Arrondissement

Das Wort Arrondissement ist vom französischen Verb arrondir (dt. abrunden) abgeleitet und dient zur Bezeichnung verschiedener Verwaltungsbezirke in Frankreich, Belgien, Kanada und anderen Ländern.

Inhaltsverzeichnis

Frankreich

Untergliederung der Départements

Administratives System Frankreichs

Die 342 französischen Arrondissements sind territoriale und organisatorische Untergliederungen der Départements. Sie sollen die Départementsverwaltungen auf unterer Ebene entlasten und ähneln etwa den deutschen (Land-)Kreisen und den österreichischen Bezirken.

Der Hauptort (frz. chef-lieu) eines Arrondissements ist zugleich Sitz der zuständigen Verwaltungsbehörde, der Unterpräfektur (frz. sous-préfecture) mit dem Unterpräfekten (sous-préfet; vergleichbar dem Landrat) an der Spitze.

Den Arrondissements nachgeordnet sind die Gemeinden (frz. commune). Einen Sonderfall bilden die zwischengeschalteten Kantone (frz. canton) in ihrer Eigenschaft als bloße Wahlbezirke.

Siehe auch: Liste der französischen Arrondissements

Untergliederung von Gemeinden

Die Gemeinden mit Sonderstatus Paris, Marseille und Lyon sind in Stadtbezirke (arrondissements municipaux) eingeteilt.

Siehe auch: Arrondissement (Paris)

Belgien

Auch Belgien ist in 43 Arrondissements (Bezirke bzw. Kantone) als Teil der mittleren Verwaltungsstruktur eingeteilt.

Haiti

Die 10 Départements von Haiti sind in 41 Arrondissements untergliedert.

Québec (Kanada)

Ebenso sind einige Städte in Québec in Arrondissements aufgeteilt. Dies sind Montreal (siehe Arrondissements von Montreal), Gatineau, Québec, Saguenay, Longueuil und Sherbrooke.

Burkina Faso

In Burkina Faso sind z.B. die Städte Ouagadougou und Bobo-Dioulasso in Arrondissements aufgeteilt.

Marokko

In Marokko sind die Städte Casablanca, Fès, Rabat, Marrakech, Meknes und Tanger in Arrondissements aufgeteilt.

Niederlande

In den Niederlanden wird der Amtsbezirk eines Gerichts der 2. Stufe (also etwa wie ein deutscher Landgerichtsbezirk) als Arrondissement bezeichnet.[1]

Senegal

Nach dem Modell der Stadt Paris, die 20 Arrondissements zählt, wurden seit 1996 die vier Städte der Metropolregion Dakar in 43 Communes d'arrondissement unterteilt. Auf die Stadt Dakar selbst entfallen 19 dieser Arrondissements.[2]

Schweiz

Die Kantone Waadt (Vaud), Wallis (Valais) und Freiburg (Friburg) sind in Arrondissements aufgeteilt, welche als Gerichtsbezirke dienen.

Einzelnachweise

  1. s. NL Wikipedia, Rechterlijke indeling van Nederland
  2. Communes d'arrondissement du Sénégal

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • arrondissement — [ arɔ̃dismɑ̃ ] n. m. • 1458; de arrondir 1 ♦ Vx Action d arrondir, de s arrondir. Fig. Arrondissement d un domaine. ⇒ agrandissement; accroissement. Le « travail constant d “arrondissement” mené en Allemagne par les neveux de Frédéric II »… …   Encyclopédie Universelle

  • Arrondissement — Saltar a navegación, búsqueda Un arrondissement o distrito es una división administrativa común en algunos países francófonos y también en los Países Bajos. Contenido 1 Bélgica 2 Canadá 3 Francia …   Wikipedia Español

  • arrondissement — ARRONDISSEMENT. s. m. L action par laquelle on arrondit. L arrondissement de ce globe a coûté beaucoup de temps. [b]f♛/b] Il se dit aussi De l état d une chose arrondie. L arrondissement de ces figures est parfait. [b]f♛/b] On dit figurément, L… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • arrondissement — Arrondissement. s. m. v. L action par laquelle on arrondit. L arrondissement de ce globe a cousté beaucoup de temps. On dit fig. L arrondissement d une periode, d une stance, pour dire, Le beau tour qu on donne à une periode, à une stance …   Dictionnaire de l'Académie française

  • arrondissement — Arrondissement, Rotundatio. Arrondissement et ployement en rond que fait un chable, ou serpent entortillé, Spira, Spirae. Les arrondissements d un habillement, sont les retailles qu on fait en l arrondissant, Rotundationis relegmina …   Thresor de la langue françoyse

  • Arrondissement — Ar ron disse ment , n. [F., fr. arrondir to make round; ad + rond round, L. rotundus.] A subdivision of a department. [France] [1913 Webster] Note: The territory of France, since the revolution, has been divided into departments, those into… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Arrondissement — (fr., spr. Arrongdiß mang), 1) Unterabtheilung der französischen Departements, welcher ein Souspräfect vorsteht; 2) (Municipalitäten), Quartiere, in welche mehrere französische Städte getheilt werden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arrondissement — (franz., spr. arrongdißmāng), Rundung, Abrundung einer Sache; Unterabteilung (Bezirk) der französischen Departements, der ein Unterpräfekt vorsteht; auch Benennung der Quartiere, in die mehrere französische Städte eingeteilt werden, wie z. B.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arrondissement — (frz., spr. rongdiß máng), Abrundung, in Frankreich Unterabteilung der Departements; auch Stadtbezirk, namentlich in Paris …   Kleines Konversations-Lexikon

  • arrondissement — index circuit Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • arrondissement — (n.) 1807, administrative subdivision of a French department, from French, lit. a rounding, from stem of arrondir to make round, from a to (see AD (Cf. ad )) + rond round (see ROUND (Cf. round) (adj.)) …   Etymology dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”