Alen Bokšić



Alen Bokšić
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Januar 1970
Geburtsort MakarskaSFR Jugoslawien
Größe 187 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
NK Zmaj
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1987–1991
1991–1992
1992–1993
1993–1996
1996–1997
1997–2000
2000–2003
Hajduk Split
AS Cannes
Olympique Marseille
Lazio Rom
Juventus Turin
Lazio Rom
FC Middlesbrough
95 (27)
1 0(0)
58 (33)
67 (17)
22 0(3)
48 (14)
48 (20)
Nationalmannschaft
1990
1993–2002
Jugoslawien
Kroatien
0 0 (0)
40 (10)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Alen Bokšić [ˈalɛn ˈbɔkʃitɕ] (* 21. Januar 1970 in Makarska, SFR Jugoslawien, heute Kroatien) ist ein ehemaliger kroatischer Fußballspieler und zur Zeit Vizepräsident bei Hajduk Split.

Karriere

Alen Bokšić war gelernter Stürmer und begann seine Karriere 1987 bei Hajduk Split. Bereits 1990 nahm er mit der jugoslawischen Nationalmannschaft bei der WM in Italien teil, kam allerdings zu keinem Einsatz. Nach dem Gewinn des jugoslawischen Pokals 1991 wechselte Bokšić für eine Saison zum AS Cannes nach Frankreich. In der darauf folgenden Saison spielte er bei Olympique Marseille, wo er französischer Meister und Champions-League-Sieger wurde. Mit 23 Toren wurde Bokšić auch Torschützenkönig in der französischen Liga.

Nach diesen Erfolgen wechselte Bokšić für die Ablösesumme von umgerechnet ca. 15 Mio. DM zu Lazio Rom nach Italien. Nach der Fußball-Europameisterschaft 1996, bei der er mit Kroatien das Viertelfinale erreichte, spielte er für eine Saison bei Juventus Turin. Bei Juve gewann er die italienische Meisterschaft, unterlag im Champions-League-Finale allerdings Borussia Dortmund.

Zur Saison 1997/98 wechselte er wieder zurück zu Lazio Rom. Mit Lazio wurde er 1998 Pokalsieger und gewann im folgenden Jahr als letztes Team überhaupt den Europapokal der Pokalsieger und den Europäischen Supercup. Bei der WM '98, bei der Kroatien Platz drei belegte, fehlte Bokšić aufgrund einer Verletzung. Im Jahr 2000 gewann er mit den Römern gar das Double, bestehend aus Meisterschaft und Pokal.

Von Lazio aus zog es ihn im Jahr 2000 nach England, zum FC Middlesbrough, wo er Anfang 2003 seine Karriere beendete.

Für die kroatische Fußballnationalmannschaft spielte Bokšić 40 Mal und erzielte insgesamt zehn Tore.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alen Bokšić — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel retraité …   Wikipédia en Français

  • Alen Boksic — Alen Bokšić Spielerinformationen Geburtstag 21. Januar 1970 Geburtsort Makarska, SFR Jugoslawien Größe 187 cm Position Stürmer Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Alen Boksic — Alen Bokšić Alen Boksic Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Période pro 1987 2003 …   Wikipédia en Français

  • Alen Boksić — Alen Bokšić Alen Boksic Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Période pro 1987 2003 …   Wikipédia en Français

  • Alen Bokšić — Apodo Matador Nacimiento 21 de enero de 1970 Makarska, Croacia Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Alen Bokšić — Infobox Football biography playername = Alen Bokšić fullname = dateofbirth = birth date and age|1970|1|21 cityofbirth = Makarska countryofbirth = Croatia dateofdeath = cityofdeath = countryofdeath = height = height|m=1.87 nickname = position =… …   Wikipedia

  • Bokšić — Alen Bokšić Spielerinformationen Geburtstag 21. Januar 1970 Geburtsort Makarska, SFR Jugoslawien Größe 187 cm Position Stürmer Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Alen (Vorname) — Alen ist ein männlicher Vorname und tritt überwiegend in den Staaten Ex Jugoslawiens auf (der Große) und unabhängig davon im Armenischen. Namenstag 23. Mai Varianten Alain, Alanus, Allan, Allen, Alen, Allyn, Alun, Ailín. Bekannte Namensträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Alen (disambiguation) — An alen is a traditional Scandinavian unit of distance.Alen is also a Bosniak and Croatian given name and may refer to:* Alen Avdić (born 1977), Bosnian football player * Alen Bajkusa (born 1971), soccer player * Alen Bokšić (born 1970), former… …   Wikipedia

  • 2000–01 Middlesbrough F.C. season — Middlesbrough Season 2000 01 League FA Premier League Manager Bryan Robson Chairman Steve Gibson League position 14th Top goalscorer League: Alen Bokšić (12) All: Al …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”