Aletes (Sohn des Aigisthos)

Aletes (griechisch Ἀλήτης), der Sohn des Aigisthos war in der griechischen Mythologie ein König von Mykene.

Nachdem Orestes Aigisthos und seine eigene Mutter Klytaimnestra für den Mord an seinem Vater Agamemnon getötet hatte, musste dieser wegen des Frevels des Muttermordes das Land verlassen. Nun war für Aletes der Weg frei, die Regierung zu übernehmen. Nach der Entsühnung des Orestes kehrte er nach Mykene zurück, tötete Aletes und ließ sich zum König krönen.


Vorgänger Amt Nachfolger
Aigisthos König von Mykene
12. Jahrh. v. Chr.
(mythische Chronologie)
Orestes

Siehe auch

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erigone (Tochter des Aigisthos) — Erigone (griechisch Ἠριγόνη) ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Aigisthos und der Klytämnestra. Nach Hyginus (Fabulae 122) wäre sie von ihrem Halbbruder Orestes, der zuvor schon Aletes, den Sohn des Aigisthos getötet hatte,… …   Deutsch Wikipedia

  • Aigisthos — Aegisthus wird von Orestes und Pylades ermordet. Aigisthos (griechisch Αἴγισθος[1], Bedeutung nicht genau bekannt, vielleicht Kraft der Ziege; lat. Aegisthus; deutsch auch Aigisth oder Ägisth) gehört in der …   Deutsch Wikipedia

  • Aegisth — Aegisthus wird von Orestes und Pylades ermordet. Aigisthos (altgr. Αίγισθος, Bedeutung nicht genau bekannt, vielleicht Kraft der Ziege; lat. Aegisthus) gehört in der griechischen Mythologie zum verrufenen Geschlecht der Tantaliden und ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägist — Aegisthus wird von Orestes und Pylades ermordet. Aigisthos (altgr. Αίγισθος, Bedeutung nicht genau bekannt, vielleicht Kraft der Ziege; lat. Aegisthus) gehört in der griechischen Mythologie zum verrufenen Geschlecht der Tantaliden und ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägisth — Aegisthus wird von Orestes und Pylades ermordet. Aigisthos (altgr. Αίγισθος, Bedeutung nicht genau bekannt, vielleicht Kraft der Ziege; lat. Aegisthus) gehört in der griechischen Mythologie zum verrufenen Geschlecht der Tantaliden und ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Ægisth — Aegisthus wird von Orestes und Pylades ermordet. Aigisthos (altgr. Αίγισθος, Bedeutung nicht genau bekannt, vielleicht Kraft der Ziege; lat. Aegisthus) gehört in der griechischen Mythologie zum verrufenen Geschlecht der Tantaliden und ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Orest — Orestes und die Erinyen (Rachegöttinnen) Orestes (griechisch Ορέστης) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Agamemnon und der Klytaimnestra und der Bruder der Iphigenie (Iphimede), der …   Deutsch Wikipedia

  • Orestes — und die Erinyen (Rachegöttinnen) Orestes (griechisch Ὀρέστης; deutsch auch Orest) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Agamemnon und der Klytaimnestra und der Bruder der Iph …   Deutsch Wikipedia

  • Tantaliden — Mit Tantaliden (bzw. Pelopiden oder auch Atriden) bezeichnet man in der griechischen Mythologie die Familie des Tantalos (bzw. Pelops oder auch Atreus), zu der vor allem Agamemnon, Iphigenie und Orestes gehören. Als Tantalos gegen die Götter… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”