Alfred Cornu
Alfred Cornu

Marie Alfred Cornu (* 6. März 1841 in Orléans; † 12. April 1902 in Romorantin-Lanthenay) war ein französischer Physiker.

Leben

Cornu studierte an der École Polytechnique und an der École des Mines. 1867 wurde er Professor für Experimentalphysik an der École Polytechnique. 1878 wurde ihm die Rumford-Medaille der britischen Royal Society verliehen. Im gleichen Jahr wurde er zum Mitglied der französischen Akademie der Wissenschaft ernannt und 1896 zu ihrem Präsidenten gewählt.

Wissenschaftliche Leistungen

Cornu wiederholte und verbesserte Messungen zur Bestimmung der Gravitationskonstante und der Lichtgeschwindigkeit (mit der Fizeau-Methode).

Cornu hat auch eine gewisse Bedeutung bei der Erforschung der Ozonschicht, da er 1878 entdeckte, dass das Sonnenspektrum unterhalb 300 nm abbrach.

Nach ihm ist die Cornu-Spirale (auch Klotoide genannt) benannt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Cornu — Pour les articles homonymes, voir Cornu. Alfred Cornu Alfred Cornu, né à Orléans le 6 mars 1841 et mort à Romorantin le …   Wikipédia en Français

  • Marie Alfred Cornu — (March 6, 1841 – April 12, 1902) was a French physicist. The French generally refer to him as Alfred Cornu. Cornu was born at Orléans and was educated at the École polytechnique and the École des mines. Upon the death of Émile Verdet in 1866,… …   Wikipedia

  • Marie Alfred Cornu — Marie Alfred Cornu. Marie Alfred Cornu (6 de marzo de 1841 12 de abril de 1902) fue un físico francés. Cornu nació en Orléans, y después de ser educado en la École polytechnique y la École nationale supérieure des mines de París, en 1867 llegó a… …   Wikipedia Español

  • Cornu — steht für: Cornu (Automobilhersteller), einen ehemaligen französischen Automobilhersteller Cornu (Buchmalerei), eine Gestaltungsform in der Buchmalerei Cornu (Gattung), eine Gattung der Schnirkelschnecken Cornu (Musikinstrument), ein römisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornu — (pl. cornua) is a Latin word for horn. Cornu may also refer to: Cornu (horn), an ancient musical instrument People: Dominique Cornu, a Belgian road and track cyclist, born 1985. Marie Alfred Cornu, a physicist for whom the Cornu spiral is named… …   Wikipedia

  • Cornu-Prisma —   [kɔr ny ; nach Alfred Cornu], im UV Bereich als Dispersionsprisma verwendbares Quarzprisma, das zur Vermeidung der Rotationsdoppelbrechung aus zwei Halbprismen zusammengesetzt ist, die aus links beziehungsweise rechtsdrehendem Quarz bestehen …   Universal-Lexikon

  • Cornu-Spirale — Form der Klothoide Die Klothoide, auch Klotoide (v. griechisch κλώθω „spinnen“), ist eine spezielle ebene Kurve. Andere Bezeichnungen für die Klothoide sind Cornu Spirale (nach Marie Alfred Cornu) und Spinnkurve (da der Graph, der von einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornu — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Cornu », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Cornu peut désigner : un diacritique… …   Wikipédia en Français

  • cornu spiral — (ˈ)kȯr|n(y)ü noun Usage: usually capitalized C Etymology: after Marie Alfred Cornu died 1902 French physicist : a spiral of two oppositely coiled branches obtained by plotting as abscissas and ordinates respectively the corresponding values of a …   Useful english dictionary

  • Alfred Duault — Parlementaire français Date de naissance 26 mars 1889 Date de décès 15 octobre 1955 Mandat Député 1936 1940 Circonscription Côtes du Nord Groupe parlementaire …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”