Alfred Merz

Alfred Merz (* 24. Jänner 1880 in Perchtoldsdorf bei Wien; † 16. August 1925 in Buenos Aires) war ein österreichisch-deutscher Meereskundler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er studierte von 1901 bis 1906 Geschichte und Geographie an der Universität Wien. Nach seinem Studium wurde Merz 1910 an das Institut für Meereskunde in Berlin (Deutsches Reich) berufen, an dem er mit der physikalischen Erforschung der Meere begann. 1911 unternahm er Forschungsreisen in den Südatlantik und in das Mittelmeer. Anschließend widmete er sich der Vorbereitung der Deutschen Atlantischen Expedition, die von 1925 bis 1927 durchgeführt wurde. Merz war trotz seines schlechten Gesundheitszustands bis zu seinem Tod Leiter der Expedition auf dem Vermessungs- und Forschungsschiff Meteor. Die Expedition wurde unter Leitung von Georg Wüst zu Ende geführt. Begraben ist er in seinem Geburtsort Perchtoldsdorf.[1]

Würdigung

Die Merz-Halbinsel an der Ostküste von Palmerland ist zu seinen Ehren benannt.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Große Persönlichkeiten in Perchtoldsdorf abgerufen am 12. Mai 2010

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Merz — See also Merz/Mertz: Alfred Merz (born January 24, 1880, Perchtoldsdorf, Niederösterreich August 16, 1925, Buenos Aires) was an Austrian geographer and oceanographer.Merz Peninsula is named after him. Literary works * Hydrographische… …   Wikipedia

  • Merz — steht für: Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien in Stuttgart Merz Schule, Gymnasium, Grundschule und Kindergarten in Stuttgart Merz Pharma, Unternehmen der Merz Gruppe Merz Krell, früherer Name von Senator (Schreibwaren),… …   Deutsch Wikipedia

  • Merz (surname) — Merz is a German surname and may refer to: Aaron Merz (born 1983), American football player Alfred Merz (1880–1925), Austrian German oceanologist Charles Hesterman Merz (1874–1940), Pioneer of the National Grid UK Charlie Merz (1888–1952)… …   Wikipedia

  • Merz Peninsula — (72°15′S 61°5′W / 72.25°S 61.083°W / 72.25; 61.083) is an irregular, ice covered peninsula, about 15 miles long in an east west direction and averaging 25 miles wide, between Hilton Inlet and Violante Inlet on t …   Wikipedia

  • Alfred Dregger — (1973) Alfred Dregger (* 10. Dezember 1920 in Münster; † 29. Juni 2002 in Fulda) war ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1956 bis 1970 Oberbürgermeister von Fulda und von 1982 bis 1991 V …   Deutsch Wikipedia

  • Merz — Mẹrz,   1) Alfred, Geograph und Ozeanograph, * Perchtoldsdorf 24. 1. 1880, ✝ Buenos Aires 16. 8. 1925; war ab 1921 Direktor des Instituts für Meereskunde in Berlin, arbeitete besonders über physikalische Geographie und Meereskunde, entwarf den… …   Universal-Lexikon

  • Alfred Dregger — Dregger redirects here. For the engineering vehicle, see Dredger. Alfred Dregger (1983). Alfred Dregger (10 December 1920, Münster – 29 June 2002, Fulda) was a German politician and a leader of the …   Wikipedia

  • Alfred Tischendorf — Tischendorf (rechts) besiegt im Oktober 1957 den Ostberliner Rübekeil Alfred Tischendorf (* 26. November 1934 in Eisenberg) war ein deutscher Ringer der DDR. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Merz — (2004) Friedrich Merz (* 11. November 1955 in Brilon) ist ein deutscher Rechtsanwalt, Manager und ehemaliger Politiker (CDU). Er war von 2000 bis 2002 Vorsitzender und von 1998 bis 2000 sowie von …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Merz (Theologe) — Georg Merz (* 3. März 1892 in Walkersbrunn, Oberfranken; † 16. November 1959 in Neuendettelsau) war evangelisch lutherischer Pfarrer und Theologieprofessor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”