Allerheiligen (Neuss)
Allerheiligen
Stadt Neuss
Koordinaten: 51° 8′ N, 6° 45′ O51.1375722222226.7456055555556Koordinaten: 51° 8′ 15″ N, 6° 44′ 44″ O
Fläche: 4,9 Quadratkilometerdep1
Einwohner: 5.925 (1. Jan. 2011)
Postleitzahl: 41470
Vorwahl: 02137

Allerheiligen ist ein Ort, der zum Neusser Stadtteil Rosellen gehört und 5.925 Einwohner zählt. (Stand: 1. Januar 2011)

Inhaltsverzeichnis

Geographische Lage

Allerheiligen liegt rund 5 km südöstlich der Neusser Innenstadt und verfügt über einen S-Bahn-Anschluss an der Strecke Düsseldorf-Neuss-Dormagen-Köln-Bergisch Gladbach. Unweit des Ortes befindet sich das Autobahndreieck Neuss-Süd (A 57/A 46). In Westen grenzt Allerheiligen an Rosellen, im Norden an Norf, im Osten an Uedesheim und im Süden an Kuckhof und Dormagen-Nievenheim.

Abenteuerspielplatz

Geschichte

Die Gegend um Allerheiligen ist seit der Steinzeit besiedelt, wie Steinbeilfunde in der Nähe beweisen. Die heutigen Ortschaften im Süden von Neuss entstanden im Rahmen der fränkischen Landnahme und gehörten zum Kirchspiel Rosellen und zum Kurfürstentum Köln. Die Bewohner hatten mehrfach unter Kriegszügen zu leiden, so 1474, als Karl der Kühne von Burgund Neuss belagerte. Nach der Besetzung durch die Franzosen wurde in Norf eine Mairie eingerichtet, der auch Allerheiligen untergeordnet wurde. 1815 fiel Allerheiligen an Preußen. Anfang des 20. Jhs. waren rund 50% der Einwohner Tagelöhner, 30% Bauern und 20% Handwerker. Mit dem Bau neuer Fabriken in Neuss entwickelte sich Allerheiligen zunehmend zu einer Pendlergemeinde für Arbeiter. Der Ort wächst auch heute noch relativ schnell weiter; so entstehen zurzeit drei neue Wohngebiete für insgesamt 2.100 Wohnungen.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr Bevölkerung[1]
2003 4.200
2004 4.477
2005 4.629
2006 4.688
2007 4.747
2008 4.744
2009 4.806[2]
2010 5.078
2011 5.925
Teichanlage

Sehenswürdigkeiten

Im Süden des Neubaugebietes A entstand eine Parkanlage mit einem 4.900 m² großen Teich und Rundwanderwegen. Außerdem gibt es einen großen Abenteuerspielplatz.

Politik

Bei der Kommunalwahl 2009 konnte der SPD-Kandidat Ingo Stolz den Wahlkreis 26 - Allerheiligen erneut direkt gewinnen, den er schon bei der Kommunalwahl 2004 gewinnen konnte.

S-Bahn-Station Allerheiligen

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehrsverbindungen

Neben den Buslinien der Stadtwerke Neuss (Linie 841 und 850) verfügt Allerheiligen seit dem Jahr 2003 über einen S-Bahnanschluss. Die Linie S11 der S-Bahn Rhein-Ruhr verkehrt auf der Linksniederrheinischen Strecke in der Woche im 20-Minuten Takt und wird mit Zügen der Baureihe 423 bedient. Sie verbindet den Ort mit dem Nahverkehrsnetz von Neuss, Düsseldorf und Köln. Über die Kreisstraßen K30, K30n und K33 sowie die Landesstraße L380 ist der Ort direkt zu erreichen. Die nächsten Autobahnen sind die A 46 (Ausfahrt Neuss Uedesheim) und die A 57 (Ausfahrt Neuss Norf).

Neues Baugebiet B

Seit dem November 2006 wird nun auf einem eigenen Internet-Auftritt www.neuss-allerheiligen.de über die Entwicklungsmaßnahme Allerheiligen und ihre Vermarktung berichtet. Die ersten Arbeiten haben im Jahr 2008 begonnen. Direkt an der S-Bahn-Station steht ein 10 Meter hoher Lärmschutzwall sowie eine Lärmschutzwand.

Sportmöglichkeiten

Seit dem November 2005 verfügt Allerheiligen über ein Sportzentrum mit einer Dreifach-Sporthalle und einer Gymnastikhalle.

Energieversorgung

Neuss-Allerheiligen bezieht die Fernwärme für die Haushalte aus dem nahegelegenen größten Aluminium-Walzwerk der Welt.

Vereine

  • St. Peter Schützenbruderschaft
  • St. Martins-Komitee Allerheiligen
  • Ausdauer-Sport-Club ASC Rosellen
  • SV 1930 Rosellen e.V.
  • Heimatverein vormals Reiterverein 1881 Rosellen

Schule

Die Grundschule Allerheiligen, für die die Bürger Allerheiligens lange gekämpft haben, befindet sich zurzeit in der Gründung. Nach politischen Beschlüssen lag eine Genehmigung der Bezirksregierung vor. Im notwendigen Anmeldeverfahren kamen die notwendigen 56 Anmeldungen für eine zweizügige Grundschule nicht zu Stande. Der Schulausschuss der Stadt Neuss hat beschlossen, das Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2009/2010 erneut durchzuführen. Auf Grund einer Entscheidung der Bezirksregierung wurde zunächst eine Vorbefragung durchgeführt, bei der erneut nicht genügend Interessenten im Jahrgang zusammengekommen sind.

Daher ist die Zukunft der Schule zurzeit unklar.

Ein Neubau im Zentrum Allerheiligens zusammen mit Kindertagesstätte, Jugendzentrum und Bürgerzentrum ist zurzeit in Planung. Auf Grund der unklaren Situation der Schule werden zunächst erst einmal Kindertagesstätte und Jugendzentrum mit Bürgersaal gebaut. Die Planungen haben bereits die politischen Gremien passiert.

Kindergärten

In Allerheiligen befinden sich zur Zeit drei Kindergärten. Ein vierter ist in Planung.

Quellenangaben

  1. Bevölkerungsstrukturdaten für räumliche Einheiten unterhalb der Ebene der statistischen Bezirke - Ausgaben 2003 bis 2008, Seite 2
  2. Neuss: Nachrichten zur Statistik erschienen im Juni 2010. Abgerufen am 10. Juni 2011.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allerheiligen (Begriffsklärung) — Allerheiligen steht für: einen christlichen Feiertag: Allerheiligen Allerheiligen ist der Name folgender geographischer Objekte: Allerheiligen im Mühlkreis, Gemeinde in Oberösterreich Allerheiligen im Mürztal, Gemeinde in der Steiermark… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuss am Rhein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neuss Allerheiligen station — Operations Category …   Wikipedia

  • Neuss — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Allerheiligen — Der Begriff Allerheiligen steht für: einen christlichen Feiertag: Allerheiligen diverse Klöster und Kirchen: Kloster Allerheiligen (Schwarzwald) in Oppenau, Baden Württemberg, Deutschland Kloster Allerheiligen (Bayern) bei Tittmoning in Bayern,… …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtwerke Neuss — GmbH Basisinformationen Unternehmenssitz Neuss Webpräsenz www.stadtwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kreisstraßen im Rhein-Kreis Neuss — Die Liste der Kreisstraßen im Rhein Kreis Neuss ist eine Auflistung der Kreisstraßen im Rhein Kreis Neuss. Die Kreisstraßen behalten die ihnen zugewiesene Nummer auch bei einem Wechsel in einen anderen Kreis. Inhaltsverzeichnis 1 Abkürzungen 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Castra Novaesia — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neuß — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Nüss — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”