Alles was zählt
Seriendaten
Originaltitel Alles was zählt
Alles was zaehlt Logo.png
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Produktionsjahr(e) seit 2006
Produktions-
unternehmen
Grundy UFA
Länge 23 Minuten
Episoden 1300+[1] in 6[2] Staffeln
Genre Seifenoper
Titellied Christina Stürmer – Nie genug
Produktion Rainer Wemcken
Erstausstrahlung 4. September 2006 auf RTL
Besetzung

Alles was zählt (AWZ) ist nach Gute Zeiten, schlechte Zeiten und Unter uns die dritte Seifenoper von RTL. Sie wird seit dem 4. September 2006 werktäglich ausgestrahlt und von der Grundy UFA TV Produktions GmbH produziert.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Die Produktionsfirma Grundy UFA TV Produktions GmbH produziert die Serie seit dem 29. Mai 2006 in den Studios der Magic Media Company in Köln-Ossendorf. Ort der Handlung ist jedoch Essen.

Ursprünglich sollte die Seifenoper als Telenovela unter dem Titel Dianas Traum starten. RTL entschied sich jedoch noch während der Dreharbeiten anders. Die zu Beginn der Serie stagnierenden Einschaltquoten sind mittlerweile überholt und die Sendung liegt jetzt über dem Senderschnitt.

Die bisher höchste Einschaltquote wurde am 27. August 2008 erreicht. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte Alles was zählt einen Marktanteil von 21,2 Prozent.

Bisher hat RTL sieben DVDs, zwei Bücher, einen Kalender (2011) und einen Soundtrack der Soap veröffentlicht.

Seit dem 31. März 2008 läuft die Serie auch in Frankreich. Hier trägt sie den Titel Le rêve de Diana (Dianas Traum). Es wird montags bis freitags immer eine Doppelfolge ausgestrahlt.

Verkauft wurden 400 Folgen von der Firma Telepool.

Seit dem 27. Oktober 2008 wird die Daily-Soap im Breitbildformat 16:9 ausgestrahlt.

Der Bezahlfernsehsender Passion zeigt seit dem 1. Januar 2009 aktuelle Folgen sowie morgendlich die Folge aus dem Abendprogramm.

Anfang 2009 sind die Quoten bei Alles was zählt rückläufig. Besonders ab dem Ausstieg von Tanja Szewczenko im Januar 2009 sackten die Quoten regelrecht ab.[3]

Die Quotenkrise scheint für RTL überwunden zu sein, denn die Auswertung im Juli 2009 zeigte, dass Alles was zählt einen Marktanteil von bis zu 19,1 % erreichte.[4]

Titellied

Das Titellied Nie genug stammt von der österreichischen Sängerin Christina Stürmer. Der Titel war in Österreich bereits vier Monate vor dem Start der Serie ein Nummer-eins-Hit. In Deutschland wurde er jedoch erst nach der Erstausstrahlung veröffentlicht. In den Folgen 1000 und 1001 trat Christina Stürmer mit ihren Songs Juniherz und Warum auf der Hochzeit von Ben und Isabelle auf.

Vorspann

Das erste Konzept war kein klassischer Soapvorspann, weil nur drei Hauptdarsteller (Diana, Julian und Jenny), um die sich die Liebesgeschichte drehte, namentlich erwähnt wurden und in den Vordergrund gerückt waren. Dies ist auf das ursprüngliche Konzept der Serie, nämlich eine Telenovela, zurückzuführen. Im Hintergrund waren zwar einige weitere Hauptcharaktere zu sehen, jedoch fehlten viele Darsteller ganz, wie zum Beispiel Annette, Roman oder Axel. Der erste Vorspann blieb auch bis Folge 312 unverändert. Nachdem Julian am Ende der Episode gestorben war, enthielt eine Folge keinen Vorspann, ab Folge 314 wurde dann der abgeänderte Vorspann gezeigt. Wieder wurden drei Hauptfiguren im Vordergrund gezeigt (Jenny, Oliver und Annette), jedoch wurden die Namen entfernt. Um diese drei Personen spielte sich diesmal zwar keine Liebesgeschichte, jedoch nahmen sie zu der Zeit einen hohen Stellenwert in der Serie ein. Diesmal wurden auch fast alle anderen Hauptdarsteller im Hintergrund gezeigt. Nach dem Ausstieg der ersten Jenny-Darstellerin, trat Simone in der ersten Szene in den Vordergrund. Am Ende des zweiten und dritten Vorspanns fuhr Diana auf der Eislaufbahn an dem Logo vorbei, welches an einer Bande hing.

Seit Januar 2011 gibt es ein komplett neues Konzept, in dem nun alle Charaktere enthalten sind. Wie bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten und Unter uns gibt es nun auch hier zwei verschiedene Versionen. Es werden Paare, Rivalen und Freunde zusammen gezeigt. Im Hintergrund sind Szenenausschnitte und Handlungsorte (z.B. das Steinkamp-Zentrum und die Pommes Schranke) zu sehen.

Versionsgeschichte der Konzepte

Handlung

In der Seifenoper dreht sich alles um eine Siedlung in Essen. Der Mittelpunkt der Serie ist das Steinkamp-Zentrum, wo fast alle Hauptdarsteller arbeiten. Vor dem Zentrum steht Die Pommesschranke von Annette Bergmann. Außerdem existiert die Bar No. 7 mit dem Besitzer Marian Öztürk. Zu Beginn ähnelte die Serie eher einer Telenovela und war stark auf Diana Sommer konzentriert.

Anfänge

Tanja Szewczenko 2007 bei Dreharbeiten zu Alles was zählt

Die 23-jährige Diana Sommer lebt mit ihrer Mutter, ihrem Opa mütterlicherseits, ihrem Stiefvater und ihrer Stiefschwester in einem Essener Arbeiterviertel und arbeitet als Inline-Kurier. Ihr größter Traum ist es, Eiskunstläuferin zu werden. Doch weil sie von ihren Eltern keinerlei Unterstützung erhält, hat sie ihren großen Traum schon längst aufgegeben. Eines Nachts, als sie wieder einmal heimlich ihre Runden auf der Eislaufbahn des Fitness-Imperiums Steinkamp dreht, wird sie zufällig vom Marketingchef des Konzerns beobachtet: Julian Herzog. Er entdeckt ihr Talent und sorgt dafür, dass sie im Trainingsteam der Steinkamps aufgenommen wird. Auf den ersten Blick verliebt sich Diana in Julian, der jedoch mit Jenny Steinkamp – Tochter der Konzerninhaber und zudem deutsche Vizemeisterin im Eiskunstlauf – liiert ist. Jennifer Steinkamp sieht in Diana Sommer nichts anderes als eine Konkurrentin – sowohl im Eiskunstlauf als auch in der Liebe. Jenny tut alles, um ihre größte Konkurrentin loszuwerden und macht es Diana mit ihren teuflischen Intrigen nicht leicht.

Weitere Entwicklung

Die „Hauptrolle“ der Diana wird bis zu ihrem Ausstieg immer undeutlicher. Immer wichtiger werden die Machenschaften der Familie Steinkamp, die illegale Mittel anwendet, um ihre heruntergewirtschaftete Firma zu retten sowie das Machtstreben des Controllers Dr. Axel Schwarz. Auch typische Elemente einer Seifenoper werden zunehmend ausgebaut, etwa zeitlich begrenzte Handlungsstränge um Liebesgeschichten, den Tod Manfreds, Olivers Vater durch einen Gehirntumor oder die Entführung Annettes durch Lenas Exmann und Stalker Robin. Die Serie beinhaltet zeitweise tragische Elemente, beispielsweise dass die kontinuierlich zum vermeintlichen Happy End führende Liebesbeziehung der Hauptcharaktere Diana und Julian unmittelbar vor der Eheschließung durch den Tod Julians am Traualtar ein jähes Ende findet.

Diana lernt während ihrer weiteren Eislaufkarriere mehrere Männer kennen, verlässt dann jedoch die Stadt, um in Halle weiterzutrainieren. In weiterer Folge trainieren neben Jennifer Steinkamp Julietta von Altenburg, Stella Coretti, Deniz Öztürk, Katja Bergmann und Isabelle Reichenbach im Eislaufzentrum und durchleben gleichzeitig Beziehungsgeschichten. Die Ehe von Richard und Simone Steinkamp und auch der Konzern gehen durch Höhen und Tiefen. Jennifer muss ihre Eislaufkarriere aus gesundheitlichen Gründen beenden und verschwindet wenig später bei einem Flugzeugabsturz. Simone eröffnet eine Tanzschule namens „Tanzfabrik“.

Beziehungen im Diagramm Beziehungen zu ehemaligen Hauptdarstellern, Nebendarstellern sowie einmaligen bzw. kurz auftretenden Gastfiguren sind nicht aufgeführt.
Stand: etwa Folge 1255 (August 2011)

Crossover

In mehreren Folgen von Alles was zählt fanden Crossover mit anderen RTL-Serien statt. Daher können diese Soaps einem gemeinsamen Serienuniversum zugerechnet werden.

  • Im Verlauf der Serie kam es zum Prozess gegen den Vergewaltiger Frank Horn. Richter war dabei Ulrich Wetzel aus der bei RTL laufenden Gerichtsshow Das Strafgericht (Folgen 186 und 187).
  • Am 25. Oktober 2007 besuchten die Charaktere Nina, Tim und Vanessa aus Alles was zählt ein Konzert des Sängers Mars aus Unter Uns in der Strandbar Übersee in Köln, dem Handlungsort von Unter Uns, was in beiden Serien zu sehen war. Wenige Wochen später folgte ein zweites Crossover, bei dem Mars und seine Freundin Anna Weigel Essen, den Handlungsort von Alles was zählt, besuchen. Dies gilt als das erste Crossover der deutschen Fernsehgeschichte zwischen zwei Soaps, auch wenn schon einmal Personen und Orte aus Hinter Gittern – Der Frauenknast bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten zu sehen waren. In diesem Zusammenhang ist auch erwähnenswert, dass Tanja Szewczenko, Stephen Dürr, André Dietz und Tobias Licht bereits Rollen bei Unter Uns hatten.
  • In den Folgen 924–925 sowie 928 fand im Mai 2010 ein Crossover mit Gute Zeiten, schlechte Zeiten anlässlich des 18-jährigen Jubiläums von Gute Zeiten, schlechte Zeiten statt. Wolfgang Bahro und Ulrike Frank sind jeweils in einer Szene in Alles was zählt zu sehen. Silvan-Pierre Leirich und Tatjana Clasing haben anschließend in ihren Alles was zählt-Rollen einen Gastauftritt in den Folgen 4488 und 4489 bei GZSZ.
  • Die fiktive ‚GUFA-Bank‘ aus Alles was zählt wurde Ende 2010 auch bei GZSZ erwähnt.

Besetzung

Hauptdarsteller

Aktuelle Hauptdarsteller

Die folgende Tabelle ist standardmäßig nach den Einstiegen der Darsteller sortiert.

Darsteller Rollenname Folge(n) Jahr(e) Bemerkungen
Ulrike Röseberg Annette Bergmann 1− 2006− Wirtin der PommesSchranke
Schwester von Lena. Halbschwester von Katja. Tochter von Peter. Ehefrau von Ingo. Pflegemutter von Melanie. Ex-Affäre von Richard. Ex-Freundin von Axel. One-Night-Stand von Mike.
Silvan-Pierre Leirich Richard Steinkamp 1− 2006− Vater von Jenny, Vanessa, Ben, Jan Marco und Nikolas. Bruder von Rüdiger. Onkel von Franziska. Ex-Ehemann von Simone. Ex-Freund von Nadja und Céline. Ex-Verlobter von Claudia. Ex-Affäre von Annette. One-Night-Stand von Monika.
Tatjana Clasing Simone Steinkamp, geb. Komtesse von Altenburg 1− 2006− Eigentümerin der Tanzfabrik
Mutter von Maximilian, Jenny und Vanessa. Tochter von Friederike. Oma von Alexander. Cousine von Constantin. Ex-Ehefrau von Richard. Ex-Affäre von Axel.
Daniel Aichinger Dr. Axel Steinkamp-Schwarz, geb. Schwarz 1−454
505−830
868–
2006−2008
2008−2009
2010−
Landesbeauftragter für die Vergabe von Fördermitteln im Eiskunstlauf
Sohn von Luna und Hans Josef „Haschi“. Witwer von Jenny. Ex-Freund von Nina und Annette. Ex-Affäre von Simone. One-Night-Stand von Claudia.
Sam Eisenstein Marian Öztürk 2– 2006− Eigentümer der Sieben
Vater von Deniz. Ex-Freund von Nadja, Jenny und Jessica.
Julia Augustin Vanessa Steinkamp 2−667
984−
2006−2009
2010−
Medizinstudentin
Tochter von Simone und Richard. Schwester von Jenny. Halbschwester von Ben, Maximilian, Nikolas und Jan Marco. Ex-Freundin von Tom, Deniz und Ben. Geht nach Bosten, um Medizin zu studieren. Kehrt nach Essen zurück, um das Erbe ihrer Schwester anzutreten.
André Dietz Ingo Zadek 7− 2006− Fitnesstrainer bei Steinkamp Sport & Wellness
Vater von Zoé. Ehemann von Annette. Ex-Freund von Céline und Lena. Pflegevater von Melanie.
Juliette Menke Lena von Altenburg, geb. Bergmann 181− 2007− Balletttrainerin bei Steinkamp Sport & Wellness
Schwester von Annette. Halbschwester von Katja. Mutter von Alexander. Tochter von Peter. Noch-Ehefrau von Maximilian. Ex-Frau von Robin. Ex-Verlobte von Mike. Freundin von Florian. Ex-Freundin von Ingo. Ex-Affäre von Oliver.
Igor Dolgatschew Deniz Öztürk 230− 2007− Praktikant bei Steinkamp Sport & Wellness
Sohn von Marian. Ex-Freund von Nina, Vanessa und Roman. One-Night-Stand von Jessica.
Francisco Medina Maximilian Graf von Altenburg alias Maximilian Santiago de Castillo 280− 2007− Geschäftsführer von Steinkamp Sport & Wellness
Sohn von Simone. Halbbruder von Jenny und Vanessa. Vater von Alexander. Noch-Ehemann von Lena. Ex-Mann von Juli und Céline. Freund von Isabelle. One-Night-Stand von Melanie.
Jörg Rohde Ben Steinkamp, anerk., geb. Roschinski 802– 2009– 2. Darsteller der Rolle
Grafikdesigner
Sohn von Nadja und Richard. Halbbruder von Jenny, Vanessa, Nikolas und Jan Marco. Verlobter von Katja. Ex-Ehemann von Isabelle. Ex-Freund von Vanessa und Sophie.
Anna-Katharina Samsel Katja Bergmann 822– 2009– Eiskunstläuferin bei Steinkamp Sport & Wellness
Tochter von Peter und Claudia. Halbschwester von Annette und Lena. Verlobte von Ben. Ex-Freundin von Tom.
Ania Niedieck Isabelle Reichenbach 904– 2010– Eigentümerin von Steinkamp Sport & Wellness
Schwester von Tom. Ex-Ehefrau von Ben. Freundin von Maximilian.
Spielte 2009 schon die Nebenrolle Alicia Silberstein.
Michael Kuehl Florian Wild 926– 2010– Eishockeyspieler bei Steinkamp Sport & Wellness
Bruder von Roman. Sohn von Egon. Freund von Lena. Ex-Freund von Franziska.
Julia Engelmann Franziska Steinkamp 1024– 2010– Eishockeyspielerin bei Steinkamp Sport & Wellness
Tochter von Rüdiger. Nichte von Richard und Simone. Cousine von Ben, Nikolas, Jan Marco, Vanessa und Jenny. Ex-Freundin von Florian.
Anna-Katharina Fecher Melanie „Mel“ Wendt 1238– 2011– Schwester von Sarah. Pflegetochter von Ingo und Annette. One-Night-Stand von Maximilian.
Salvatore Greco Jan Marco Schöller 1260– 2011– ehemaliger Profi-Tänzer, Tanzlehrer in der „Tanzfabrik“
Sohn von Richard und Monika. Halbbruder von Jenny, Vanessa, Nikolas und Ben.
Christina Siemoneit Sarah Wendt 1272– 2011– Schwester von Melanie.

Ehemalige Hauptdarsteller

Darsteller Rollenname Folge(n) Jahr(e) Bemerkungen
Susanne Schlenzig Jutta Sommer, geb. Hoffmann, gesch. Reichert 1−192 2006−2007 Mutter von Diana. Tochter von Lutz. Ex-Frau von Dieter. Geht nach Cuxhaven.
Gastauftritt: Folge 311−314 (2007) während der Hochzeit von Diana und Julian
Jan Niklas Berg Ben Roschinski 2−215 2006−2007 1. Darsteller der Rolle
Verlässt Essen, um in Mailand eine Kunsthochschule zu besuchen.
Gastauftritt: Folge 392−413 (2008)
Andreas Seyferth Lutz Hoffmann 1−240 2006−2007 Vater von Jutta. Großvater von Diana. Geht zu seiner Tochter nach Cuxhaven.
Gastauftritt: Folge 262−263 (2007)
Armin Dallapiccola Dieter Sommer 1−250 2006–2007 Vater von Nina. Bruder von Manfred. Onkel von Oliver. Ex-Mann von Jutta. Geht wegen eines Jobangebots als Facility Manager nach Eisenhüttenstadt.
Gastauftritte: Folge 271−273, 290−292 (beide 2007)
Thorsten Grasshoff Julian Herzog † 1−313 2006–2007 Bruder von Tim. Ex-Ehemann von Jenny. Ex-Verlobter von Diana. Stirbt vor dem Traualtar an einer Hirnblutung.
Gastauftritte: Folge 337 (2007) in Dianas Traum, Folge 541−542 (2008) mit Diana „im Himmel“ bzw. als Nahtod-Erfahrung.
André Emanuel Kaminski Tim Herzog 5–323 2006−2007 Bruder von Julian. Ex-Affäre von Petra. Ex-Freund von Nina. Verlässt Essen nach dem Tod von Julian und fängt ein neues Leben an.
Regine Seidler Nadja Roschinski 3–358 2006–2008 1. Darstellerin der Rolle
Gastauftritt: Folge 999–1001 (2010), in denen sie zu Bens Hochzeit nach Essen zurückkehrte.
Christiane Klimt Jennifer „Jenny“ Steinkamp 1−450 2006−2008 1. Darstellerin der Rolle
Geht mit Richard an die Adria.
Birgit Würz Nadja Roschinski 359–575 2008 2. Darstellerin der Rolle
Mutter von Ben. Ex-Freundin von Mike, Marian und Richard. Nimmt ein Jobangebot in Rom an.
Tanja Szewczenko Diana Sommer, anerk., geb. Reichert 1−588 2006−2009 Tochter von Jutta. Enkelin von Lutz. Ex-Verlobte von Julian. Ex-Freundin von Oliver, Mike und Lars. Geht nach Halle in einen Trainingsverein.
Gastauftritt: Folge 603 (2009) in einer Fernseherübertragung.
Maria Wedig Julietta „Juli“ Sommer, geb. Komtesse von Altenburg 361−717 2008−2009 Tochter von Constantin. Nichte 2. Grades von Simone, Cousine 2. Grades von Maximilian, Jenny und Vanessa. Ex-Frau von Oliver und Maximilian. Geht nach L.A.
Nathalie Thiede Nina Sommer 1−793 2006−2009 Tochter von Dieter. Cousine von Oliver. Ex-Freundin von Tim, Deniz und Axel. Reist zu Juli nach L.A. und nimmt dort einen Job an.
Stephen Dürr Mike Hartwig † 1−812 2006−2009 Ex-Verlobter von Lena. Ex-Freund von Nadja und Diana. One-Night-Stand von Annette. Stirbt in Folge 810 währens Lenas Rettung infolge ihrer Entführung durch eine Explosion.
Tobias Licht Lars Berger 470−882 2008−2010 Verlobter von Stella. Ex-Freund von Diana und Jenny. Verlässt mit Stella Essen
Gastauftritt: Folge 912 (2010), zieht später mit Stella nach Kanada.
Nadine Rennack Stella Coretti 576–882 2008−2010 Tochter von Anton. Verlobte von Lars. Verlässt mit Lars Essen
Gastauftritt: Folge 912 (2010), zieht später mit Lars nach Kanada.
Norman Kalle Dr. Oliver Sommer 156−270
323−759
833–1007
2007
2007–2009
2009–2010
Sohn von Manfred. Neffe von Dieter. Cousin von Nina. Ehemann von Céline. Ex-Mann von Juli. Ex-Freund von Diana. Ex-Affäre von Lena und Constanze. Wandert mit Céline nach Australien aus.
Nina Bott Céline Sommer, geb. Laffort 465−1007 2008−2010 Mutter von Zoé und Nikolas. Ehefrau von Oliver. Ex-Frau von Maximilian. Ex-Freundin von Ingo und Richard. Wandert mit Oliver nach Australien aus.
Silvia Maleen Jennifer „Jenny“ Steinkamp 501−1031 2008−2010 2. Darstellerin der Rolle
Täuscht ihren Tod vor und taucht in Frankreich unter.
Heike Trinker Claudia Bergmann 932–1224 2010–2011 Mutter von Katja, Ex-Verlobte von Richard, Ex-Frau von Peter. One-Night-Stand von Axel. Verlässt Essen für ein Jobangebot in Rosenheim.
Gastauftritte: Folge 832 (2008), Folge 1252–1255 (2011) zu Katjas und Bens Hochzeit
Dennis Grabosch Roman Wild † 2−1282 2006−2011 Bruder von Florian. Sohn von Egon. Ex-Freund von Marc und Deniz. Stirbt in Folge 1267 an einem Gehirntumor.
Christoph Humnig Thomas „Tom“ Reichenbach 959–1300 2010–2011 Bruder von Isabelle. Ex-Freund von Vanessa und Katja. Geht nach Boston.

Nebendarsteller

Aktuelle Nebendarsteller

Die folgende Tabelle ist standardmäßig nach den Einstiegen der Darsteller sortiert:

Darsteller Rollenname Folge(n) Jahr(e) Bemerkungen
Ingeborg Brings Renate Scholz 1− 2006− Hauswirtschafterin der Steinkamps
Sabine Fernandez Constanze Hipp 1− 2006− Mitarbeiterin bei „Steinkamp Sport & Wellness“
Ex-Affäre von Oliver
Madlen Kaniuth Brigitte Schnell 2− 2006− Mitarbeiterin bei „Steinkamp Sport & Wellness“
One-Night-Stand von Maximilian
Choere Fischer Armin Grünwald 17− 2006− Reporter (nur sporadisch zu sehen)
Mareike Eisenstein Maria Koch 245− 2007– Zunächst Polizistin, später zur Kommissarin befördert (nur sporadisch zu sehen)
Ralf Maximilian Prack Alexander Bergmann 895− 2010− 2. Darsteller der Rolle
Sohn von Lena und Maximilian, Enkel von Peter und Simone.
Sarah Latton Natalie Dupont 1261– 2011– ehemalige Tanzpartnerin von Jan Marco.

Ehemalige Nebendarsteller

Darsteller Rollenname Folge(n) Jahr(e) Bemerkungen
Yasmin Canli Petra Wilke 1−353 2006−2008 Ex-Affäre von Mike und Tim, verlässt Essen, um ein Jobangebot auf Mallorca anzunehmen
Marko Pustišek Anton Coretti 581−673 2008−2009 Vater von Stella. Entführt Jenny.
Henning Heup Carsten „Bulle“ Bullrich † 270−288
492−494
666−687
2007
2008
2009
homophober Eishockeyspieler, schlägt und verletzt Roman, wird in einem Handgemenge von Mike erschossen. Taucht nach seinem Tod noch in Erscheinungen auf (bis einschließlich Folge 692)
Bernd Reheuser Constantin von Altenburg 416−623
714–752
2008–2009 Vater von Juli, Cousin von Simone und Gerlinde, täuscht seinen Tod vor und taucht auf den Bahamas unter
Ania Niedieck Alicia Silberstein 804−858 2009−2010 Eisläuferin, wurde von Maximilian und Simone engagiert, um Richard eine Vergewaltigung anzuhängen
Spielt seit 2010 die Rolle der Isabelle Reichenbach im Hauptcast
Thomas Goritzki Peter Bergmann 762−837 2009−2010 Vater von Annette, Lena und Katja, Großvater von Alexander
Annelinde Gerstl Friederike Gräfin von Altenburg 205−246
303−305
346−360
684−688
814−875
2007−2008
2009−2010
Mutter von Simone, Großmutter von Jenny, Vanessa und Maximilian, Tante von Constantin. Lebt in Hamburg.
Folgen 303−305: aufgrund einer Amnesie kommt sie in eine Spezialklinik in Österreich.
Folgen 346−360: ihre Erinnerungen kehren zurück, hat ihrer Tochter jahrelang verschwiegen, dass Maximilian lebt; diese sagt sich von ihr los
Folgen 814−875: kommt zurück, um die Geschäfte von Steinkamp Sport und Wellness in Abwesenheit ihrer Tochter zu übernehmen
Louis Apel Alexander Bergmann 639−894 2009−2010 1. Darsteller der Rolle
Carolin von der Groeben Zoé Laffort 459−652
865−1007
2008−2010 Tochter von Ingo und Céline, zieht mit ihrer Mutter nach Essen, besucht ein Internat. Kommt ihrer Mutter nach Australien nach.
mehrere und lange Pausen
Nikolaus Schmid Antonio Santos alias Rafael Suarez 1013–1106 2010–2011 Ehemaliger Freund, jetzt Erzfeind von Maximilian. Wird nach einem Mordanschlag auf Simone und Maximilian festgenommen.
Tom Barcal Marc „Keule“ Schneider 3−1108 2006−2011 Eröffnet einen Imbiss im Ausland.
Sophie Lutz Jennifer „Jenny“ Steinkamp 1112–1113 2011 3. Darstellerin der Rolle
War in einer Videobotschaft während einer Testamentseröffnung zu sehen.
Mickey Hardt David Meyerhoff 1110−1164 2011 Eiskunstlauftrainer
Andrea Cleven Jessica Haagner 1050−1173 2010−2011 Ex-Freundin von Marian. One-Night-Stand von Deniz. Verlässt Essen aufgrund ihres schlechten Gewissens, da sie Marian mit Deniz betrogen hat.
Martin Armknecht Andreas Potthoff 1011−1021
1040−1041
1216−1223
1288−1290
2010
2011
Baukontrolleur, Beauftragter bei U-Bau, saß wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion im Gefängnis und floh wenig später ins Ausland.

Gastdarsteller

Regie

Regisseur Folgen
Christof Brehmer (21–25) (51–55) (86–88) (114–118) (159–163)
Petra Clever (31–35) (56–60) (80–85) (119–123)
Cornelia Dohrn (16–20)
Frank Fabisch (36–40) (66–69) (94–98)
Herwig Fischer (139-143) (164–168)
Anette Herre (46–50) (75–79) (109–113) (134–138) (174–178)
Britta Keils (41–45)
Klaus Knoesel (26–30) (70–74) (104–108) (144–148) (859–863)
Jörg Mielich (99–103) (149–153) (179–183) (850–854)
Wolfgang Münstermann (129–133) (154–158) (855–858)
Andreas Stenschke (864–868) (894–898) (949–953)
Klaus Witting (1–15) (61–65) (89–93) (124–128) (169–173)
Heinz Dietz

Auszeichnungen

Schauspieler

German Soap Award 2011

Preisträger:

Nominierungen:

Einzelnachweise

  1. Stand: November 2011
  2. Episodenführer. Fernsehserien.de. Abgerufen am 19. Februar 2011.
  3. Quotenmeter.de - Das Online-Fernsehmagazin (21. April 2009): Quotencheck: Alles was zählt. Quotenmeter.de. Abgerufen am 25. Juni 2010.
  4. http://www.presseportal.de/pm/7847/1450072/rtl (Link nicht abrufbar)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alles was zählt — Infobox Television show name = Alles was zählt caption = Alles was zählt title screen show name 2 = Dianas Traum format = soap opera runtime = approx. 25 minutes starring = Tatjana Clasing Christiane Klimt Silvan Pierre Leirich Tanja Szewczenko… …   Wikipedia

  • Alles über die Buchhaltung — Erstausgabe Mai 1994 Erscheinungsweise alle 3 Tage Verkaufte Auflage …   Deutsch Wikipedia

  • Alles mit deine Hände —   Dies ist der dreimal wiederkehrende Refrain eines leicht sentimentalen Gedichts in Berliner Mundart von Kurt Tucholsky (1890 1935). Sein Titel lautet: »Mutterns Hände«. Es zählt auf, was die Mutter an Arbeit für ihre Familie mit ihren Händen… …   Universal-Lexikon

  • Was es gibt — (Originaltitel: On what there is ) ist einer der meistrezipierten Aufsätze des US amerikanischen Philosophen Willard Van Orman Quine und damit gleichzeitig einer der wichtigsten der Analytischen Philosophie. Er erschien zuerst 1948 in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Was am Ende zählt — Filmdaten Deutscher Titel Was am Ende zählt Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Alles ist relativ — Die Relativitätstheorie befasst sich mit der Struktur von Raum und Zeit sowie mit dem Wesen der Gravitation. Sie besteht aus zwei maßgeblich von Albert Einstein geschaffenen physikalischen Theorien, der 1905 veröffentlichten speziellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alles Paletti — Filmdaten Deutscher Titel: Alles Paletti Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 1985 Länge: 85 Minuten Originalsprache: Deutsch Stab …   Deutsch Wikipedia

  • Alles Paletti (Fernsehfilm) — Filmdaten Deutscher Titel Alles Paletti Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • The Cooler - Alles auf Liebe — Filmdaten Deutscher Titel: The Cooler – Alles auf Liebe Originaltitel: The Cooler Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2003 Länge: 98 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • The Cooler – Alles auf Liebe — Filmdaten Deutscher Titel: The Cooler – Alles auf Liebe Originaltitel: The Cooler Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2003 Länge: 98 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”