Altfrid Heger
Altfrid Heger
Altfrid Heger 2010
DTM
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Erstes Rennen Zolder 1988
Letztes Rennen Hockenheimring II 1992
Teams (Hersteller)
1988-1991 Linder • 1992 Schnitzer (BMW)
Statistik
Rennen Siege Poles SR
55 (108) 2 3 5
Podien 9
Gesamtsiege 0
Punkte 502

Altfrid Heger (* 24. Januar 1958 in Essen) ist ein deutscher Automobilrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Heger war in seiner Karriere bereits Werksfahrer für BMW, Audi, Honda und Peugeot. Zu seinen größten Erfolgen gehören Gesamtsiege beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps 1986 und 1988, beim 24-h-Rennen Nürburgring im Jahr 2000 sowie ein Meistertitel im Porsche Supercup.

Im Juni des Jahres 2000 gewann er zusammen mit Bernd Mayländer, Michael Bartels und Uwe Alzen auf einem Porsche 996 GT3 R des Teams „Porsche-Zentrum Koblenz“ das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Danach zog er sich aus dem professionellen Rennsport zurück und trat erst 2007 wieder in einem Rennen des Porsche Supercup an.[1] Das 24-h-Rennen auf dem Nürburgring im Jahr 2009 beendete er auf einem von Volkswagen Motorsport eingesetzten VW Scirocco GT24 auf dem 20. Rang der Gesamtwertung.[2] Gleichfalls seit 2009 wird bei der Firma Kremer Racing ein Porsche 935 mit dem Ziel vorbereitet, diesen im Jahr 2010 bei der Le Mans Classics Series mit Heger als Fahrer einzusetzen.[3]

Sonstiges

Die Hegersport GmbH, deren Geschäftsführer Heger ist, richtet im Auftrag der Porsche Deutschland GmbH (mit Unterstützung durch den ADAC und den MSC Weingarten) die Rennen des Porsche Sports Cup Deutschland aus.

Le-Mans-Ergebnisse

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1984 SchweizSchweiz Claude Haldi Porsche 930 SchweizSchweiz Claude Haldi SchweizSchweiz Jean Krucker Rang 16
1985 SchweizSchweiz Claude Haldi BMW M1 DeutschlandDeutschland Harald Grohs DeutschlandDeutschland Kurt Köning Ausfall Getriebeschaden

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nie richtig losgelassen. www.derwesten.de, 13. September 2007, abgerufen am 15. August 2009.
  2. 37. ADAC Zurich 24h Rennen - RENNEN - Gesamtwertung. adac.24h-rennen.de, abgerufen am 13. August 2009.
  3. Heger kehrt auf die Rennpiste zurück. www.derwesten.de, 6. April 2009, abgerufen am 13. August 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altfrid Heger — is a German racing driver …   Wikipedia

  • Heger — ist ein Tierpfleger eine Ansammlung von Sand oder Kies in einem Fluss, siehe Schotterbank Heger ist der Familienname folgender Personen: Altfrid Heger (* 1958), deutscher Rennfahrer Eugen Rudolf Heger (1892–1954), österreichischer Architekt Eva… …   Deutsch Wikipedia

  • FIA-GT1-Weltmeisterschaft 2010 — Die FIA GT1 Weltmeisterschaft 2010 war die Debütsaison der FIA GT1 Weltmeisterschaft, welche die Nachfolge der FIA GT Meisterschaft antrat. Es war die erste Sportwagenrennserie, die von der Fédération Internationale de l’Automobile seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hea–Heh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 24 Hours Nürburgring — Detailed Nürburgring map showing the Nordschleife. The 24 Hours Nürburgring is a touring car and GT endurance racing event on the Nürburgring Nordschleife (north loop). With a lap length of over 25 km (15.5 mi), it allows the… …   Wikipedia

  • 24 H-Rennen Nürburgring — Logo Das ADAC Zurich 24 h Rennen Nürburgring Nordschleife ist ein 24 Stunden Rennen für bis zu 220 Tourenwagen, das seit 1970 auf der über 20km langen Nürburgring Nordschleife ausgetragen wird. Seit 1999 sind auch wieder Gran Turismo Fahrzeuge… …   Deutsch Wikipedia

  • 24h-Rennen Nürburgring — Logo Das ADAC Zurich 24 h Rennen Nürburgring Nordschleife ist ein 24 Stunden Rennen für bis zu 220 Tourenwagen, das seit 1970 auf der über 20km langen Nürburgring Nordschleife ausgetragen wird. Seit 1999 sind auch wieder Gran Turismo Fahrzeuge… …   Deutsch Wikipedia

  • 24h Spa — Das 24 Stunden Rennen von Spa Francorchamps (kurz auch 24 Spa, Spa 24 oder Spa 24 Stunden) ist ein Langstreckenrennen für Sportwagen, das auf der Rennstrecke von Spa Francorchamps in Belgien ausgetragen wird. Nach einer Idee von Jules de Their… …   Deutsch Wikipedia

  • ADAC-Zurich-24-h-Rennen auf der Nürburgring Nordschleife — Logo Das ADAC Zurich 24 h Rennen Nürburgring Nordschleife ist ein 24 Stunden Rennen für bis zu 220 Tourenwagen, das seit 1970 auf der über 20km langen Nürburgring Nordschleife ausgetragen wird. Seit 1999 sind auch wieder Gran Turismo Fahrzeuge… …   Deutsch Wikipedia

  • DTM-Statistiken — In der folgenden Übersicht werden Statistiken und Rekorde zur DTM (Deutsche Tourenwagen Masters (ab 2000), International Touring Car Championship (1995–1996) und Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (1984−1996)) aufgelistet. Eine Trennung der drei …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”