Ich bin ein Elefant, Madame
Filmdaten
Deutscher Titel Ich bin ein Elefant, Madame
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1969
Länge 100 Minuten
Altersfreigabe FSK 6 (aktuell)
Stab
Regie Peter Zadek
Drehbuch Robert Muller
Wolfgang Menge
Peter Zadek
Produktion Ernst Liesenhoff
Kamera Gerard Vandenberg
Schnitt Herbert Taschner
Besetzung

Ich bin ein Elefant, Madame ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahre 1969; er war der erste Kinofilm des bekannten Theaterregisseurs Peter Zadek.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film basiert auf dem Roman Die Unberatenen von Thomas Valentin (1963) sowie einer vorhergegangenen TV-Inszenierung des Romans unter seinem Originaltitel von 1966 durch Peter Zadek, und paraphrasiert die Studentenrevolte der 1960er Jahre. Der Schüler Rull probt an einem Gymnasium in Bremen den Aufstand und versucht die autoritären Strukturen seiner Schule zu durchbrechen. Es entsteht eine humorvolle Protestbewegung, die eine demokratische Schulform verlangt. Der Film zeigt dabei die Schüler während des Unterrichts und in ihrem Privatleben. Er entlarvt die Lehrer, die sich an der althergebrachten Form von Schule festklammern. Gleichzeitig versuchen die Schüler die fortschrittlichen Lehrer auf ihre Seite zu bringen.

Hintergrund

Peter Zadek war in den 1960er Jahren Hausregisseur der Städtischen Bühnen Bremen unter Intendant Kurt Hübner, der auch in diesem Film eine kleine Rolle übernommen hatte. Der Titel des Films persifliert das Lied Ich küsse Ihre Hand, Madame. Der Film wurde am Alten Gymnasium in Bremen (im ursprünglichen Gebäude an der Dechanatstraße) gedreht.

Kritiken

  • Lexikon des internationalen Films: „Stilsicher gefaßte Zeitkritik, die die allgemeinen Standpunktsuche zwischen den extremen Positionen von Autoritätsbeharren und sozialrevolutionärem Bewußtsein und die damit verbundenen Identitätskrisen, teils mit schockierenden Mitteln, zu spiegeln versucht.“
  • Heyne Filmlexikon (1996): „Ein ebenso engagiertes wie formal reizvolles Filmpamphlet gegen die autoritäre Gesellschaft von dem ehemals wilden Theatermacher.“

Literatur

Auszeichnungen

Der Film lief im Wettbewerb der Berlinale 1969 und gewann einen Silbernen Bären. Zadek erhielt für seine Regie außerdem den Bundesfilmpreis in Gold. Für seine darstellerische Leistung erhielt diesen Preis ebenfalls der Jungschauspieler Wolfgang Schneider.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ich bin ein Elefant, Madame —   Dies ist der Titel eines deutschen Spielfilms aus dem Jahre 1968 (Regie: Peter Zadek), der die Schlagerzeilen »Ich küsse Ihre Hand, Madame, (...) ich bin ja so galant, Madame« scherzhaft abwandelt. (Das Tangolied »Ich küsse Ihre Hand, Madame ( …   Universal-Lexikon

  • Ich küsse Ihre Hand, Madame \(...\) —   Ich bin ein Elefant, Madame …   Universal-Lexikon

  • Ich hab's gewagt — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geflügelter Worte/I — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Berlinale 1969 — Die Internationalen Filmfestspiele Berlin 1969 fanden vom 25. Juni bis zum 6. Juli 1969 statt. Inhaltsverzeichnis 1 Wettbewerb 2 Internationale Jury 3 Preisträger 4 Weitere Preise // …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Zadek — (* 19. Mai 1926 in Berlin Wilmersdorf; † 30. Juli 2009 in Hamburg) war ein deutscher Regisseur und Theater Intendant am Schauspielhaus Bochum (1971 bis 1975) und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg (1985 bis 1989). Darüber hinaus führte er… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Filme — Diese Liste enthält bedeutende deutsche Filme, die international oder national erfolgreich waren oder an wichtigen Filmpreisverleihungen teilnahmen. Die Besucherzahlen sind nationale, nicht weltweite Angaben. Als „deutsche Filme“ werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Filme — Diese Liste enthält bedeutende deutsche Filme, die international oder national erfolgreich waren oder an wichtigen Filmpreisverleihungen teilnahmen. Die Besucherzahlen sind nationale, nicht weltweite Angaben. Als „deutsche Filme“ werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste preisgekrönter deutscher Filme — Diese Liste enthält bedeutende deutsche Filme, die international oder national erfolgreich waren oder an wichtigen Filmpreisverleihungen teilnahmen. Die Besucherzahlen sind nationale, nicht weltweite Angaben. Als „deutsche Filme“ werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolf Becker (Schauspieler) — Rolf Becker (* 31. März 1935 in Leipzig) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Tätigkeit als Synchronsprecher 3 Familie 4 Politi …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”