Amadeus IX. (Savoyen)
Amadeus IX. von Savoyen

Amadeus IX. (* 1. Februar 1435 in Thonon-les-Bains, Département Haute-Savoie; † 30. März 1472 in Vercelli, Piemont) war Herzog von Savoyen.

Er folgte als ältester Sohn seinem Vater Ludwig als Herzog nach. Aufgrund einer schweren Erkrankung an Epilepsie dankte er 1469 zugunsten seiner Frau Jolande, eine Schwester des französischen Königs Ludwig XI., ab. Daraufhin brach in Savoyen ein Bürgerkrieg zwischen Parteigängern der Franzosen und Burgunder aus.

Amadeus gilt als Vorbild eines christlichen Herrschers und wurde 1677 seliggesprochen. Sein Schrein befindet sich in Turin. Er ist Schutzpatron von Savoyen.

Nachkommen

Amadeus IX. heiratete 1452 Jolande von Frankreich (Yolande, 1434–1478), Tochter von Karl VII. von Frankreich und Maria von Anjou. Das Paar hatte folgende Kinder:

  1. ∞ 1476 Philipp, Markgraf von Baden-Hachberg (1454–1503)
  2. ∞ Jacques d'Assay, Herr von Le Plessis
  • Luise (1462–1503) ∞ 1479 Hugo von Chalon († 1490), Herr von Orbe/Waadt (Haus Chalon)
  • Bernhard (Bernard, 1467–1467)
  • Karl I. (Charles 1468–1490), Herzog von Savoyen, Graf von Aoste und Prinz von Piémont
  • Jakob Ludwig (Jacques Louis, 1470–1485), Marquis von Gex
  • Jean-Claude Galléas (1472–1472)

Literatur

  • Heribert Müller: Amadeus VIII., Hzg. v. Savoyen. In: Walter Kasper (Hrsg.): Lexikon für Theologie und Kirche (LThK). 3. Auflage. Band 1, Herder, Freiburg im Breisgau.
  • Rhein-Zeitung (Tageszeitung) vom 30. März 2007, Seite 30.

Weblinks

 Commons: Amadeux IX. von Savoyen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgänger Amt Nachfolger
Ludwig Herzog von Savoyen
1465–1472
Philibert I.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amadeus von Savoyen — Amadeus ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bemerkenswerte Träger des Namens 5 Herrscher 5.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Amadeus IX. — Amadeus IX. (* 1. Februar 1435 in Thonon les Bains, Département Haute Savoie; † 30. März 1472 in Vercelli, Piemont) war Herzog von Savoyen. Amadeus IX. von Savoyen Er folgte als ältester Sohn seinem Vater Ludwig als Herzog nach. Aufgrund ein …   Deutsch Wikipedia

  • Amadeus (Vorname) — Amadeus ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bemerkenswerte Träger des Namens …   Deutsch Wikipedia

  • Savoyen [1] — Savoyen (franz. Savoie, ital. Savoja), ehemaliges Herzogtum, später ein Teil des Königreichs Sardinien, wurde 1860 an Frankreich abgetreten und bildet die beiden Departements Savoyen und Obersavoyen (s. d.). – S. (Sapaudia) wird im 4. Jahrh. n.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Savoyen — Lage in Europa Savoyen zur Zei …   Deutsch Wikipedia

  • Savoyen [2] — Savoyen (Gesch.). Der Name S. stammt von Sapaudia, einem Gebiet der Allobroger, östlich der Rhone, ab u. kommt zuerst im 4. Jahrh. n.Chr. bei Ammianus Marcellinus vor. Die Römer, welche es 122 v. Chr. erobert hatten, rechneten S. zu der Regio… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amadĕus — (lat.), so v.w. Gottlieb. Merkwürdig sind: I. König von Sardinien, s. Victor Amadeus. II. Grafen u. Herzöge von Savoyen. A) Grafen: 1) A. I., der Schwanz, Sohn Humberts I., von 1048–1072, eigentlich Graf v. Maurienne, s. Savoyen (Gesch.). 2) Ä.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amadēus — (lat., »Liebegott«), Name, häufig im Hause Savoyen. Merkwürdig sind: 1) A. V. (IV.), der Große, der Stammvater der jetzt in Italien regierenden Linie von Savoyen, Sohn des Grafen Thomas II. geb. 4. Sept. 1249, gest. 16. Okt. 1323, erwarb durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amadeus — Amadēus, Name mehrerer Fürsten von Savoyen, A. V., der Große, geb. 1249, Stammvater der noch in Italien regierenden Linie Savoyen, regierte seit 1285, erweiterte die Macht seines Hauses, erwarb die Reichsfürstenwürde, gest. 1323 zu Avignon. – A.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stammliste des Hauses Savoyen — mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Humbert I. (Savoyen) bis Thomas II. (Savoyen) 2 Von Thomas II. (Savoyen) bis Amadeus VIII. (Savoyen) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”