Amadou Dia Ba

Amadou Dia Ba (El Hadj Amadou Dia Ba; * 22. September 1958) ist ein ehemaliger Leichtathlet und der einzige Olympische Medaillengewinner des Senegal. Bei einer Körpergröße von 1,88 betrug sein Wettkampfgewicht 72 kg.

Dia Ba war 1978 Dritter der Afrikaspiele im Hochsprung geworden. 1981 stellte er mit 2,18 m seine persönliche Bestleistung auf. Danach wechselte er zum 400-Meter-Hürdenlauf. Seine Bestleistung aus dem Olympiafinale 1988 von 47,23 s bedeutete damals Afrikarekord und wurde bis heute (Stand Juli 2006) nur von vier US-Amerikanern und einem Sambier unterboten.

Inhaltsverzeichnis

Olympische Spiele

Amadou Dia Ba nahm von 1984 bis 1992 an den Olympischen Spielen teil. Mit der 4-mal-400-Meter-Staffel erreichte er weder 1984 noch 1988 den Endlauf. Über 400 Meter Hürden erreichte er 1984 in Los Angeles das Finale und wurde in 49,23 Fünfter. 1988 in Seoul gewann er die Silbermedaille in 47,23 hinter dem US-Amerikaner Andre Phillips in 47,19. Dritter wurde Edwin Moses in 47,56, der bis dahin seit 1976 bei internationalen Meisterschaften ungeschlagen war.

1992 in Barcelona schied Dia Ba mit 49,47 im Vorlauf aus.

Weltmeisterschaften

1983 in Helsinki wurde Dia Ba in 49,61 Siebter des Finales, 1987 in Rom in 48,37 Fünfter. 1991 in Tokio schied er im Vorlauf mit 49,77 aus.

Einordnung

Für den Senegal traten bis dato zwei Große in der Leichtathletik an. Amadou Dia Ba ist mit seiner Silbermedaille aus dem Jahr 1988 der einzige Olympische Medaillengewinner seines Landes. 2001 gewann Amy Mbacké Thiam den 400-Meter-Lauf und holte damit den ersten Weltmeistertitel überhaupt für den Senegal. Objektiv ist Amadou Dia Ba der erfolgreichste Sportler und Amy Mbacké Thiam die erfolgreichste Sportlerin des Senegal.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amadou Dia Ba — Amadou Dia Ba, né le 22 septembre 1958, est un ancien athlète sénégalais, pratiquant le 400 mètres haies Participant à trois finales mondiales : 1985 (5e) ; 1987 (7e) ; 1989 (5e), il obtient son meilleur résultat lors des Jeux… …   Wikipédia en Français

  • Amadou Dia Bâ — Amadou Dia Ba Amadou Dia Ba, né le 22 septembre 1958, est un ancien athlète sénégalais, pratiquant le 400 mètres haies Participant à trois finales mondiales : 1985 (5e) ; 1987 (7e) ; 1989 (5e), il obtient son meilleur résultat lors …   Wikipédia en Français

  • Amadou Dia Ba — El Hadj Amadou Dia Ba (born September 22, 1958) is a retired Senegalese athlete who competed in 400 metres hurdles. He won the 1988 Olympic silver medal is this event with a personal best time of 47.23s. He competed in three consecutive Summer… …   Wikipedia

  • El Hadji Amadou Dia Ba — Amadou Dia Ba Amadou Dia Ba, né le 22 septembre 1958, est un ancien athlète sénégalais, pratiquant le 400 mètres haies Participant à trois finales mondiales : 1985 (5e) ; 1987 (7e) ; 1989 (5e), il obtient son meilleur résultat lors …   Wikipédia en Français

  • Dia Ba — El Hadj Amadou Dia Ba (* 22. September 1958) ist ein ehemaliger Leichtathlet und der einzige Olympische Medaillengewinner des Senegal. Bei einer Körpergröße von 1,88 betrug sein Wettkampfgewicht 72 kg. Dia Ba war 1978 Dritter der Afrikaspiele im… …   Deutsch Wikipedia

  • DIA — bezeichnet eine griechische Präposition mit der Bedeutung durch, hindurch, siehe Altgriechische Präpositionen kurz das Diapositiv, siehe Dia (Fotografie) eine in der Antike gebräuchliche Bezeichnung für die griechische Insel Náxos eine unbewohnte …   Deutsch Wikipedia

  • Ba (surname) — Ba, Bâ and Bah are potentially related West African surnames.Notable people who share these surnames are listed below separately for each surname along with information relevant to the geographic and historical distribution of the surnames.… …   Wikipedia

  • Dia — bezeichnet: eine griechische Präposition mit der Bedeutung durch, hindurch, siehe Altgriechische Präpositionen in der griechischen Mythologie die Gattin des Ixion, siehe Dia (Mythologie) kurz das Diapositiv, siehe Dia (Fotografie) Dia (Software) …   Deutsch Wikipedia

  • Dia — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Dia, souverain Songhaï de la première dynastie Dia, femme d Ixion dans la mythologie grecque Dia, île située à 15 km au nord de la Crète Dia, un… …   Wikipédia en Français

  • Amadou Karim Gaye — Pour les articles homonymes, voir Gaye (homonymie). Amadou Karim Gaye Nationalité …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”