Amir Zargari

Amir Zargari (arabisch ‏زرگری مير‎‎ * 31. Juli 1980) ist ein iranischer Radrennfahrer.

Bei der B-Weltmeisterschaft 2003 belegte Amir Zargari im Straßenrennen den zwanzigsten Platz hinter dem Sieger Murilo Fischer. Im nächsten Jahr startete er sogar bei den Olympischen Sommerspielen in Athen, konnte das Rennen jedoch nicht zu Ende fahren. Bei den Asienspielen 2006 in Doha gewann Zargari mit seinen Landsmännern die Silbermedaille in der Mannschaftsverfolgung hinter den Südkoreanern. Kurz danach sicherte er sich noch gemeinsam mit Mahdi Sohrabi Bronze beim Madison.

Erfolge

2006
2007
2008
2010
2011

Teams

Weblinks

  • Amir Zargari in der Datenbank von Radsportseiten.net
  • Amir Zargari in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amir Zargari — Amir Zargari …   Wikipédia en Français

  • Zargari — ist der Familienname folgender Personen: Amir Zargari (* 1980), iranischer Radrennfahrer Samira Zargari (* 1983), iranische Gras und Alpinskiläuferin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dems …   Deutsch Wikipedia

  • Équipe cycliste Azad University — Azad University Iran Pas d image ? Cliquez ici Informations Code UCI IUA …   Wikipédia en Français

  • Azad University — Teamdaten UCI Code IUA Herkunftsland Iran  Iran …   Deutsch Wikipedia

  • Azad University (equipo ciclista) — Azad University Información del equipo Código UCI IUA País  Irán Fundación 2008 Disciplina …   Wikipedia Español

  • Asienspiele 2006/Radsport — Inhaltsverzeichnis 1 Bahn Männer 1.1 Sprint 1.2 Team Sprint 1.3 1000 m Zeitfahren 1.4 4000 m Einerverfolgung 1.5 4000 m Mannschaftsverf …   Deutsch Wikipedia

  • Tour de Singkarak — Infobox compétition sportive Tour de Singkarak Tour of Singkarak Création 2009 Éditions 3 (en 2011) Catégorie 2.2 Type / Format Course par étapes …   Wikipédia en Français

  • Cycling at the 2006 Asian Games — Cycling was contested at the 2006 Asian Games in Doha, Qatar. Road bicycle racing was held at the Cycling Street Circuit and the Al Khor Circuit from December 3 to December 6, while Track cycling was contested at Aspire Hall 1 from December 9 to… …   Wikipedia

  • Mahdi Sohrabi — (arabisch ‏سهرابی مهدی ‎‎; * 12. Oktober 1981) ist ein iranischer Radrennfahrer. Sohrabi begann seine Karriere 2005 beim Radsport Team Paykan. Er wurde in seiner ersten Saison iranischer Meister im Zeitfahren und im Straßen …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats D'Iran De Cyclisme — Le Championnat d Iran de Cyclisme sur route est disputé tous les ans. Palmarès de la course en ligne Année Champion 2e 3e …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”