Amt Oldenburg-Land
Wappen Deutschlandkarte
Das Amt Oldenburg-Land führt kein Wappen
Amt Oldenburg-Land
Deutschlandkarte, Position des Amtes Oldenburg-Land hervorgehoben
54.310.883333333333
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Ostholstein
Fläche: 213 km²
Einwohner:

9.203 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 43 Einwohner je km²
Amtsschlüssel: 01 0 55 43
Amtsgliederung: 6 Gemeinden
Adresse der
Amtsverwaltung:
Hinter den Höfen 2
23758 Oldenburg i. H.
Webpräsenz: www.amt-oldenburg-land.de
Amtsvorsteher: Klaus Klinckhamer (CDU)
Lage des Amtes Oldenburg-Land im Kreis Ostholstein
Karte

Im Amt Oldenburg-Land ist ein Amt im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein. Es liegt östlich und westlich von Oldenburg in Holstein und grenzt im Norden an Heiligenhafen und die Ostsee, im Westen an den Kreis Plön und die Ostsee, im Süden an das Amt Ostholstein-Mitte und das Amt Grube, und im Osten an die Ostsee.

Inhaltsverzeichnis

Amtsangehörige Gemeinden

Geschichte

Am 1. April 1970 wurde das Amt als Amt Land Oldenburg mit den Gemeinden Göhl, Gremersdorf, Heringsdorf und Neukirchen gebildet. Am 1. April 1977 trat die Gemeinde Wangels dem Amt bei, das sich daraufhin in Amt Oldenburg-Land umbenannte. Zum 1. Januar 2008 gab die Gemeinde Großenbrode ihre Amtsfreiheit auf und trat dem Amt bei.

Weblink

Einzelnachweise

  1. Statistikamt Nord: Bevölkerung in Schleswig-Holstein am 31. Dezember 2010 nach Kreisen, Ämtern, amtsfreien Gemeinden und Städten (PDF-Datei; 500 kB) (Hilfe dazu)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oldenburg-Land — For the region and former state of the German Reich, see Oldenburg Land. Oldenburg Land is an Amt ( collective municipality ) in the district of Ostholstein, in Schleswig Holstein, Germany. It is situated near the Baltic Sea coast, around… …   Wikipedia

  • Oldenburg Land — For the modern district or Amt, see Oldenburg Land. Grand Duchy of Oldenburg Coat of arms Flag …   Wikipedia

  • Oldenburg (Land) — Flagge des Großherzogtums Oldenburg ab 1871 …   Deutsch Wikipedia

  • Oldenburg — ist der Name folgender geographischer Objekte: Landschaften und Territorien: Oldenburg (Land), ehemaliges Land (Grafschaft, Herzogtum, Großherzogtum, Freistaat Oldenburg) Samtamt Oldenburg, ehemaliges vom Fürstbistum Paderborn und der Grafschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Lensahn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Land Niedersachsen — Land Niedersachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Land der Horizonte — Land Schleswig Holstein …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Butjadingen — (1910) Deutscher Bundesstaat Großherzogtum Oldenburg Freistaat Oldenburg Bestandszeitraum 1879–1933 Verwaltungssitz Ellwürden (Abbehausen) Fläche 243 km² Einwohner 23.383 Bevölkerungsdichte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Friesoythe — Deutscher Bundesstaat Großherzogtum Oldenburg Freistaat Oldenburg Bestandszeitraum 1814–1933 Verwaltungssitz Friesoythe Fläche 531 km² Einwohner 18.252 Bevölkerungsdichte …   Deutsch Wikipedia

  • Oldenburg-Wechloy — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”