Amt Treene
Lage des ehem. Amtes Treene im Kreis Nordfriesland

Das Amt Treene ist ein ehemaliges Amt im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Das Amt hatte seinen Verwaltungssitz in Mildstedt und war nach der Treene benannt.

Die Fläche betrug 184 km², das Amt hatte 12.300 Einwohner in den Gemeinden

  1. Fresendelf
  2. Hude
  3. Mildstedt
  4. Oldersbek
  5. Ostenfeld
  6. Ramstedt
  7. Rantrum
  8. Schwabstedt
  9. Simonsberg
  10. Süderhöft
  11. Südermarsch
  12. Winnert
  13. Wisch
  14. Wittbek

Geschichte

Im Jahre 1970 wurden die Ämter Mildstedt, Ostenfeld und Schwabstedt zum Amt Treene vereinigt.

Bis zum 1. Juli 1974 gehörte auch die Gemeinde Ipernstedt zum Amt. Sie schied durch Eingemeindung nach Rantrum aus.[1] Außerdem schieden die Gemeinden Schwabstedter Westerkoog und Hollbüllhuus 1975 bzw. 1976 durch Eingemeindung nach Schwabstedt aus.

Zum 1. Januar 2008 fusionierten die Gemeinden des Amtes Treene mit den Gemeinden der Ämter Friedrichstadt (ohne die Stadt Friedrichstadt), Hattstedt und Nordstrand und zum neuen Amt Nordsee-Treene.

Wappen des ehem. Amtes Treene

Wappen

Blasonierung: „Unter blauem Schildhaupt, darin drei goldene Schlüssel mit den Bärten links und unten, in Gold ein mit der Spitze nach oben weisendes rotes Pflugeisen.“[2]

Quellen

  1. 1 S. 3
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Treene (Amt) — Treene was an Amt ( collective municipality ) in the district of Nordfriesland, in Schleswig Holstein, Germany. It was situated between Husum and the Eider River. Its seat was in Mildstedt. In January 2008, it was merged with the Ämter… …   Wikipedia

  • Amt Mildstedt — Das Amt Mildstedt war ein Amt im Kreis Husum in Schleswig Holstein. Zu ihm gehörten die folgenden sieben Gemeinden: Ipernstedt Mildstedt Oldersbek Rantrum Rosendahl Simonsberg Südermarsch Geschichte 1889 wurde der Amtsbezirk Mildstedt aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Ostenfeld — Das Amt Ostenfeld war ein Amt im Kreis Husum in Schleswig Holstein. Es umfasste die drei Gemeinden Ostenfeld, Winnert und Wittbek. Geschichte 1889 wurde der Amtsbezirk Ostenfeld aus der Kirchspielslandgemeinde Ostenfeld und eine Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Schwabstedt — Das Amt Schwabstedt war ein Amt im Kreis Husum in Schleswig Holstein. Es umfasste die folgenden acht Gemeinden: Fresendelf Hollbüllhuus Hude Ramstedt Schwabstedt Schwabstedter Westerkoog Süderhöft Wisch Geschichte 1889 wurde der Amtsbezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Treene — may refer to:* Treene (Amt), an Amt in Schleswig Holstein, Germany * Treene (river), in Schleswig Holstein, Germanyee also* Treen …   Wikipedia

  • Amt Nordsee-Treene — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Friedrichstadt — Lage des ehem. Amtes Friedrichstadt im Kreis Nordfriesland Das Amt Friedrichstadt ist ein ehemaliges Amt im Kreis Nordfriesland. Sitz der Amtsverwaltung war die Stadt Friedrichstadt. Lage Das Amt Friedrichstadt lag entlang einer Linie, welche… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Landschaft-Sylt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Hattstedt — Lage des ehem. Amtes Hattstedt im Kreis Nordfriesland Das Amt Hattstedt ist ein ehemaliges Amt im Kreis Nordfriesland, Schleswig Holstein. Der Verwaltungssitz war in der Gemeinde Hattstedt. Das Amt Hattstedt befand sich nördlich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Mittleres Nordfriesland — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”