Andreas Hanft

Andreas "Berg" Hanft (* 6. Juli 1932; † 1. Juli 1996) war ein deutscher Synchronsprecher und Schauspieler.

Andreas Hanft wurde Kindern vor allem durch seine Stimme bekannt, die er dem Polizeipräsident in den Hörspielserien Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg lieh. Ferner wirkte Hanft als Schauspieler in diversen Fernsehproduktionen, so z. B. in verschiedenen Folgen der Krimiserie Tatort, in mehreren Spielfilmen oder in Produktionen von und mit Didi Hallervorden.

Als Synchronsprecher trat er in mehreren wiederkehrenden Rollen in Serien auf, wie für Maurice Fields in Die fliegenden Ärzte, für Charles Hallahan in Hunter oder für David White in Verliebt in eine Hexe, aber auch in Filmen, zu denen Mächte des Wahnsinns, Es war einmal in Amerika und Kiss of Death zählen.

Werk

Filmografie

  • 1976: Hans im Glück
  • 1976: Tatort, Ep. Transit ins Jenseits (Fernsehserie)
  • 1977: Anpassung an eine zerstörte Illusion
  • 1978: Die beiden Freundinnen
  • 1978: Tatort, Ep. Sterne für den Orient (Fernsehserie)
  • 1978: Direktion City, Ep. Die Banklady (Fernsehserie)
  • 1979: Tatort, Ep. Gefährliche Träume (Fernsehserie)
  • 1981: Alles im Eimer
  • 1983: Utopia
  • 1984: Baby
  • 1986: Der Untermieter, Ep. Willi à la carte (Fernsehserie)
  • 1986: Wanderungen durch die Mark Brandenburg
  • 1993: Immer wieder Sonntag, Ep. Fundsache (Fernsehserie)
  • 1994: Polizeiruf 110, Ep. Totes Gleis (Fernsehserie)

Hörspiele

  • Benjamin Blümchen - Benjamin und die Autorally (43) als Polizeipräsident
  • Benjamin Blümchen - Benjamin wird reich (53) als Polizeipräsident
  • Benjamin Blümchen - Benjamin als Reporter (56) als Polizeipräsident
  • Benjamin Blümchen - Benjamin als Bürgermeister (57) als Polizeipräsident
  • Benjamin Blümchen findet einen Schatz (59) als Polizeipräsident
  • Benjamin Blümchen - Die Zirkuslöwen (79) als Wohlgemut
  • Benjamin Blümchen - Das Geheimnis der Tempelkatze (81) als Emir
  • Bibi Blocksberg - Bibi und der Autostau (Folge 23) als Polizeipräsident
  • Bibi Blocksberg - Die Schnitzeljagd (26) als Polizeipräsident
  • Bibi Blocksberg - Der Superhexspruch (53) als Polizeipräsident
  • Wendy muss gewinnen (2) als Herr Kublakrek
  • Barbie Der indische Smaragd (4) als Professor Hubbert
  • Die Schatzinsel als Erzähler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hanft — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Hanft (1933−1996), deutscher Synchronsprecher Hannelore Hanft (* 1932), deutsche Tischtennisspielerin Jörg Hanft (* 1964), deutscher Eishockeyspieler Karl Hanft (1904–1982), österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Han–Hap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Didi – Der Untermieter — Didi Der Untermieter (ursprünglich Die Nervensäge) ist eine deutsche Fernsehserie in 26 Episoden. Sie lief von 1985 bis 1986 im ZDF. Regisseur war wie auch schon bei vielen anderen Hallervorden Produktionen Ralf Gregan. Das ZDF strahlte die Serie …   Deutsch Wikipedia

  • Eene meene Hexerei — Bibi Blocksberg ist der Name einer Kinderhörspielserie, die 1980 von Elfie Donnelly ins Leben gerufen wurde. Hauptfigur ist das Mädchen Bibi Blocksberg, das eine Hexe ist. Bis März 2009 sind 94 Folgen erschienen. Die Hörspielserie hieß… …   Deutsch Wikipedia

  • Bibi Blocksberg — ist der Name einer Kinderhörspielserie des Labels Kiddinx, die 1980 von Elfie Donnelly ins Leben gerufen wurde. Hauptfigur ist das Mädchen Bibi Blocksberg, welches eine Hexe ist. Bisher sind 103 Folgen erschienen. Die Hörspielserie hieß… …   Deutsch Wikipedia

  • 1932 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | ► ◄◄ | ◄ | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans im Glück — Märchenskulptur im Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain in Berlin von Ignatius Taschner Hans im Glück ist ein Schwank (ATU 1415). Er steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm ab der Zweitauflage von 1819 an Stelle 83 (KHM 83) und …   Deutsch Wikipedia

  • Alles im Eimer — Filmdaten Originaltitel Alles im Eimer Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Die Mitschuldigen — Daten des Dramas Titel: Die Mitschuldigen Gattung: Lustspiel Originalsprache: Deutsch Autor: Johann Wolfgang Goethe …   Deutsch Wikipedia

  • Mord ist ihr Hobby — Seriendaten Deutscher Titel Mord ist ihr Hobby auch: Immer wenn sie Krimis schrieb Originaltitel Murder, She Wrote …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”