Andreas Izquierdo

Andreas Izquierdo (* 9. August 1968 in Euskirchen) ist ein deutscher Journalist und Autor von Kriminalromanen und Drehbüchern.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Aufgewachsen ist er in Iversheim, zur Schule gegangen in Bad Münstereifel. Nach dem Abitur sammelte er erste Erfahrungen in den Massenmedien – bei Zeitungen und Rundfunk –, die durch einen Preis bei einem bundesweiten Wettbewerb für Nachwuchsjournalisten gekrönt wurden.

1995 veröffentlichte er mit Der Saumord seinen ersten Kriminalroman mit dem Protagonisten Jupp Schmitz, Lokalreporter in dem Eifeldorf Dörresheim. Neben seinen Eifelkrimis schrieb Izquierdo verschiedene Sitcom- und Seriendrehbücher für RTL, Sat.1 und den WDR (dabei auch einige Folgen für die Fernsehserie Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei) und veröffentlichte im Internet die Kriminalpersiflage „Geraldine & Phillis“.

Sein neustes Werk “König von Albanien“ über Otto Witte ist im September 2007 bei Rotbuch erschienen. "Die Geschichte ist tollkühn, der Autor wohl auch. Wer sonst hätte sich des mausetotgesagten Schelmenromans angenommen und ihn so fulminant wiederbelebt!", urteilt Erfolgsautor Frank Schätzing über das Werk. Ebenfalls frisch erschienen ist von Andreas Izquierdo das Reisekultbuch "Dartpilots" bei der Kölnisch-Preußischen Lektoratsanstalt.

Werke

Monographien

Kurzgeschichten

  • In Schleusen. In: Angela Eßer (Hrsg.): Tatort Deutsche Weinstraße. Kriminalstorys. Grafit-Verlag, Dortmund 2007, ISBN 978-3-89425-329-5.
  • Der Mann, der Lukas Podolski das Leben rettete. In: Horst Eckert u.a.: Blutgrätsche. Grafit-Verlag, Dortmund 2006, ISBN 3-89425-314-2.
  • Reloaded. In: Uli Aechtner u.a.: Fichten, Fälle, Fahnder. Kurzkrimis aus dem Sauerland. Podszun-Verlag, Brilon 2005, ISBN 3-86133-382-1.
  • Tempo Rubato. In: Dietrich Schwanitz u.a.: Mord im Audimax. Die blutigsten Unis, die gemeinsten Professoren, die bösesten Studenten; Stories. Rowohlt, Reinbek 1998, ISBN 3-499-43326-5.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Izquierdo — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Izquierdo (* 1968), deutscher Autor José Izquierdo Martínez (* 1980), spanischer Fußballspieler María Izquierdo (1902 1955), mexikanische Malerin Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Brehme — Saltar a navegación, búsqueda Andreas Brehme Nacimiento 9 de noviembre de 1960 Hamburgo, Alemania …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/Iz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fotischer Niesreflex — Der photische Niesreflex (v. griech.: φῶς phōs, Gen. φωτός phōtos „Licht“) beschreibt das Phänomen, dass manche Menschen niesen müssen, wenn sie plötzlicher Helligkeit ausgesetzt sind (z. B. Sonnenlicht). Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Osteifel — Geografische Lage der Eifel in Deutschland Eifelkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Carmen Korn — Hubschmid (* 28. November 1952 in Düsseldorf) ist eine deutsche Schriftstellerin und Journalistin. Sie schreibt unter ihrem Geburtsnamen Carmen Korn. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • AKQV — Der Autorenkreis Historischer Roman Quo Vadis ist ein Zusammenschluss von inzwischen (2009) 100 professionellen Schriftstellerinnen und Schriftstellern, die sich verschiedensten Ansätzen im Bereich Historischer Roman widmen, darunter z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufschneiderei — Hochstapler sind Personen, die mehr scheinen wollen als sie sind, indem sie einem höheren gesellschaftlichen Rang, eine bessere berufliche Position oder ein größeres Vermögen vortäuschen, häufig in der Absicht des Betrugs. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochstapelei — Hochstapler sind Personen, die mehr scheinen wollen als sie sind, indem sie einem höheren gesellschaftlichen Rang, eine bessere berufliche Position oder ein größeres Vermögen vortäuschen, häufig in der Absicht des Betrugs. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochstaplerei — Hochstapler sind Personen, die mehr scheinen wollen als sie sind, indem sie einem höheren gesellschaftlichen Rang, eine bessere berufliche Position oder ein größeres Vermögen vortäuschen, häufig in der Absicht des Betrugs. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”