Andreas Katsulas
Andreas Katsulas in Stuttgart, 2000

Andreas Katsulas (* 18. Mai 1946 in St. Louis, Missouri; † 13. Februar 2006 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Katsulas wurde 1946 in St. Louis als Sohn griechisch-amerikanischer Eltern geboren. Er studierte Theater an der St. Louis University und erhielt 1969 seinen Master im Fach Theater an der Indiana University in Bloomington. 1971 schloss er sich Peter Brooks Centre International de Recherche Théâtrale (CIRT) in Paris an, einer Organisation und Theaterformation, deren Ziel es war, neue experimentelle Formen des Theaters zu entwickeln. Er blieb dort 15 Jahre, bis 1986, und spielte in dieser Zeit auf zahlreichen internationalen Theaterfestivals und auf Theaterbühnen in Afrika, Asien und Europa.

Seine ersten Filmauftritte hatte Andreas Katsulas 1979 in dem französischen Film Série Noire und der griechisch-deutschen Co-Produktion Milo-Milo. 1986 zog er nach Los Angeles und trat in zwei größeren amerikanischen Filmen auf: Der Sizilianer von Michael Cimino und Ridley Scotts Der Mann im Hintergrund. Seitdem hatte Katsulas zahlreiche Auftritte in Film und Fernsehen. Zu seinen bekanntesten Rollen zählen die des einarmigen Bösewichts Frederic Sykes in dem Film Auf der Flucht von 1993 und die des außerirdischen Botschafters G'Kar in der Science-Fiction-Fernsehserie Babylon 5, die von 1993 bis 1998 produziert wurde. Für den Babylon-5-Fernsehfilm Legend of the Rangers stand er 2002 zum letzten Mal als G'Kar vor der Kamera.

Im Fernsehen war er noch in vielen weiteren Rollen zu sehen. In der Serie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert trat er in mehreren Folgen als romulanischer Commander Tomalak auf. In der Serie Star Trek: Enterprise verkörperte er in der Episode Cogenitor einen vissianischen Kapitän. Weitere Gastauftritte hatte er unter anderem in Spacecop L.A., Hunter, Mord ist ihr Hobby, MillenniuM und NYPD Blue. 1998 nahm Katsulas gemeinsam mit einigen seiner Schauspielerkollegen aus Babylon 5 eine CD auf, The BeFive, auf der er zwei Lieder singt.

Andreas Katsulas starb am 13. Februar 2006 im Alter von 59 Jahren an Lungenkrebs. Auf der Babylon-5-DVD „Vergessene Legenden“ ist der Nachruf einiger Kollegen und des Regisseurs Joseph Michael Straczynski zu finden, in dem einige Anekdoten aus der Zeit am Set von Babylon 5 erzählt werden.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Katsulas — Saltar a navegación, búsqueda Andreas Katsulas Andrew C. Andreas Katsulas (18 de mayo de 1946 – 13 de febrero de 2006) fue un actor estadounidense mejor conocido por su papel como embajador G Kar en la serie de ciencia ficción Babylon 5 …   Wikipedia Español

  • Andreas Katsulas — Andreas Katsulas, le 25 mars 2000. Andreas Katsulas (18 mai 1946 à Saint Louis – 13 février 2006 à Los Angeles) est un acteur américain de cinéma et de télévision. Au cinéma on l a notamment vu jouer le rôle du manchot …   Wikipédia en Français

  • Andreas Katsulas — Infobox Actor name = Andreas Katsulas caption = Andreas Katsulas in 2000 birthname = Andrew C. Katsulas birthdate = birth date|1946|05|18 birthplace = St. Louis, Missouri deathdate = death date and age|2006|02|13|1946|05|18 deathplace = Los… …   Wikipedia

  • Katsulas — Andreas Katsulas in Stuttgart, 2000 Andreas Katsulas (* 18. Mai 1946 in St. Louis, Missouri; † 13. Februar 2006 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US amerikanischer Schauspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Кацулас, Андреас — Андреас Кацулас Andreas Katsulas Андреас Кацулас в 2000 году …   Википедия

  • Кацулас — Кацулас, Андреас Андреас Кацулас Andreas Katsulas Андреас Кацулас в 2000 году Имя при рождении: Эндрю Кацулас …   Википедия

  • Babylon 5 — This article is about the TV series. For the eponymous fictional space station, see Babylon 5 (space station). Babylon 5 Season 4 poster Genre Science fiction Created by J. Michael St …   Wikipedia

  • G'Kar — Babylon5 character name=G Kar race=Narn affiliation=Babylon 5, Narn Regime planet=Narn start= (chronological), (airdate) finish=War Without End (chronological), (airdate) portrayer=Andreas KatsulasG Kar is a fictional character in the universe of …   Wikipedia

  • The Be Five — Infobox Album | Name = Trying To Forget Type = Album Artist = The Be Five Released = 1998 Length = 48:45 Producer = Bill Mumy and Frank Wolf|The Be Five is a band composed of actors from the television show Babylon 5 . It was masterminded by Bill …   Wikipedia

  • List of Greek Americans — This is a list of notable Greek Americans. ListActors*Thea Andrews born Canada Entertainment Tonight in USA. Family originates from Macedonia, Greece *Jennifer Aniston Golden Globe and Emmy Award winning film/television actress, best known for… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”