Andrzej Juskowiak
Andrzej Juskowiak
Andrzej Juskowiak.jpeg

Juskowiak 2009

Spielerinformationen
Geburtstag 3. November 1970
Geburtsort GostyńPolen
Größe 185 cm
Position Mittelstürmer
Vereine in der Jugend
Kania Gostyn
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1987–1992
1992–1995
1995–1996
1996–1998
1998–2002
2002–2003
2003
2004–2007
Lech Posen
Sporting Lissabon
Olympiakos Piräus
Borussia Mönchengladbach
VfL Wolfsburg
Energie Cottbus
New York MetroStars
FC Erzgebirge Aue
95 (43)
74 (25)
25 (15)
52 (12)
108 (39)
24 0(5)
5 0(1)
110 (33)
Nationalmannschaft
1996–2003 Polen 39 (13)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Andrzej Juskowiak (* 3. November 1970 in Gostyń, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler.

Werdegang

Im Jahr 1987 verließ er seinen Stammverein Kania Gostyń und schloss sich Lech Posen an, wo er – damals bereits eines der herausragenden polnischen Talente – bessere Trainingsmöglichkeiten hatte. Bereits mit 17 Jahren wurde er in der Saison 1987/88 in der ersten Mannschaft eingesetzt, ein Jahr später erzielte der immer noch Jugendliche seine ersten Liga-Tore. In seiner ersten vollen Spielzeit 1989/90 wurde Juskowiak mit 18 Toren polnischer Torschützenkönig.

Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona als Torschützenkönig erstmals international ins Rampenlicht getreten, konnte Juskowiak bei Sporting Lissabon, wo er ab 1992 drei Jahre spielte, seinen Ruf als internationaler Top-Scorer untermauern. Seit 1996 spielt der Stürmer in Deutschland. Nach Stationen bei Klubs wie Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg spielte er von Januar 2004 bis 2007 beim FC Erzgebirge Aue. Seinen größten Triumph in dieser Zeit feierte er als Stürmer von Borussia Mönchengladbach mit dem Triumph im Europapokal gegen den FC Arsenal. Juskowiak war mit 39 Bundesligatoren lange Zeit der erfolgreichste Torschütze des VfL Wolfsburg in der deutschen Bundesliga.

Beim FC Erzgebirge Aue absolvierte er 110 Spiele in der 2. Bundesliga und war mit 33 Toren der erfolgreichste Torschütze in der Zweitliga-Geschichte des Vereins.

Nach der Saison 2006/07 beendete der Pole seine aktive Laufbahn als Spieler. Am 7. September 2007 fand sein Abschiedsspiel gegen seinen Jugendverein Lech Posen statt. Es endete 2:4 (2:0) für Posen. In dieser Partie spielte Juskowiak jeweils eine Halbzeit für beide Vereine.

Juskowiak spielte 39-mal für die polnische Fußballnationalmannschaft und erzielte 13 Tore.

Erfolge

  • Olympiazweiter 1992
  • Polnischer Meister 1990 und 1992
  • Polnischer Pokalsieger 1988
  • Portugiesischer Pokalsieger 1995
  • Portugiesischer Vizemeister 1995
  • Polnischer Fußballer des Jahres 1991, 1992 und 1995
  • Polnischer Torschützenkönig 1990
  • Torschützenkönig des Olympischen Turniers 1992

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrzej Juskowiak — Andrzej Juskowiak …   Wikipédia en Français

  • Andrzej Juskowiak — Football player infobox playername = Andrzej Juskowiak fullname = Andrzej Mieczysław Juskowiak nickname = Jusko dateofbirth = birth date and age|1970|11|3 cityofbirth = Gostyń countryofbirth = Poland height = 184 cm currentclub = position =… …   Wikipedia

  • Andrzej — ist die polnische Variante des Vornamens Andreas. Namenstag ist der 30. November. Dieser Tag ist der populärste Namenstag in Polen und wird traditionell unter der Bezeichnung Andrzejki als letzter Tag vor Beginn des Advents als Anlass für… …   Deutsch Wikipedia

  • Juskowiak — ist der Familienname folgender Personen: Andrzej Juskowiak (* 1970), polnischer Fußballspieler Erich Juskowiak (1926–1983), deutscher Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehr …   Deutsch Wikipedia

  • Andrzej Szarmach — Andrzej Szarmach …   Wikipédia en Français

  • Andrzej Jarosik — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nom Andrz …   Wikipédia en Français

  • Andrzej Zieliński — (* 20. August 1936 in Warschau) ist ein ehemaliger polnischer Sprinter. Bei den Leichtathletik Europameisterschaften 1962 in Belgrad gewann er in der 4 mal 100 Meter Staffel gemeinsam mit Jerzy Juskowiak, Zbigniew Syka und Marian Foik die… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrzej Zgutczyński — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Anexo:Fútbol en los Juegos Olímpicos de Barcelona 1992 — XX Torneo de fútbol en los juegos olímpicos Barcelona 1992 Barcelona 92 Cantidad de equipos 16 Sede   …   Wikipedia Español

  • Eintracht Wolfsburg — VfL Wolfsburg Fußball GmbH Voller Name Verein für Leibesübungen Wolfsburg Fußball GmbH Gegründet ausgegliedert 2001 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”