Kratersee
Wenchi, Äthiopien
Der See, der 1991 beim Ausbruch des Pinatubo entstand, Philippinen
Der Nyos-See nach seiner Ausgasung 1986
Der Bosumtwi-See in Ghana, ein See im Einschlagkrater eines Meteoriten

Ein Kratersee ist ein See, der entsteht, wenn sich ein Vulkankrater (echter Kratersee), eine Caldera, ein Maar oder ein Einschlagkrater (etwa eines Meteoriten) mit Wasser füllt.

Da Krater in der Regel kreisförmig sind und von einem höheren Kraterrand umgeben sind, besitzt ein Kratersee nur kleinere Zuflüsse und häufig keinen Abfluss. Typischerweise füllt sich ein Krater durch Regenwasser (oder aber, vor allem bei Maaren, durch Grundwasser) und erreicht sein Gleichgewicht durch Versickerung und Verdunstung. Durch Erosion kann im Laufe der Zeit ein (oberirdischer) Abfluss entstehen oder es kann sich auch ein Durchfluss bilden, wie beim Tauposee auf Neuseeland, der vom Waikato River durchflossen wird.

Durch die Entstehungsgeschichte und die isolierte Stellung im Wasserkreislauf erklären sich die Besonderheiten in der Pflanzen- und Tierwelt eines Kratersees. Das Wasser in einem Vulkankrater besitzt manchmal chemische Bestandteile, die das Leben unmöglich machen, und kann sehr heiß werden. Beispiele für solche oft farbigen Säureseen sind der Rincón de la Vieja und der Irazú (beide in Costa Rica). Auch der Gehalt an Kohlendioxid kann extrem hoch sein (siehe die Katastrophe von Nyos).

Beispiele für Kraterseen

Weblinks

 Commons: Kratersee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Wenchi/Wonchi bei Oregonstate (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kratersee — Kratersee, See in dem Krater eines Vulkans …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kratersee — vulkaninis ežeras statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Ežeras (dažnai terminis) užgesusio ugnikalnio krateryje. atitikmenys: angl. cratera lake; craterlake vok. Kratersee, f; vulkanischer See, m rus. вулканическое озеро, n …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Kratersee — Kra|ter|see 〈m. 24〉 See im Krater eines erloschenen Vulkans * * * Kra|ter|see, der: See im ↑ 2Krater eines [erloschenen] Vulkans. * * * Kra|ter|see, der: See im 2↑Krater eines [erloschenen] Vulkans …   Universal-Lexikon

  • Kratersee — Kra|ter|see, der …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Windsborner Kratersee — Windsborner Bergkratersee Hinkelsmaar …   Deutsch Wikipedia

  • Jezero-Kratersee — Der Jezero Krater befindet sich im Süden des Planeten Mars. Er entstand seinerzeit durch einen Meteoriteneinschlag. Dieser schleuderte Schichtsilikate respektive Phyllosilikate auf die Oberfläche des Planeten; sie sind noch heute vorhanden. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kerid — Kratersee des Kerið Kerið Der Kerið ist ein Vulkan in Island. Er ist der östlichste von fünf Kratern der zum postglazialen Grímsnes V …   Deutsch Wikipedia

  • Kerið — Kratersee des Kerið Kerið Der Kerið ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Caldera-See — Irazú, Costa Rica Wenchi, Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

  • Calderasee — Irazú, Costa Rica Wenchi, Äthiopien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”