Anna Maria
Anna Maria
Anna Maria (Florida)
Anna Maria
Anna Maria
Lage in Florida
Basisdaten
Gründung: 1892
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Manatee County

Koordinaten: 27° 32′ N, 82° 44′ W27.530277777778-82.7344444444440Koordinaten: 27° 32′ N, 82° 44′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 1814 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 907 Einwohner je km²
Fläche: 2,5 km² (ca. 1 mi²)
davon 2,0 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 0 m
Postleitzahl: 34216
Vorwahl: +1 941
FIPS: 12-01475
GNIS-ID: 0277889
Webpräsenz: www.cityofannamaria.com
Bürgermeister: Fran Barford

Anna Maria ist eine Stadt im Manatee County im US-Bundesstaat Florida, Vereinigte Staaten, mit 1.814 Einwohnern (Stand: 2000). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 2,6 km².

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Anna Maria liegt im Süden Floridas, etwa 40 km südlich von Tampa und ca.15 km südwestlich von Saint Petersburg auf der vorgelagerten Insel Anna Maria Island im Golf von Mexiko und gilt als eine der ruhigsten Städte, mit Hunderten von luxuriösen Urlaubswohnungen.

Nachbarschaft

In direkter Nachbarschaft, im Umkreis von 20 km, liegen die Städte: Holmes Beach, Bradenton Beach, Cortez, West Bradenton, Tierra Verde, Palmetto, Longboat Key und Bradenton

Geschichte

Nach eigenen Angaben der Stadtverwaltung war Anna Maria der erste Ort der Insel, auf dem die ersten Kolonisten ihre Häuser gebaut haben. Der erste Siedler auf der Insel soll „George Emerson Bean“ aus Connecticut gewesen sein. Er baute sein Haus 1893 am heutigen „Rod and Reel Pier“ und siedelte auf insgesamt 140 Acres. Sein Sohn, George W. Bean, gründete mit John Roser zusammen die „Anna Maria Beach Company“. Straßen und Gehsteige wurden angelegt; Häuser, Geschäfte und die erste Trinkwasserversorgung wurden gebaut. 1911, bevor es eine Brücke zum Festland gab, wurde ein Pier an der „Zampa Bay“ gebaut, über den die Versorgung aber auch die Bootsausflüge abgewickelt wurden.

1913 baute John Roser die erste Kirche auf der Insel Anna Maria. Das beleuchtete Kreuz auf dem Kirchturm der Roser Gedächtnisgemeinschaftskirche war ein Leuchtfeuer für Fischer. Kapitän Mitch Davis, der erste Bürgermeister der Stadt Anna Maria, wurde 1925 gewählt. Danach wurde die Insel auch mit Elektrizität versorgt. Die erste Schule wurde 1930 gebaut, an der Stelle wo heute das Gemeindezentrum steht. 1921 wurde die Brücke (Cortez Brücke) zum Festland gebaut. Somit war auch die Versorgung der Einwohner mittels Pferdewagen möglich. Erst 1957 wurde die gebrechliche Holzbrücke durch eine moderne, stabile Konstruktion ersetzt.

Verkehr

Anna Maria hat, mit einem kleinen Umweg, Anschluss an den Highway 275, der Sunshine Skyway Bridge, mit Saint Petersburg. Mit dem Flugzeug ist Anna Maria international über die Flughäfen „Sarasota/Bradenton International Airport“ in Sarasota, etwa 25 km entfernt, und den „Saint Petersburg-Clearwater International Airport“ in Saint Petersburg, etwa 40 km entfernt, zu erreichen. National bieten sich die Flughäfen „Mac Dil Airport“ in Tampa, etwa 40 km entfernt, der „Airport Manatee“ in Palmetto, etwa 25 km entfernt und der „Albert Whitted Airport“ in Saint Petersburg an.

Einwohner (Abstammung)

Die Einwohner sind französischer (6,4 %), italienischer (6,4 %), irischer (17,3 %), deutscher (22,1 %) und britischer (21,0 %) Abstammung. Von den amerikanischen Ureinwohnern stammen etwa 10,4 % der Menschen ab.

Wirtschaft

Eine Industrie gibt es nicht, die Einwohner leben hauptsächlich von den hier Urlaub machenden Menschen. Die hauptsächlichen Beschäftigungszweige sind: Ausbildung, Gesundheit und Soziales: (22,8 %), Handel / Einzelhandel: (16,6 %), Zukunftstechnologien, Management, Verwaltung: (13,2 %), Kunst, Unterhaltung, Nahrungsmittel, Restaurants: (12,4 %).

Wetter

Das Klima ist mild und warm, leicht mit einem leichten Wind von See. Statistisch regnet es in den Sommermonaten an durchschnittlich 40 % der Tage, wenn auch nur kurzfristig. Die höchsten Temperaturen sind im Mai bis Oktober, mit bis zu 31 °C. Die kältesten Monate von Dezember bis Februar mit durchschnittlich nur 16 °C. Schneefall ist in der Region nahezu unbekannt.

Weiterführende Bildungseinrichtungen

Weiterführende Bildungseinrichtungen gibt es nur im Umland. Hier die wichtigsten im Umkreis von ca. 100 km:

  • Manatee Community College in Bradenton, etwa 20 km entfernt, ca. 4.500 Studenten
  • Hillsborough Community College in Tampa, etwa 52 km entfernt, ca. 9.600 Studenten
  • University of Tampa in Tampa, etwa 52 km entfernt, ca. 2.950 Studenten
  • University of South Florida in Tampa, etwa 65 km entfernt, ca. 26.200 Studenten
  • Pasco-Hernando Community College in New Port Richey, etwa 85 km entfernt, ca. 2.850 Studenten
  • Travis Technical Center in Lakeland, etwa 100 km entfernt, ca. 2.000 Studenten
  • Saint Leo University in Saint Leo, etwa 100 km entfernt, ca. 6.500 Studenten

Kliniken

Anna Maria hat keine eigenen Kliniken. Die nächsten Kliniken sind in Bradenton: Das „Blake Medical Center“, etwa 13 km entfernt, das „Manatee Glen Hospital“, etwa 23 km entfernt und das „Manatee Memorial Hospital“, ebenfalls etwa 23 km entfernt.

Religion

In Anna Maria gibt es derzeit eine Kirche, die Baptistenkirche (Stand: 2004).

Demografische Daten

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts liegt bei 40.341 USD, das durchschnittliche Einkommen einer Familie bei 51.628 USD. Männer haben ein durchschnittliches Einkommen von 40.125 USD gegenüber den Frauen mit durchschnittlich 24.934 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 28.767 USD. 10,5 % der Einwohner und 10,8 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze. 12,5 % der Einwohner sind unter 18 Jahre alt und auf 100 Frauen ab 18 Jahre und darüber kommen statistisch 88,3 Männer. Das Durchschnittsalter beträgt 56 Jahre. (Stand: 2000).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Maria — may refer to Places* Anna Maria, Florida * Anna Maria Island, FloridaInstitutions* Anna Maria College, in Paxton, MassachusettsPeople* Anna Russell, Duchess of Bedford, whose birth name was Anna Maria Stanhopeee also* Maria Anna …   Wikipedia

  • Anna Maria — Anna Maria, FL U.S. city in Florida Population (2000): 1814 Housing Units (2000): 1538 Land area (2000): 0.775767 sq. miles (2.009228 sq. km) Water area (2000): 0.210089 sq. miles (0.544127 sq. km) Total area (2000): 0.985856 sq. miles (2.553355… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Anna Maria — Anna Maria, geborne Herzogin zu Braunschweig, Herzog Albrecht s in Preußen Gemahlin. Sie war eine aufgeklärte treffliche Fürstin, die ihrem Sohne, Albrecht Friedrich in einem, hundert Lebensregeln enthaltenden, deutschen Werke, Fürstenspiegel… …   Damen Conversations Lexikon

  • Anna Maria — Anna Maria, Tochter Herzogs Wilhelm V. von Bayern, erste Gemahlin Kaiser Ferdinands II., Mutter Ferdinands III., starb 1616 …   Herders Conversations-Lexikon

  • Anna Maria — Original name in latin Anna Maria Name in other language State code US Continent/City America/New York longitude 27.53115 latitude 82.73343 altitude 7 Population 1503 Date 2011 05 14 …   Cities with a population over 1000 database

  • Anna-maria — Provenance. Forme italienne de Anne marie. Anne, vient de l hébreu hannah , signifie: gracieuse Marie, vient de l hébreu mar yâm , signifie princesse de la mer Se fête le 15 juillet. Histoire. Anne Marie Javouhey est bourguignone et, sans doute,… …   Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons

  • Anna Maria — Cockney Rhyming Slang Fire …   English dialects glossary

  • Anna Maria Fox — (February 21,1816 Barclay Fox s journal . See Sources above for bibliographical details.] – November 18,1897 [ DQB See Sources above.] ) was promoter of the Royal Cornwall Polytechnic Society and the artistic and cultural development of Falmouth… …   Wikipedia

  • Anna Maria Schulte — Aenne Schulte, eigentlich Anna Maria Schulte, geb. Mergi, (* 23. Juli 1886 in Innsbruck; † 5. Oktober 1973 in Köln) war eine frühe Sozialdemokratin und Sozialaktivistin. Leben und Wirken Anna Maria Mergi kam z …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Maria Strackerjan — (* 23. Februar 1919 in Oldenburg; † 4. März 1980 in Oldenburg) war eine deutsche Bildhauerin. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Nachwirkung 3 Das Werk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”