Anne Provoost
Anne Provoost

Anne Provoost (* 26. Juli 1964 in Poperinge) ist eine flämische Schriftstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Provoost wuchs in Woesten auf (heute Teilgemeinde von Vleteren). Sie studierte Literaturwissenschaften und Pädagogik an der Katholieke Universiteit Leuven und graduierte in Germanischer Philologie. Anschließend folgte sie ihrem Mann in die Vereinigten Staaten, wo sie 1990 ihr erstes Buch - "Mijn tante is een grindewal" - verfasste. 1994 folgte "Vallen", ein Jugendbuch über Rassismus und Extremismus und 1997 "De roos en het zwijn". 2001 erschien "De arkvaarders" und 2007 ihr bislang letzter Roman "In de zon kijken".

Ihr ursprünglich auf Niederländisch verfasstes Werk ist in zwölf Sprachen übersetzt worden. Als ihr bedeutendstes Buch gilt "Vallen", wofür sie fünf europäische Literaturpreise erhielt.

Im Juni 2007 kandidierte Provoost als Mitglied der Partei Groen! für den Belgischen Senat. Sie ist Mitglied von P.E.N. und der Koninklijke Academie voor Nederlandse Taal- en Letterkunde und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Antwerpen.

Werke und Auszeichnungen

  • 1990 - Mijn tante is een grindewal (dt. T.: Tränen sind für die Augen, was der Regenbogen für den Himmel ist) (ISBN 3-89106-144-7)
    • Boekenleeuw 1991
    • Prijs Letterkunde van de Vlaamse Provincies - Jeugd- en kinderboek 1991
  • 1991 - De wekker en het mes
  • 1991 - Niet uitlachen!
  • 1993 - Kauwgom voor de held
  • 1994 - Vallen (dt. T.: Fallen) (ISBN 3-89106-281-8)
  • 1997 - De roos en het zwijn (dt. T.: Rosalenas Spiegel) (ISBN 3-357-00930-7)
  • 2001 - De arkvaarders (dt. T.: Flutzeit) (ISBN 3-357-00520-4)
    • Gouden Zoen 2002
    • Boekenwelp 2002
    • Children's Book Sense Picks USA 2004
    • Prijs Letterkunde van de Provincie West-Vlaanderen - Jeugd- en Kinderboek 2005
  • 2007 - In de zon kijken

weitere Auszeichnungen

  • Preis von Nordrhein-Westfalen für Mijn tante is een grindewal, Vallen und De Roos en het zwijn 2000

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anne Provoost — (born 1964 in Poperinge, Belgium) is a Flemish author who lives in Antwerp, Belgium, with her husband and three children. She is known for remaking myths, folk tales, fairy tales, and bible stories. She studied literature at the Katholieke… …   Wikipedia

  • Anne Provoost — (née le 26 juillet 1964 à Poperinge, Belgique) est une romancière flamande. Ne craignant pas les tabous, elle aborde dans ses livres des thèmes peu habituels tel que l inceste ou le racisme. Peu connue dans le monde francophone car peu traduite,… …   Wikipédia en Français

  • Provoost — is a surname, and may refer to:* Jan Provoost (1465 ndash; 1529), Flemish painter * Samuel Provoost (1742 ndash; 1815), third Presiding Bishop of the Episcopal Church, USA * Anne Provoost (b. 1964), Belgian author …   Wikipedia

  • Provoost — ist der Nachname folgender Personen: Jan Provoost (1465–1529), flämischer Maler Samuel Provoost (1742–1815), dritter Presiding Bishop der Episkopalkirche der USA Anne Provoost (* 1964), flämische Schriftstellerin Diese Seite ist eine Begriffskl …   Deutsch Wikipedia

  • Provoost — Prévost  Cette page d’homonymie répertorie les différentes personnes partageant un même patronyme.  Pour l’article homophone, voir Prévôt. Le patronyme Prévost, Prévot, Prévôt désignait un prévôt. Le patronyme se décli …   Wikipédia en Français

  • Falling (Provoost novel) — Infobox Book | name = Falling title orig = Vallen (Dutch) translator = John Nieuwenbuizen image caption = The English edition of Falling author = Anne Provoost illustrator = cover artist = Ruth Grüner Maikka Trupp country = Belgium language =… …   Wikipedia

  • Boekenleeuw — Der Bücherlöwe (niederl. Boekenleeuw) ist ein flämischer Jugendliteraturpreis, der einmal pro Jahr für das beste niederländischsprachige Jugendbuch eines flämischen Jugendbuchautors vergeben wird. Bis 1985 hieß der Preis Referendumprijs voor het… …   Deutsch Wikipedia

  • Boekenwelp — Der Bücherlöwe (niederl. Boekenleeuw) ist ein flämischer Jugendliteraturpreis, der einmal pro Jahr für das beste niederländischsprachige Jugendbuch eines flämischen Jugendbuchautors vergeben wird. Bis 1985 hieß der Preis Referendumprijs voor het… …   Deutsch Wikipedia

  • Bücherwelpe — Der Bücherlöwe (niederl. Boekenleeuw) ist ein flämischer Jugendliteraturpreis, der einmal pro Jahr für das beste niederländischsprachige Jugendbuch eines flämischen Jugendbuchautors vergeben wird. Bis 1985 hieß der Preis Referendumprijs voor het… …   Deutsch Wikipedia

  • Misotheism — is the hatred of God or hatred of the gods (from the Greek adjective μισόθεος hating the gods , a compound of μῖσος hatred and θεός god ). In some varieties of polytheism, it was considered possible to inflict punishment on gods by ceasing to… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”