Anthonie Waterloo
Waldrand

Anthonie Waterloo (* vor 6. Mai 1609 in Lille oder Utrecht; † nach 1676 in Utrecht) war ein niederländischer Maler und Radierer.

Mit 21 Jahren wurde Waterloo 1619 von der St. Lukasgilde seiner Heimatstadt als Mitglied aufgenommen. Lange Zeit lebte und wirkte Waterloo in einem zwischen Maarsen und Breukelen bei Utrecht gelegenen Haus. Dort besuchte ihn mehrmals Jan Weenix und half ihm bei der Fertigstellung einiger Landschaftsbilder, indem er sie mit Figuren und Tieren ausstaffierte.

Im Alter von ungefähr 70 Jahren starb Waterloo um 1670 im St. Hiob-Spital zu Utrecht.

Von Waterloo sind nur wenige Ölgemälde bekannt. Von seinen Radierungen kann man heute noch 136 Blätter zweifelsfrei Waterloo zuschreiben. In diesen Radierungen thematisierte Waterloo immer wieder die Natur. Gerade in seinen Waldszenen, die er mit äußerster Genauigkeit ausführte, zeigt sich sein Naturempfinden.

Literatur

Weblinks

Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Waterloo — ist der Name folgender Örtlichkeiten: Waterloo (Belgien), eine Gemeinde nahe Brüssel, bekannt durch die Schlacht bei Waterloo eines Ortsteil der brandenburgischen Gemeinde Karstädt (Prignitz) eines Ortsteil der lippischen Gemeinde Kalletal… …   Deutsch Wikipedia

  • Waterloo — Wa|ter|loo 〈[ lo:], engl. [wɔ:te(r)lu:] n. 15; unz.; umg.〉 vernichtende Niederlage, Fiasko, Debakel ● der Handballverein erlebte ein sportliches Waterloo [nach der Schlacht bei Waterloo, wo die Armee Napoleons am 18.6.1815 vernichtend geschlagen… …   Universal-Lexikon

  • Antony Waterloo — Anthonie Waterloo (* vor 6. Mai 1609 in Lille oder Utrecht; † nach 1676 in Utrecht) war ein niederländischer Maler und Radierer. Mit 21 Jahren wurde Waterloo 1619 von der St. Lukasgilde seiner Heimatstadt als Mitglied aufgenommen. Lange Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Malern/W — Maler   A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Hallie Ford Museum of Art — Infobox Museum name = Hallie Ford Museum of Art established = 1998 location = Salem, Oregon, United States type = private: art visitors = 30,000 (2003) director = John Olbrantz curator = website = [http://www.willamette.edu/museum of… …   Wikipedia

  • Burg Bentheim — Untere Batterie mit dahinterliegendem Pulverturm Alternativname(n): Binitheim, Benetheim …   Deutsch Wikipedia

  • Eichen-Kolbe — Carl Wilhelm Kolbe d. Ä.: Waldstück mit knorriger Eiche (Satyr entfuehrt Nymphe), um 1800 Carl Wilhelm Kolbe (* 9. November 1759 [Taufdatum] in Berlin; † 13. Januar 1835 in Dessau) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Wilhelm Kolbe der Ältere — Carl Wilhelm Kolbe d. Ä.: Waldstück mit knorriger Eiche (Satyr entfuehrt Nymphe), um 1800 Carl Wilhelm Kolbe (* 9. November 1759 [Taufdatum] in Berlin; † 13. Januar 1835 in Dessau) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • List of Dutch painters — History of Dutch and Flemish painting Early Netherlandish  (1400–1500) Renaissance painting  (1500–1584) Dutch Golden Age painting  (1584–1702) Flemish Baroque painting  (1585–1700) List of Dutch painters… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”