Antonio Maria Zaccaria
Antonio Maria Zaccaria

Antonio Maria Zaccaria (* 1502 in Cremona; † 5. Juli 1539 ebenda) war der Begründer des Barnabitenordens und katholischer Heiliger.

Leben

Zaccaria studierte in Pavia und Padua Medizin und arbeitete dann als junger Arzt bei den Armen von Cremona, wo Battista da Crema ihn beeinflusste. 1528 wurde Zaccaria zum Priester geweiht. 1530 wurde er Kaplan der Gräfin Ludovica Torelli in Mailand, die ihm bei der Gründung des Ordens half. 1533 erkannte Papst Clemens VII. die Barnabiten an. Zaccaria bereiste als Prediger seiner religiösen Mission ganz Norditalien. Seine Neuerungen auf dem Gebiet der katholischen Bräuche und Riten beeindruckten die Gläubigen, wurden aber von einigen Kirchenbehörden misstrauisch aufgenommen. Er starb am 5. Juli 1539 in Cremona und wurde in Mailand beigesetzt.

Zaccaria wurde nach seinem Tod vom Volk hoch verehrt, was 1897 zu seiner Heiligsprechung führte. Dargestellt wird er im Ordenskleid mit Lilie, Kelch mit Hostie und Kreuz. Sein Gedenktag ist der 5. Juli, der Tag seines Todes.

Literatur

  • Marcello Landi: La presenza della Summa Theologiae di Tommaso d'Aquino nei primi due Sermoni di Antonio Maria Zaccaria in Barnabiti Studi 20 (2003), pagg. 69-81
  • Marcello Landi: Sant'Antonio Maria Zaccaria. Contesto storico-culturale e presenza della Summa Theologiae di san Tommaso d'Aquino nei suoi primi tre sermoni, in Sacra Doctrina. Studi e ricerche n. 52 (3/2006), pp. 46-81

Weblinks

 Commons: Antonio Maria Zaccaria – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio María Zaccaria — Saltar a navegación, búsqueda San Antonio María Zaccaria Médico, Sacerdote y Fundador Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Antonio Maria Zaccaria, Saint — • A Doctor of Medicine, founder of the Barnabites, d. 1539 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • St. Antonio Maria Zaccaria —     St. Antonio Maria Zaccaria     † Catholic Encyclopedia ► St. Antonio Maria Zaccaria     Founder of the Clerks Regular of St. Paul, commonly known as the Barnabites; b. in Cremona, Italy, 1502; d. 5 July, 1539. While he was still an infant his …   Catholic encyclopedia

  • Zaccaria, Saint Antonio Maria — ▪ Italian priest born 1502, Cremona, duchy of Milan died July 5, 1539, Cremona; canonized May 27, 1897; feast day July 5       Italian priest, physician, and founder of the congregation of Clerks Regular of St. Paul, or Barnabites, a religious… …   Universalium

  • Anthony Maria Zaccaria — Infobox Saint name=Saint Anthony Mary Zaccaria birth date=1503 death date=death date|1539|7|5|mf=y feast day=July 5 venerated in=Roman Catholic Church imagesize=200px caption= birth place=Cremona, Duchy of Milan, (now Italy) death place=Cremona,… …   Wikipedia

  • Zaccaria — ist der Name folgender Personen: Antonio Maria Zaccaria (1502–1539), Begründer des Barnabitenordens und katholischer Heiliger Francesco Antonio Zaccaria (1714–1795), italienischer Jesuit, Kirchenhistoriker und Literarhistoriker Diese Seite ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Zaccaria — is a surname, and may refer to:* Anthony Maria Zaccaria * Bartolomeo Zaccaria * Benedetto I Zaccaria * Benedetto II Zaccaria * Centurione II Zaccaria * Francesco Antonio Zaccaria * Martino Zaccaria * Nicola Zaccaria ee also* Zacharias (surname) …   Wikipedia

  • Zaccaria — Zaccaria, Antonio Maria, ein Stifter der jüngern Barnabiten, geb. 1500 zu Cremona, zuerst Arzt, dann Priester und ein feuriger Kanzelredner, st. 1539 in seiner Vaterstadt. – Z., Francesco Antonio, ein großer Gelehrter des Jesuitenordens, geb.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Zaccaria —   [dzakka riːa], Antonio Maria, italienischer Ordensgründer, * Cremona 1502, ✝ ebenda 5. 7. 1537; wirkte im Sinne der katholischen Reformbewegung des frühen 16. Jahrhundert in der Lombardei. 1530 gründete er den Orden der Barnabiten sowie als… …   Universal-Lexikon

  • Maria Licciardi — Police mugshot of Maria Licciardi, taken after her arrest on June 14, 2001 Maria Licciardi (born in Secondigliano, March 24, 1951) is a Italian criminal affiliated with the Camorra and former head of the Licciardi clan, based in the Secondigliano …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”