Aquaristik

Die Aquaristik umfasst die Tätigkeiten, die mit dem Betrieb eines Aquariums und der Pflege der darin gehaltenen Lebewesen verbunden sind. Die Aquaristik kann professionell (Zoos, Zucht, Wissenschaft) oder amateurhaft (als Freizeitbetätigung) ausgeübt werden. Personen, die ein Aquarium pflegen, werden als Aquarianer bezeichnet.

Die Aquaristik gliedert sich in die Süßwasseraquaristik und die Meerwasseraquaristik. Diese Unterscheidung richtet sich nach dem Salzgehalt (Salinität) des verwendeten Wassers. Der Salzgehalt in einem Brackwasseraquarium liegt zwischen dem eines Süßwasser- und dem eines Salzwasseraquariums.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aquaristik — Aqua|rịs|tik 〈f. 20; unz.〉 Aquarienkunde * * * Aqua|rịs|tik, die; : Aquarienkunde. * * * Aquarịstik   die, , Aquarienkunde, beschäftigt sich mit der sachgemäßen Haltung von Wassertieren in einem Aquarium. * * * Aqua|rịs|tik …   Universal-Lexikon

  • Aquaristik — A|qua|rịs|tik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Aquarienkunde …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Aquaristik — Aqua|ris|tik die; <zu ↑... istik> sachgerechtes Halten u. Züchten von Wassertieren u. pflanzen als Hobby od. aus wissenschaftlichem Interesse …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aquaristik — Aqua|rịs|tik, die; (sachgerechtes Halten und Züchten von Wassertieren und pflanzen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • FMC (Aquaristik) — FMC ist eine Mischung zur Behandlung von bakteriellen Infektionen, Ichthyophthiriose und Parasitenbefall in der Aquaristik. FMC wirkt bei bestimmten Fischarten wie Barbus sp., Botia sp., Pimelodella sp. eher tödlich als heilend. Alternativ kann… …   Deutsch Wikipedia

  • Amazonasbecken (Aquaristik) — Amazonasbecken mit Diskusfischen und Roten Neonfischen In der Aquaristik versteht man unter einem Amazonasbecken ein spezielles Süßwasseraquarium in Form eines Biotop Aquariums, in dem die Bedingungen der Wasserwelt des Amazonas und seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Moonlight (Aquaristik) — Moonlights sind in der Aquaristik eingesetzte Effektbeleuchtungen, die ein schwaches, bläulich kaltes Mondlicht simulieren sollen. Sie werden durch blaue LEDs oder Kaltkathodenröhren geringer Leistung realisiert. Für große Aquarien werden… …   Deutsch Wikipedia

  • UV-Filter (Aquaristik) — In der Aquaristik versteht man unter einem UV Filter eine Filterkammer, die in der Regel an den Wasserkreislauf des Außenfilters oder an einen Bypass angeschlossen wird, in der das durchfließende Wasser mit UV Licht bestrahlt wird. Dabei werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Oxidator (Aquaristik) — In der Aquaristik ist der Oxidator eine Vorrichtung zur Anreicherung des Wassers mit Sauerstoff. Dazu wird in einem Gefäß im Aquarium Wasserstoffperoxid mit Hilfe eines Katalysators in Wasser und Sauerstoffradikale gespalten. Kategorie:… …   Deutsch Wikipedia

  • Tanganjikabecken (Aquaristik) — Ein „grünes“ Tanganjika Aquarium mit Lamprichthys tanganicanus und Neolamprologus leleupi Ein Tanganjikabecken ist ein spezielles Süßwasseraquarium in Form eines Biotop Aquariums, in dem die Bedingungen eines Abschnitts des Tanganjikasees in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”