Arae in Mauretania

Arae in Mauretania (ital.: Are di Mauritania) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Der ehemalige Bischofssitz in der in Nordafrika gelegenen Stadt Arae in Mauretania lag in Mauritania Sitifense, dem orientalischen Teil der römischen Provinz Mauretania Caesariensis, die im 7. Jahrhundert mit der islamischen Expansion unterging.

Titularbischöfe von Arae in Mauretania
Nr. Name Amt von bis
1 Michel-Jules-Joseph-Marie Bernard CSSp
Titularerzbischof pro hac vice
emeritierter Erzbischof von Brazzaville (Kongo) 2. Mai 1964 15. Januar 1966
2 Lucien-Sidroine Lebrun emeritierter Bischof von Autun (Frankreich) 22. März 1966 10. Dezember 1970
3 Antônio Sarto SDB Koadjutorprälat von Porto Velho, Koadjtorbischof von Porto Velho (Brasilien) 18. Mai 1971 26. Mai 1978
4 Patrick Mumbure Mutume Weihbischof in Umtali (Simbabwe) 15. Mai 1979

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arae — ist der Name folgender Titularbistümer: Arae in Mauretania (ital.: Are di Mauritania) Arae in Numidia (ital.: Are di Numidia) Siehe auch: Ara ARE Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Titularbistümer — Diese Liste der Titularbistümer der römisch katholischen Kirche listet in alphabetischer Reihenfolge alle erloschenen Bistümer und Erzbistümer (EB), denen dem Titel nach ein Titularbischof vorsteht. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N… …   Deutsch Wikipedia

  • List of titular sees — This is an incomplete list of titular sees of the Roman Catholic Church. There are over 2,000 titular sees. A*Abaradira *Abari *Abbir Germaniciana *Abbir Maius *Abdera *Abercornia *Abernethia *Abidda *Abila in Palaestina *Abila Lysaniae *Abitinae …   Wikipedia

  • Antonio Sarto — Antônio Sarto SDB (* 27. Februar 1926 in Lins, São Paulo, Brasilien; † 29. September 2008 in Campinas, São Paulo) war Bischof von Barra do Garças. Leben Antônio Sarto trat der Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos bei, legte am 2. März… …   Deutsch Wikipedia

  • Antônio Sarto — SDB (* 27. Februar 1926 in Lins, São Paulo, Brasilien; † 29. September 2008 in Campinas, São Paulo) war Bischof von Barra do Garças. Leben Antônio Sarto trat der Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos bei, legte am 2. März 1941 Profess …   Deutsch Wikipedia

  • Afrika [1] — Afrika (gesch. Geogr.) I. In der alten Zeit wurde der Erdtheil, welcher jetzt A. heißt, nach der Eintheilung der Erde in 2 Erdtheile bald zu Europa, bald zu Asien gerechnet, u. gewöhnlich der Nil als die Grenze angenommen. Der Name A. kam erst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Römisches Reich — Die Buchstaben und Zahlen zwischen den Linien | E4 | bezeichnen die Quadrate der Karte. Orte. AbellaE4 AbellinumEF4 AccaeF3 AceruntiaFG4 Ad FinesB1 Ad NovasNebenk. AgrigentumD7 Alba FucensD2 AlbalongaC3 AletriumD3 AllifaeE3 AlsiumBC3 AmiternumD2… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste deutscher Bezeichnungen lateinischer Orte — Diese Liste gibt einen Überblick über die lateinischen Namen bekannter Orte. Den im deutschsprachigen Gebiet gebräuchlichen Namen sind die lateinischen Bezeichnungen gegenübergestellt. Inhaltsverzeichnis 1 Europa 1.1 Bayern (Raetia, neulat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste lateinischer Ortsnamen — Diese Liste gibt einen Überblick über die lateinischen Namen bekannter Orte. Den im deutschsprachigen Gebiet gebräuchlichen Namen sind die lateinischen Bezeichnungen gegenübergestellt. Inhaltsverzeichnis 1 Europa 1.1 Bayern (Raetia, neulat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Africa — /af ri keuh/, n. 1. a continent S of Europe and between the Atlantic and Indian oceans. 551,000,000; ab. 11,700,000 sq. mi. (30,303,000 sq. km). adj. 2. African. * * * I Second largest continent on Earth. It is bounded by the Mediterranean Sea,… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”