Arne Kluge
Arne Kluge Biathlon
Verband Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik
Geburtstag 19. August 1969
Karriere
Verein SG Dynamo Zinnwald
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
DM ? × Gold ? × Silber ? × Bronze
Junioren-WM 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Deutscher Skiverband Deutsche Meisterschaften
Bronze 1992 Oberhof Staffel
IBU Biathlon-Juniorenweltmeisterschaften
Bronze 1989 Staffel
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 23. Februar 2009

Arne Kluge (* 19. August 1969) ist ein früherer Biathlet und Skilangläufer und heute Biathlon-Trainer in Altenberg.

Arne Kluge begann seine aktive Karriere bei Dynamo Zinnwald. Seinen größten Erfolg im Biathlon feierte er noch als Juniorensportler, als er 1989 gemeinsam mit Ricco Groß, Michael Lohschmidt und Mark Kirchner bei den Juniorenweltmeisterschaften im Staffelwettbewerb die Bronzemedaille gewann. Nach der Wende 1989 verließ er Dynamo Zinnwald und ging nach Westdeutschland.[1] Bei den Deutschen Meisterschaften 1992 Oberhof gewann er mit der Staffel Bayern II die Bronzemedaille. Im Herrenbereich hatte er größere Erfolge im Skilanglauf, ohne jedoch über Skilanglauf-Weltcup-Starts hinaus zu kommen. Nach seiner aktiven Karriere wurde der Altenberger Skitechniker für den DSV. Als Wachser war er in der ersten Hälfte der 2000er Jahre für die Präparierung der Langlauf-Skier zuständig. 2007 begann er gemeinsam mit Ricco Groß und Andreas Stitzl ein Studium zum Biathlontrainer bei Klaus Nitzsche.[2][3] Bis zur Saison 2009/2010 arbeitete Kluge als Wachser für die Skilangläufer des DSV.[4], seit Frühjahr 2010 ist er am Bundesstützpunkt Altenberg als Biathlon-Trainer für die Frauen verantwortlich.

Weblinks

Belege

  1. http://www.sportmuseum-leipzig.de/Ablage-Zeitung/4-2001/seite-6_A.htm
  2. http://74.125.77.132/search?q=cache:IPaw0nJCvPwJ:www.uni-leipzig.de/journalistik/pics/campus_2007-10-02.pdf+%22arne+Kluge%22+biathlet&hl=de&ct=clnk&cd=9&gl=de
  3. http://74.125.77.132/search?q=cache:ITn92c38WCMJ:www.iat.uni-leipzig.de/service/downloads/des-iat-allgemein/iat-newsletter/IAT-Newsletter%25204-2007.pdf+%22arne+Kluge%22+biathlet&hl=de&ct=clnk&cd=5&gl=de
  4. http://www.ski-online.de/1909-displayentry_139.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kluge — ist ein etymologisches Wörterbuch, siehe Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache eine Oper von Carl Orff, siehe Die Kluge ein Unternehmen (Kluge Klaviaturen GmbH), Tochtergesellschaft von Steinway Sons in Remscheid Kluge ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Lohschmidt — Michael Lohschmidt Verband  DDR Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • SG Dynamo Zinnwald — Logo Die SG Dynamo Zinnwald war eine Wintersportgemeinschaft aus Zinnwald Georgenfeld im östlichen Erzgebirge. Sie war in der DDR Zeit Leistungsschwerpunkt der Sportvereinigung Dynamo für Biathlon, Bobsport und Rennrodeln und trat somit kaum in… …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Lohschmidt — Verband Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Meisterschaften im Biathlon 1992 — Die Deutschen Meisterschaften im Biathlon wurden im Februar 1992 zum 22. Mal Anfang März als offene internationale Meisterschaften ausgetragen. Veranstaltungsort war Oberhof. Inhaltsverzeichnis 1 Frauen 1.1 Sprint 7,5 km 1.2 Einzel 15 km …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Meisterschaften im Biathlon 1993 — Die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Biathlon 1993 wurden im Februar 1993 in Bayerisch Eisenstein ausgetragen. Die Veranstaltung, die vom SC Neuastenberg Langewiese 1908 e.V. ausgerichtet wurde, mußte infolge Schneemangels im… …   Deutsch Wikipedia

  • Markus Quappik — Verband Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Eintagsfliegen — Subimago der Märzbräune (Rhithrogena germanica) Systematik Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Motorrad-Strassenmeister — Die Deutsche Motorrad Straßenmeisterschaft wird seit 1924 nur unterbrochen durch den Zweiten Weltkrieg ausgetragen. In den ersten Jahren waren nur deutsche Fahrer punktberechtigt, sodass nur Deutsche einen Titel erringen konnten. Im Laufe der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”