Arnim

Arnim ist männlicher Vorname sowie Familienname.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

altdeutsch arn → Adler

Bedeutung: kleiner/fliegender Adler

Bekannte Namensträger

Sonstiges

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arnim — est le patronyme d une famille de la noblesse allemande, originaire de la Marche de l Ucker dans le Brandebourg. Elle a été fondée par Alardus de Arnem, en 1204. Sommaire 1 Histoire 2 Personnalités éminentes 3 Voir aussi …   Wikipédia en Français

  • Arnim — (urkundlich auch Arnym, Arnimb, Arnheim), märk. Adelsgeschlecht, nach dem Dorf A. im Kreise Stendal in der Altmark benannt, das 1204 zuerst vorkommt und von dem Mitglieder nach dem Lande Barnim in der Ukermark übersiedelten; später ließen sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arnim — (izg. árnim) DEFINICIJA 1. Achim von (1781 1831), njemački književnik, predstavnik hajdelberškog romantizma 2. Bettina (Elizabeta), von (1785 1859), njemačka književnica, jedna od najutjecajnijih žena u europskoj kulturi 19. st. (Goetheova… …   Hrvatski jezični portal

  • Arnim — Arnim, altes märkisches Adelsgeschlecht, benannt nach dem Dorfe A. (Kr. Stendal), seit 1204 nachweisbar, schied sich im 15. Jahrh. in drei Hauptlinien, die sich später in die Häuser Boitzenburg, Gerswalde, Seidewitz (in Franken), Fredenwalde und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Arnim — Arnim, altes norddeutsches Adelsgeschlecht, das seinen Ursprung aus Holland herleitet und im 10. Jahrh. nach Brandenburg gekommen sein soll. Von Vorchard Heinrich von A., 1280, beginnt die Theilung in die Biesenthalische und Zehdeniksche Linie;… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Arnim — (Ludwig Joachim, dit Achim von) (1781 1831) écrivain allemand. Il mêla de façon originale le romantique au fantastique: romans (les Gardiens de la couronne, 1817), nouvelles (Isabelle d égypte, 1812), drames (Halle et Jérusalem, 1811) …   Encyclopédie Universelle

  • Arnim — Ạrnim,   1204 ersterwähntes, mehrfach verzweigtes märkisches Adelsgeschlecht mit Besitzungen v. a. in der Uckermark. Der Zweig Arnim Boitzenburg wurde 1786 in den preußischen Grafenstand, der Zweig Arnim Suckow 1841 in den preußischen… …   Universal-Lexikon

  • Arnim — Herkunftsname zu dem Ortsnamen Arnim bei Stendal (Sachsen Anhalt). Bekannte Namensträger: Achim von Arnim, Dichter (18./19.Jh.), und seine Schwester Bettina von Arnim, Dichterin (18./19.Jh.). Gelegentlich kann diesem Familiennamen die… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Arnim — Nebenform von → Armin (Bedeutung: der Große). In Deutschland Name eines Adelsgeschlechts …   Deutsch namen

  • Arnim — /ˈanɪm/ (say ahnim) noun Achim von /ˈakɪm vɒn/ (say ahkim von), 1781–1831, German poet and author; edited with Clemens Brentano the collection of folk poetry Des Knaben Wunderhorn (The Youth s Magic Horn) …   Australian English dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”