Gabriel von Ferrara


Gabriel von Ferrara

Gabriel von Ferrara (* um 1543; † 15. Januar 1627 in Wien) war ein italienischer Ordensmann, Chirurg und Gründer von Krankenhäusern.

Leben

Ferrara wurde um 1543 in Mailand als Graf Camillo von Ferrara geboren. Er studierte Medizin, wurde Chirurg und wirkte unter anderem als Leibarzt des Herzogs von Urbino, Francesco Maria II. della Rovere.

Spätestens 1591 trat er in Mailand dem Hospitalorden der Barmherzigen Brüder bei, nahm den Ordensnamen Gabriel an und legte 1595 die Ordensgelübde ab. Hier verfasste er die zweiteilige Nuova Selva di Cirurgia, die zuerst 1596 in Venedig gedruckt und Standardwerk der Chirurgie wurde.

Ferrara wurde nach Rom versetzt, wo er Leitungsaufgaben innerhalb des Ordens übernahm. So war er Prior des Klosters mit dem Hospital auf der Tiberinsel, wurde 1602 Provinzial und bald darauf auch in die Generalleitung des Ordens berufen. Ab 1605 war er zusätzlich Generalvikar für die Niederlassungen nördlich der Alpen und wurde mit der Gründung von Hospitälern betraut.

1608 konnte Gabriel den polnischen König Sigismund heilen. Zum Dank wurde ein Krankenhaus in Krakau gestiftet, dem weitere Gründungen in Polen, bis nach Weißrussland und Litauen folgten.

Daraufhin bot ihm der österreichische Kaiser Matthias ebenfalls die Gründung von Spitälern an. Ferrara ging nach Wien, wo 1614 ein erstes Haus erworben und 1616 eröffnet wurde, das noch bestehende Krankenhaus in der Taborstraße.

Nachdem Gabriel 1615 Erzherzog Ernst, den Bruder Kaiser Ferdinands II., heilen konnte, wurde 1615 ein weiteres Krankenhaus in Graz gegründet. Der Kaiser wurde Ferraras persönlicher Freund und wichtiger Förderer des Ordens. So erhielten die Barmherzigen Brüdern 1624 in Österreich das Recht auf öffentliche Spendensammlungen.

Im Dreißigjährigen Krieg war Ferrara als Feldchirurg bei den kaiserlichen Truppen tätig und nahm an der Schlacht am Weißen Berg 1620 teil. Später gründete Gabriel noch Spitäler in Neuburg an der Donau (1622) und Triest (1625).

Als Ferrara am 15. Januar 1627 starb, hinterließ er ein umfangreiches Hospitalwesen, das vor allem der medizinischen Versorgung der Armen diente. Gabriel von Ferrara starb im Ruf der Heiligkeit und wurde in der Kirche der Barmherzigen Brüder in der Wiener Taborstraße begraben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Erzbischöfe von Ferrara — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Ferrara (Italien): Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe von Voghenza 2 Bischöfe von Ferrara 3 Erzbischöfe von Ferrara …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriel (Vorname) — Gabriel (hebräisch: גַּבְרִיאֵל; ursprünglich: „(Der Gott) El ist mein Held”, hebräisch „Gott ist mein Held”) ist ein männlicher Vorname und Familienname. Die weibliche Form des Namens ist Gabriele. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Varianten 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Ferrara (Begriffsklärung) — Ferrara steht für: Ferrara, eine italienische Stadt Provinz Ferrara, eine italienische Provinz SPAL Ferrara, einen italienischen Fußballverein Ferrara ist der Familienname folgender Personen: Abel Ferrara (* 1951), US amerikanischer Regisseur… …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriel (Name) — Gabriel (hebräisch: גַּבְרִיאֵל; ursprünglich: „(Der Gott) El ist mein Held”, hebräisch „Gott ist mein Held”) ist ein männlicher Vorname und Familienname. Die weibliche Form des Namens ist Gabriele. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2 Varianten 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriel Fallopio — Gabriele Falloppio, Porträt eines unbekannten Künstler aus dem 16. Jahrhundert Gabriele Falloppio (auch Fallopio; * 1523 in Modena; † 9. Oktober 1562 in Padua) war ein italienischer Anatom und Chirurg. Besser bekannt ist er unter seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph von Stadion — (1478–1543) was Prince Bishop of Augsburg from 1517 to 1543. Biography Christoph von Stadion was born in Schelklingen in March 1478, the son of Nikolaus von Stadion (d. 1507) and his wife Agatha von Gültlingen (d. 1504).[1] In 1490, he began his… …   Wikipedia

  • Bernhard Adelmann von Adelmannsfelden — (* 27. Mai 1457 oder 1459 in Schechingen oder Neubronn bei Aalen; † 16. Dezember 1523 in Eichstätt) war ein deutscher Humanist …   Deutsch Wikipedia

  • Juan Ferrara — Infobox actor name = Juan Ferrara imagesize = caption = Juan Ferrara birthdate = birth date and age|1943|11|8 location = height = birthname = Juan Félix Gutiérrez Puerta othername = homepage = occupation = Actor notable role = Juan Ferrara (born… …   Wikipedia

  • Internationale Filmfestspiele von Venedig 2011 — George Clooney eröffnete das Festival mit seinem Film The Ides of March …   Deutsch Wikipedia

  • Monika von Habsburg — Duchess of Maqueda and Santangelo Spouse Luis de Casanova Cárdenas y Barón, Duke of Santangelo Issue Baltasar de Casanova y Habsburgo Lorena Gabriel de Casanova y Habsburgo Lorena Rafael de Casanova y Habsburgo Lorena Santiago de Casanova y… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.