Masters of Rome


Masters of Rome

Masters of Rome ist eine Romanserie der australischen Schriftstellerin Colleen McCullough.

Der englische Titel bedeutet „Die Herren von Rom“ und bezieht sich auf die zentralen Figuren der Werke, welche die führenden Persönlichkeiten des Römischen Reichs in den Jahren von 110 v. Chr bis 17 .v. Chr waren.

Inhaltsverzeichnis

Werke

Die Romanreihe umfasst ursprünglich 6 Werke, welche teilweise getrennt verlegt wurden. Die Titel der deutschen Übersetzungen und der Originalausgaben sind:

  • Die Macht und die Liebe (The First Man in Rome), 1990; handelt von Marius Kriegen gegen Jugurtha und die Germanen (110 v. Chr.-100 v. Chr.)
  • Eine Krone aus Gras (The Grass Crown), 1991; handelt vom Entstehen des Bundesgenossenkrieges und dem Tod des Marius (98 v. Chr.-86 v. Chr.)
  • Günstlinge der Götter 1 - Die Weggefährten (Fortune's Favorites), 1993; handelt vom Aufstieg von Pompeius und Caesar während Sullas Diktatur
  • Günstlinge der Götter 2 - Die Todfeinde (Fortune's Favorites), 1993
  • Caesars Frauen (Caesar's Women), 1996; 68 v. Chr.-58 v. Chr.
  • Rubikon (Caesar), 1997; behandelt die Jahre von 54 v. Chr. bis zu Pompeius′ Tod im Jahre 48 v. Chr.
  • Das Erbe Caesars (The October Horse), 2002; handelt von Caesars Ermordung 44 v. Chr. und der Verfolgung der Mörder durch Octavian und Marcus Antonius
  • Antony and Cleopatra; 2007

Handelnde Hauptpersonen

In den ersten beiden Romanen sind Gaius Marius und Lucius Cornelius Sulla die zentralen Personen. Hiernach sind es Gaius Iulius Caesar und Gnaeus Pompeius Magnus (bis „Rubikon“).

Die Julii

Die Pompeii

Die Cornelii

  • Lucius Cornelius Sulla Felix, genannt Sulla
  • Iulia Minor, genannt Julilla - in den Romanen die erste Ehefrau des Sulla, Mutter des Sohns und der Tochter Sullas (keine historisch nachgewiesene Verbindung, Ehefrau des Sulla hieß zwar Iulia, unklar ist jedoch, welcher Familie sie angehörte)
  • Faustus Cornelius Sulla, Sohn des Sulla

Die Familie Marius

weitere wichtige Personen

Inhalte

Die ersten beiden Bände behandeln den Aufstieg Marius' und Sullas sowie deren spätere Feindschaft nach dem Bundesgenossenkrieg. Hiernach werden der Aufstieg Caesars unter der Diktatur Sullas sowie die Feldzüge des Pompeius beschrieben. „Rubikon“ widmet sich dem Sieg Caesars in Gallien und das Überschreiten des Flusses, „Das Erbe Caesars“ endet mit dem Tod desselben.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Masters De Rome — Création 1930 Catégorie Masters 1000 (depuis 2009) …   Wikipédia en Français

  • Masters de rome — Création 1930 Catégorie Masters 1000 (depuis 2009) …   Wikipédia en Français

  • Masters de Rome — Infobox compétition sportive Masters de Rome Généralités Création 1930 Catégorie Masters 1000 (depuis 2009) …   Wikipédia en Français

  • Masters of Rome — For the tennis competition, see Internazionali BNL d Italia. Masters of Rome is a series of historical fiction novels by author Colleen McCullough (b. 1937) set in ancient Rome during the last days of the old Roman Republic; it primarily… …   Wikipedia

  • Masters de Rome 2009 — Masters de Rome 2009 …   Wikipédia en Français

  • Masters de Rome 2010 — Masters de Rome 2010 …   Wikipédia en Français

  • Masters de Rome 2002 — Nom de l édition Telecom Italia Masters Date 6 au 12 mai …   Wikipédia en Français

  • Masters de Rome 2003 — Nom de l édition Telecom Italia Masters Date 5 au 11 mai …   Wikipédia en Français

  • Masters de Rome 2004 — Nom de l édition Telecom Italia Masters Date 3 au 9 mai …   Wikipédia en Français

  • Masters de Rome 2006 — Nom de l édition Telecom Italia Masters Date 8 au 14 mai …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.