Espe, die Zitterpappel

Espe, die Zitterpappel, einer der gemeinen Waldbäume im nördlichen Europa, der in jedem Boden gedeiht, sehr schnell wächst und in 30 Jahren eine Höhe von 100 Fuß erreicht, aber mit 60 Jahren wieder eingeht. Die glatte Rinde ist aschgrau und die Blätter, oben hellgrün unten weiß, stehen wechselweise auf dünnen, langen Stielen. Darum gerathen sie bei dem leisesten Lufthauche in Bewegung und man hat daher das Gleichniß vom »Zittern wie Espenlaub« entlehnt. Das Holz ist sehr weiß und dient zu Tischler-, Drechsler- und Bildhauerarbeiten, wie auch, da es in der Nässe gut aushält, zu Back- und Brunnentrögen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zitterpappel — Espe Espe (Populus tremula) bei Marburg. Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige ( …   Deutsch Wikipedia

  • Espe — (Populus tremula) bei Marburg. Systematik Rosiden Eurosiden I …   Deutsch Wikipedia

  • Espe (Pappel) — Espe Espe (Populus tremula) bei Marburg. Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (R …   Deutsch Wikipedia

  • Espe — Zitterpappel; Aspe * * * Es|pe [ ɛspə], die; , n: 1. Pappel mit runden Blättern, die im Wind sehr leicht in Bewegung geraten; Zitterpappel: die Blätter der Espe raschelten im Wind. 2. <ohne Plural> Holz der Espe: eine Holzbank aus Espe. * * …   Universal-Lexikon

  • Espe — Espe: Die altgerm. Bezeichnung des Laubbaumes mhd. aspe, espe, ahd. aspa, niederl. esp, engl. asp, schwed. asp beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *apsā »Espe«, vgl. russ. osina »Espe«, lett. apse »Espe« und das aus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zitterpappel — Espe; Aspe * * * Zịt|ter|pap|pel 〈f. 21〉 Pappel mit fast runden Blättern, die beim leisesten Luftzug zittern: Populus tremula; Sy Espe * * * Zịt|ter|pap|pel, die: zu den Pappeln gehörender hoher Baum mit eiförmigen od. kreisrunden Blättern,… …   Universal-Lexikon

  • Espe [1] — Espe, 1) (Aspe, Populus tremula), in ganz Nordeuropa gemeiner Waldbaum, der auf jedem Boden fortkommt u. schnell u. gerade zu einer ansehnlichen Größe (60–70, selten 100 F. Höhe in 25–30 Jahren) wächst, aber auch in 60–70 Jahren, nachdem er… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Espe — Ẹs·pe die; , n; ein Laubbaum mit relativ kleinen und zarten Blättern ≈ Zitterpappel …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Espe — Ẹs|pe , die; , n (Zitterpappel) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Populus tremula — Espe Espe (Populus tremula) bei Marburg. Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (R …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”