Hochberg, Gräfin von

Hochberg, Gräfin von, Luise Karoline, Gräfin von, die Mutter eines edeln, kräftigen Fürstengeschlechts , geb. 1768, eine Tochter des Herrn von Geiersberg, gewann durch Bescheidenheit und Anmuth, wie durch Bildung des Geistes und Liebenswürdigkeit des Charakters die Gunst der Markgräfin von Baden. Sie erhielt bei derselben die Stelle einer Hofdame und zog als solche die Aufmerksamkeit des Markgrafen Karl Friedrich, nachherigen Kurfürsten und Großherzogs, auf sich. Der Stimme seines Herzens folgend, trug er nach dem Tode seiner Mutter 1787 dem Fräulein von Geiersberg seine Hand an und vermählte sich mit ihr, die zur Gräfin von Hochberg erhoben ward, in morganatischer Ehe. Diese bestand bis zu Karl Friedrich's Tode 1811 und war eine der glücklichsten; die Gräfin beschenkte im Laufe derselben ihren Gemahl mit sieben Kindern, die Anfangs den Namen ihrer Mutter führten, 1817 aber, als nach dem Tode des damaligen Erbprinzen, das badensche Regentenhaus auszusterben drohte, durch ein Dekret des Großherzogs, zu Markgrafen ernannt und für die Thronfolge bestimmt wurden. Die Gräfin selbst sollte die Erhöhung ihres ältesten Sohnes auf den Thron des Großherzogthums nicht erleben; sie starb, von ihren Kindern als die beste Mutter beweint, von ihrem Volke, das ihren wohlthuenden, segensreichen Einfluß dankbar empfunden hatte, aufrichtig beklagt, im J. 1820. Zehn Jahre später gelangte Karl Leopold Friedrich, geb. 1790 und seit 1819 mit Sophie Wilhelmine, Tochter König Gustav's IV. von Schweden, vermählt, zur Regierung.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maximiliane Gräfin von Oriola — Maximiliane v. Oriola. Gemälde von Eduard Jakob von Steinle Maximiliane Gräfin von Oriola, geb. von Arnim (* 23. Oktober 1818 in Berlin; † 31. Dezember 1894 in Berlin) war eine Berliner Salonière des 19. Jahrhunderts und Toc …   Deutsch Wikipedia

  • Hochberg [2] — Hochberg, Louise Karoline Gräfin von H., geb. v. Geyersberg, geb. 1768; sie war Hofdame bei der Markgräfin Louise von Baden, nach deren Tode sie von dem Markgrafen (später Großherzog) Karl in morganatischer Ehe 1787 geheirathet u. von dem Kaiser… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hochberg — Hochberg, Markgrafen von, ursprünglich Nebenast des Zähringer Herzogshauses (nach Schloß H., Hochburg oder Hachberg bei Freiburg i.Br. genannt), 1503 erloschen. Markgraf (später Großherzog) Karl Friedrich erneuerte 1796 den Namen, indem er seine… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hochberg — Hochberg, Nebenlinie des Hauses Baden von 1190–1503, nach einem unweit Freiburg i. Br. gelegenen Schlosse benannt. Den Titel Gräfin von H. erhielt 1787 die mit dem Markgrafen Karl Friedrich morganatisch vermählte Louise Karoline Geyer von… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hochberg [3] — Hochberg, der Evangelischen Confession folgende, in Preußisch Schlesien (Neuschloß, Fürstenstein, Pleß) begüterte Familie, welche 1650 in den Freiherrn , 1666 in den Grafen , 1684 in den Reichsgrafenstand erhoben, 1819 mit der Standesherrlichkeit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stammliste von Reuß — Regenten und Linien des Hauses Reuß Vögte und Herren von Weida Herren zu Weida Erkenbert I. (* um 1090; † um 1163/69) Heinrich I. Probus (* um 1122; † um 1193) Vögte von Weida (1193–1427) Heinrich II., der Reiche (1193–1209) (* um 1164/65; † um… …   Deutsch Wikipedia

  • Maximiliane von Arnim — Maximiliane v. Oriola. Gemälde von Eduard Jakob von Steinle Maximiliane Gräfin von Oriola, geb. von Arnim (* 23. Oktober 1818 in Berlin; † 31. Dezember 1894 in Berlin) war eine Berliner Salonière des 19. Jahrhunderts und Toc …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsgräfin Luise Karoline von Hochberg — Luise Karoline Gräfin von Hochberg. Zeitgenössisches Gemälde, um 1800 Luise Karoline Geyer von Geyersberg (später Reichsgräfin von Hochberg) (* 26. Mai 1768 in Karlsruhe; † 23. Juni 1820 ebd.) war die zweite Ehefrau des Markgrafen und späteren… …   Deutsch Wikipedia

  • Luise Karoline von Hochberg — Luise Karoline Gräfin von Hochberg. Zeitgenössisches Gemälde, um 1800 Luise Karoline von Hochberg, geb. Freiin Geyer von Geyersberg, ab 1787 Freifrau von Hochberg, ab 1796 Reichsgräfin (* 26. Mai 1768 in Karlsruhe; † 23. Juni 1820 ebenda) war die …   Deutsch Wikipedia

  • Maximiliane von Oriola — Maximiliane von Oriola. Gemälde von Eduard Jakob von Steinle Maximiliane Gräfin von Oriola, geb. von Arnim (* 23. Oktober 1818 in Berlin; † 31. Dezember 1894 in Berlin) war eine Berliner Salonière des 19. Jahrhunderts und Tochter von Achim… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”